Die Verfassungsentwicklung von Schaumburg-Lippe im 19. Jahrhundert

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Dezember 2017
  • |
  • 30 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-58747-2 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: 14, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit befasst sich mit der Verfassungsentwicklung von Schaumburg-Lippe im 19. Jahrhundert. In dieser Arbeit soll auf die Verfassungsentwicklung des Fürstentums Schaumburg-Lippe eingegangen werden. Der Fokus soll dabei besonders auf den verschiedenen Entwicklungsstufen der Verfassungsentwürfe liegen und dem, was sich in den entscheidenden Jahren daran geändert hat. Besonderer Schwerpunkt dabei ist das Wahlrecht und die Zusammensetzung der Landtage, sowie deren Rechte. Zunächst wird kurz auf die besonderen territorialen Gegebenheiten und den allgemeinen Bedingungen im Fürstentum eingegangen (B), welche auch Einfluss auf die Entwicklungen vor den verfassungsgebenden Jahren bis 1816 hatten, die danach in der Vorgeschichte (C) behandelt werden sollen. Anschließend werden die verschiedenen entscheidenden Etappen in der Verfassungsentwicklung Schaumburg-Lippes in den Jahren um 1816, 1848 und 1867 bearbeitet (D). Abschließend soll noch ein Ausblick (E) erfolgen, wie sich die Zeit nach 1867 gestaltete, bevor die Arbeit mit einer Zusammenfassung (F) endet.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Digitale Ausgabe
  • 3,29 MB
978-3-668-58747-2 (9783668587472)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen