Kritische Erfolgsfaktoren eines Whitepapers für ein Initial Coin Offering (ICO) am Beispiel einer blockchain-basierten Spielesoftware

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. August 2020
  • |
  • 42 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-21937-4 (ISBN)
 
Projektarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen (Medien- und Kommunikationsmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Für die Programmierung sowie für die Vermarktung und Bekanntmachung der Software werden nicht nur zeitliche und personelle, sondern insbesondere finanzielle Ressourcen erforderlich. Die Sicherung der Finanzierung durch das Anlocken einer ausreichenden Anzahl an Investoren ist daher für den Projekterfolg entscheidend. Der erste und wichtigste Kontakt mit den Investoren wird durch die Veröffentlichung des oben erwähnten Whitepapers erfolgen. Ziel des vorliegenden Praxisprojekts ist es, die relevanten kritischen Erfolgsfaktoren herauszuarbeiten, die bei der Konzipierung des Whitepapers maßgeblich für die Gewinnung eines ausreichenden Finanzierungsrahmens sind. Das Ergebnis sollte nicht nur eine theoretische Sammlung harter und weicher Faktoren darstellen. Vielmehr wird nach Praxisbeispielen anderer Blockchain-Startups gesucht, die bereits erfolgreich in der Gaming-Branche oder in anderen Bereichen ein ICO durchgeführt haben. Die Erstellung des Whitepapers ist jedoch nicht mehr Teil dieses Praxisprojekts. Die zentralen Fragestellungen dieses Praxisprojekts lassen sich mit den folgenden Leitfragen präzisieren: . Was charakterisiert die ICO-Investoren und wie grenzen sich diese von den klassischen Kapitalgebern ab? . Welche Informationen müssen den Investoren bereitgestellt werden, so dass diese eine ausreichende Basis für das Treffen der (Finanzierungs)-Entscheidung haben? . Welche harten und weichen Faktoren sind entscheidungsrelevant für die geschäftlichen und privaten Investoren von ICOs? . Wie werden die Investoren auf das ICO aufmerksam gemacht? Als untergeordnetes Nebenziel soll die Fallstudie darauf abzielen, das Interesse des Lesers an der innovativen Finanzierungsform und der Blockchain-Technologie zu wecken. Für den Leser bietet sich hierbei die Chance, eine potentiell einflussreiche technologische und wirtschaftliche Entwicklung und bereits zu einem frühen Zeitpunkt kennenzulernen.
  • Deutsch
  • 0,62 MB
978-3-346-21937-4 (9783346219374)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

16,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen