Ecology of Marine Ports of the Black and Azov Sea Basin

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 18. August 2017
  • |
  • XI, 412 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-63062-5 (ISBN)
 

This work examines the waters of marine ports as unique integrated aquatic ecosystems. It regards marine ports as entities comprising components of natural and anthropogenic origin, including pelagic, periphytal and benthal subsystems. Using selected Black and Azov Sea ports as examples, the book discusses the hydrodynamics and water exchange, which are weakened in ports compared with open coastal zones. It reflects consequences of the presence of hydrobionts and the accumulation of organic matter, which are promoted by the variety of hard substrata and the absence of fishery.
The book is divided into five main chapters. The first chapter describes the general characteristics of the marine ports at the northern coast of the Black and Azov Seas and their shipping channels. Chapters 2 to 4 discuss the main abiotic and biotic peculiarities of the pelagial, periphytal and benthal subsystems of those marine ports, and chapter 5 deals with tropho-dynamic processes in their ecosystems. A concluding section reflects recommendations how the ecosystems of ports in non-tidal seas may be ameliorated.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 34 farbige Abbildungen, 22 s/w Abbildungen
  • |
  • 22 schwarz-weiße und 34 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 4,78 MB
978-3-319-63062-5 (9783319630625)
10.1007/978-3-319-63062-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Alexander Vinogradov, marine ichthyologist and Doctor of biological sciences, is leading researcher at the Department of ecology of marginal communities of the Institute of marine biology of the National Academy of Sciences of Ukraine (Odessa). His main areas of research are ecological and morphological adaptations of fish at the early stages of ontogenesis, salinity resistance of marine hydrobionts, mechanisms of marine ecosystems functioning and sea ports' ecology.
Yuliya Bogatova, hydrochemist, PhD in geography, is leading researcher at the Department of quality of the aquatic environment of the Institute of marine biology of the National Academy of Sciences of Ukraine (Odessa). She studies the hydrochemical characteristics of the north-western part of the Black Sea and adjacent limans, rivers' deltas and marine ports aquatories. The primary focus of much of her research includes the role of nutrients in water quality and the biological diversity of marine and coastal ecosystems.
Ivan Synegub, marine hydrobiologist, is senior research scientist at the Department of ecology of marginal communities of the Institute of marine biology of the National Academy of Sciences of Ukraine (Odessa). His research interests cover the ecology and structure of macrozoobenthos in various biotopes of the Black and Azov seas, the anthropogenic influences on the structure and dynamics of macrozoobenthos communities, the role of macrozoobenthos in marine fish feeding and the impact of alien species on autochthonous macrozoobenthos.

Introduction.- Main characteristics of marine ports of the northern coast of the Black and Azov seas and their access channels.- Pelagic zone subsystem of the marine ports aquatories.- Periphytal zone subsystem of the marine ports aquatories.- Benthal zone subsystem of the marine ports aquatories.- Main structure and main peculiarities of functioning of the marine ports aquatories ecosystems.- Conclusions.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

149,79 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

149,79 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen