Regulierung des CFD-Handels in Deutschland und die Auswirkungen auf Privatanleger

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Juli 2020
  • |
  • 40 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-19658-3 (ISBN)
 
Projektarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: B, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Hebelprodukte sind für viele Kleinanleger interessant, da mit geringerem Kapitaleinsatz, als bei einem Direktinvestment in den zugrunde liegenden Basiswert, an dessen Entwicklung partizipiert werden kann. Dabei wird von vielen, insbesondere unerfahrenen Anlegern, die durch hohe Rendite durch Hebel gelockt werden, außer Acht gelassen, dass der Hebel stets in beide Richtungen wirkt, das heißt, die überproportionalen Renditechancen werden mit ebenso hohen Verlustrisiken erkauft. Contracts For Difference (CFDs) sind eine spezielle Art von Hebelprodukten, die vor allem im Internet stark beworben werden und finanzielle Freiheit versprechen. Im selben Atemzug muss der Anbieter jedoch darauf hinweisen, dass über 80% der Kunden mit diesem Produkt ihr Geld verlieren. In dieser Arbeit soll untersucht werden, wie sich die Chancen und Risiken eines CFDs tatsächlich darstellen, und inwiefern dieses Instrument für den Kleinanleger geeignet ist. In den letzten Jahren ist der Handel mit CFDs zunehmend beschränkt worden, durch nationale, wie auch europäische Finanzaufsichtsbehörden. Daher wird im hinteren Teil - nach einer detaillierten Untersuchung und Erörterung der Restriktionen - untersucht, wie sich die neuen Vorschriften auf die Chancen von Anlegern und auch auf die Anbieter ausgewirkt haben.
  • Deutsch
  • 0,74 MB
978-3-346-19658-3 (9783346196583)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen