Die Stunde der Jäger

Midnight Hour 3 - Roman
 
 
Random House ebook (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. März 2011
  • |
  • 400 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-06353-5 (ISBN)
 
Die coolste Heldin der Mystery - Kitty Norville, Radiomoderatorin und Werwölfin

Kitty Norville ist der Star der Radiosendung 'Midnight Hour' - und sie ist eine Werwölfin. Seit sie ihre Identität gelüftet hat, war ihr Leben mehr als einmal in Gefahr. Um zur Ruhe zu kommen, zieht sie sich in einen kleinen Trailer in die Wildnis zurück. Kitty ist jedoch nicht allein - die Geschöpfe der Dunkelheit ruhen nie. Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt ...

Düster und sexy.



Carrie Vaughn wurde 1973 in Kalifornien geboren. Nach ihrem Studium in L.A., York (England) und Boulder (Colorado) hatte sie zunächst diverse Jobs in der Kultur- und Theaterszene, ehe sie sich dem Schreiben zuwandte. Der Durchbruch als Autorin gelang ihr mit der Serie um die Radiomoderatorin und Werwölfin Kitty Norville. Seither zählt sie zu den beliebtesten Mystery-Autorinnen in den USA.
  • Deutsch
  • 0,39 MB
978-3-641-06353-5 (9783641063535)
3641063531 (3641063531)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Zehn (S. 110-111)

»Er ist fort.« Ben lehnte über dem Spülbecken in der Küche und sah durchs Fenster auf die Lichtung hinaus, wo Cormacs Jeep nicht mehr parkte. Cormac hatte seinen Schlafsack, seinen Seesack, seine Waffen weggeräumt. Nachdem ich die Hütte eine Woche lang mit ihm geteilt hatte, wirkte sie leer ohne ihn und seine Sachen. Er hatte alles zusammengepackt und war mitten in der Nacht davongefahren.

Es kam häufig vor, dass er auf diese Weise verschwand. Diesmal hatte der Bastard mich allerdings mit diesem Fluch allein gelassen, und ich musste selbst ausknobeln, wie ich damit zurechtkäme. Ich hatte auf seine Hilfe gezählt. »Warum?«, meinte Ben. »Du kennst ihn besser als ich. Du weißt, wie er ist.« Ich saß am Tisch, die Füße auf der Sitzfläche meines Stuhles, die Arme um die Knie geschlungen. »Musste er irgendwohin? Vielleicht geht er der Sache mit seinem Kontakt nach, wegen des Blutzaubers.« Ben schüttelte den Kopf. »Drei sind einer zu viel. Das hat er sich gedacht. Deshalb ist er fort.« »Aber …«

Doch mir fiel sonst nichts zu sagen ein. Wenn Cormac so empfunden hatte, hätte er etwas sagen sollen. Er hätte mit mir reden sollen. Warum schaffte er es nie, einfach aus sich herauszugehen und etwas zu sagen? »Sollen wir ihm nachfahren? Sollen wir ihn anrufen?« Seine Nummer war in meinem Handy. Ich hatte sie abgespeichert, als ich mir das Telefon besorgt hatte, kurz nach unserer ersten Begegnung. Er war die Sorte Mensch, die man im Notfall anrufen konnte. Wieder schüttelte Ben den Kopf. »Wenn er gewollt hätte, dass wir ihn kontaktieren, hätte er eine Nachricht hinterlassen.«

»Es geht nicht darum, was er will, sondern was gut für ihn ist. Er wird doch nichts Verrücktes anstellen und riskieren, verletzt zu werden, oder?« Ben hob sarkastisch eine Braue. »Mehr als sonst?« Da hatte er nicht ganz Unrecht. »Was nun?«, fragte ich. »Cormac hat uns mit diesem Fluch sitzen lassen. Am besten lasse ich den Fluch gewinnen und verschwinde von hier.« Ben sah weiter in den Wald hinaus. Er wirkte friedlich, wenn auch traurig. Die Gelassenheit hielt an.

»Noch ein Tag. Gib mir noch einen Tag, damit ich mich in den Griff bekomme. Ich glaube nicht, dass ich schon bereit bin für die Zivilisation.« Dem hatte ich nichts entgegenzusetzen. Ich würde ihm so viel Zeit geben, wie ich konnte. »Alles klar.« Tja. So fing unser erster Tag ohne Cormac an. Ich arbeitete am Computer. Ich hatte versucht, einen modernen Walden zuwege zu bringen, doch ich hatte es nicht geschafft, Thoreaus Idealen gemäß zu leben. Das Problem bestand darin, dass ich keinen Teich hatte. Es war der Walden-Teich. Für wirksame Kontemplationen brauchte ich ein großes Gewässer.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen