Regionalism, Development and the Post-Commodities Boom in South America

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 15. November 2017
  • |
  • XXX, 348 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-62551-5 (ISBN)
 

This book is a critical and multidisciplinary IPE of the unequal structures of South American development and uneven insertions in the global order following the decline of the commodities boom. The work explores the extent to which regional development issues are related to merely a decline of commodities´ prices and/or to the resilience of the historical structures within an unequal world order. Thus, the authors seek first to analytically explore the regional issues beyond the formal limitations of North American and Eurocentric approaches. Secondly, they empirically scrutinize the complex dimensions of regional inequality and global insertions. Aspects analysed include economic reprimarization, the impact of China, development finance, trade and regional value chains, knowledge and technology, regional and transnational organised crime, cities, economic integration and the Global South.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 21 s/w Abbildungen, 23 farbige Tabellen, 23 farbige Abbildungen
  • |
  • 21 schwarz-weiße und 23 farbige Abbildungen, 23 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 5,84 MB
978-3-319-62551-5 (9783319625515)
3319625519 (3319625519)
10.1007/978-3-319-62551-5
weitere Ausgaben werden ermittelt

Ernesto Vivares is Professor at the Department of International Studies and Communication at the Facultad Latinoamericana de Ciencias Sociales Sede Ecuador (FLACSO), Ecuador. His research interests include the international political economy of development, inequality and conflict, the Latin American region and global order. Ernesto teaches in the fields of IPE, regionalism, globalization and methodological research. He previously edited Exploring the New South American Regionalism (NSAR) (2016).

Contents

List of Tables and Figures

List of Abbreviations

Notes on the Contributors

Acknowledgements

Preface.

Fredrik Söderbaum

1. The IPE Puzzle of Regional Inequality, Political Instability and Global Insertion of South America.

Ernesto Vivares

2. Is Latin America's rise of the middle classes lasting or temporary? Evidence from Ecuador

Juan Ponce, Rob Vos, Jose Rosero and Roberto Castillo

3. Latin America and South America (re) primarization.

Jaime Estay

4. The Impact of China on South America Political and Economic Development.

Steen Christensen

5 The Changing Problem of Regional Development Finance in Latin America.

Leonardo Stanley and José Fernández Alonso

6. South America: Trade and Integration in the New Global Network.

Wilson Pérez-Oviedo, John Caja-Guijarro and María Vallejo

7. Energy Integration in South America and Global Geopolitics.

Carolina Viola Reyes

8. Productive Integration in South America and its Insertion into Global Value Chains. The Automotive Industry.

Uallace Moreira Lima

9. The Regional political Economy of Knowledge and Environment.

Pedro Cango, Jesús Ramos-Martin and Fander Falconi

10. Cities in South American Development: Bogota, Lima, Quito and Santiago in regional frame.

Luis Fuentes and Gustavo Duran

11. Global and Regional Political Economy of Migration.

Alejandro Canales

12. Organized Crime, Security and Regionalism: The Governance of TOC in Latin America

Daniel Pontón and Tomas Guayasamin

13. South Regionalisms: A shift or the Return of Economic Integration?

Cintia Quiliconi and Raúl Salgado

14. Africa: Clues about the Tendencies of the Global South.

Timothy M. Shaw

15. Conclusions

Ernesto Vivares

Bibliography

Index

Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok