Democratizing Europe

 
 
Palgrave Pivot (Verlag)
  • erschienen am 9. Februar 2016
  • |
  • XII, 92 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-54091-1 (ISBN)
 
Drawing from recent streams of scholarship, Democratizing Europe provides a renewed portrait of EU government that point at the enduring leading role of independent powers (the European Court, Commission and Central Bank). Vauchez suggests that we recognize this centrality and adjust our democratization strategies accordingly.
1st ed. 2015
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan
  • Für Beruf und Forschung
Bibliographie
  • 1,93 MB
978-1-137-54091-1 (9781137540911)
1137540915 (1137540915)
10.1057/9781137540911
weitere Ausgaben werden ermittelt

Antoine Vauchez is CNRS Research professor at Université Paris 1-Sorbonne. He has published extensively on expertise and politics in contemporary European democracies and the EU, notably Brokering Europe: Euro-lawyers and the Making of a Transnational Polity (2015).

1. Introduction 2. A Potemkin Democracy? 3. The Appeal of Independence and the Making of Europe's Government 4. The Political Crisis of Europe's Independent Branch 5. Democratizing the Union 6. Conclusion
"If you are interested in understanding the reasons and causes of the democratic disenchantment that is undermining the European project, Vauchez's book is a must read. He argues, in a convincing and innovative manner, that the solution is not to be sought in an increase in classic electoral legitimacy, but rather in the democratization of the functioning of the European independent institutions who are the true locus of power in the EU" - Pierre Rosanvallon, Professor, Chair in Modern and Contemporary History of Politics, College de France 'An important new contribution on the perennial debate over Europe's democratic deficit which takes the least likely institutional candidates for addressing it and demonstrates convincingly that the hope for improvement may lie there. Under Vauchez's inspired pen, the so-called independents come alive and become the dramatis personae of the European drama." - Kalypso Nicolaidis, Professor of International Relations, University of Oxford, UK "Vauchez makes a strong point that much of the thinking on European democracy rests on wrong premises. This book is a must-read for future studies." - Armin von Bogdandy, Max Planck Institute for Comparative Public Law and International Law

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok