Mama Mutig

Wie ich das erste Frauendorf Afrikas gründete
 
 
Südwest Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Dezember 2011
  • |
  • 232 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-06109-8 (ISBN)
 
Eine echte afrikanische Heldinnengeschichte


Es ist Anfang der Neunziger Jahre als Rebecca Lolosoli von ihren Nachbarn wegen Aufmüpfigkeit halb zu Tode geprügelt wird. Doch ihr Mann weigert sich ihr zu helfen und so verlässt sie ihn trotz aller Ängste. Sie schließt sich mit anderen Frauen zusammen, die ein ähnliches Schicksal teilen: geschlagen oder vergewaltigt, auf der Flucht vor Genitalverstümmelungen oder Zwangsehen.

Gemeinsam gründen die Frauen Umoja, das erste Frauendorf Afrikas. Bis zum Herbst 2009 leben in Umoja 48 Frauen und ihre Kinder. Sie übernehmen Rechte und Aufgaben, die in der partriarchalen Gesellschaft normalerweise nur Männern zukommen. Und so ist es kein Wunder, dass Anfeindungen und Übergriffe auf das Dorf nicht ausbleiben. Die Frauen ziehen schließlich einen Zaun aus Dornen rund um ihr Territorium - so bleibt das Vieh drinnen und die Männer draußen.

In ihrem gemeinsamen Buch erzählen die Dorfgründerin Rebecca Lolosoli und die bekannte Fernsehjournalistin Birgit Virnich zusammen die Geschichte von Rebecca und Umoja. Sie dokumentieren den Kampf dieser mutigen Frauen um Eigenständigkeit, Anerkennung und Freiheit in einer mehr als frauenfeindlichen Umgebung.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Südwest
  • 2,49 MB
978-3-641-06109-8 (9783641061098)
3641061091 (3641061091)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Birgit Virnich, geboren in Essen, ging in Südafrika zur Schule und studierte Journalismus, Film und Internationale Politik in Kanada, USA und Großbritannien. Nach siebenjähriger Tätigkeit für diverse ARD-Anstalten, die BBC und Channel 4 in London, baute sie 1992 als Redakteurin das ARD-Morgenmagazin mit auf und war anschließend zwei Jahre lang Autorin und Redakteurin bei "Monitor". Von 1996 bis 1999 produzierte sie Filme für die Redaktion "Menschen Hautnah" und erhielt für den Dokumentarfilm "Ein Mann sieht braun" den "CIVIS - Europas Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt". Von 2002 bis 2008 war Birgit Virnich die ARD-Fernsehkorrespondentin für Afrika in Nairobi/Kenia. Ihre gemeinsam mit Bartholomäus Grill verfasste Reportage "Der Krieg der Kinder" wurde 2004 für den Egon-Erwin-Kisch-Preis nominiert, ihr Film "Kongofieber - Mythos eines Stroms" 2005 für den Grimme Preis. 2008 erhielt sie den Lorenzo Natali Preis der EU, der an Journalisten vergeben wird, die sich für Menschenrechte einsetzen. 2009/2010 initiierte sie als Kuratorin die Ausstellung "Global Players - Spielzeug aus Afrika" des Vereins "Gemeinsam für Afrika" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler. 2010 erschien von ihr "Ein Fahrrad für die Flussgötter" im A1 Verlag. Heute arbeitet Birgit Virnich als Redakteurin und Reporterin in der WDR-Auslandsredaktion und lebt in Köln.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

13,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok