Abbildung von: Service Network Design of Bike Sharing Systems - Springer

Service Network Design of Bike Sharing Systems

Analysis and Optimization
Patrick Vogel(Autor*in)
Springer (Verlag)
Erschienen am 13. April 2016
XII, 167 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-319-27735-6 (ISBN)
96,29 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar

This monograph presents a tactical planning approach for service network design in metropolitan areas. Designing the service network requires the suitable aggregation of demand data as well as the anticipation of operational relocation decisions. To this end, an integrated approach of data analysis and mathematical optimization is introduced. The book also includes a case study based on real-world data to demonstrate the benefit of the proposed service network design approach. The target audience comprises primarily research experts in the field of traffic engineering, but the book may also be beneficial for graduate students.

Reihe
Auflage
1st ed. 2016
Sprache
Englisch
Verlagsort
Cham
Schweiz
Verlagsgruppe
Springer International Publishing
Illustrationen
20
30 s/w Abbildungen, 20 farbige Abbildungen
XII, 167 p. 50 illus., 20 illus. in color.
Dateigröße
5,93 MB
ISBN-13
978-3-319-27735-6 (9783319277356)
DOI
10.1007/978-3-319-27735-6
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
Dewey Decimal Classfication (DDC)
BIC 2 Klassifikation
BISAC Klassifikation
Warengruppensystematik 2.0
Introduction.- Bike sharing in the context of urban mobility.- Service network design as a logistical challenge in the reliable provision of service in bike sharing systems.- Determination of typical bike flows.- Case study: Generation of typical bike flows for
Citybike Wien.- Service network design of bike sharing systems.- Case study: Service network design of Citybike Wien.- Conclusions and outlook.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.