Wagnisse

13 tragische Bauwerke und ihre Schöpfer
 
 
Rowohlt (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. April 2021
  • |
  • 352 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-644-00854-0 (ISBN)
 
Der gefeierte Bestseller über die Kühnheit und das Scheitern, über das Leben und die Kunst, nicht nur für Architekturfans.
Eine sündhaft teure Schwimmhalle versinkt im morastigen Grund. Ein Kirchturm beugt sich nach Fertigstellung "wie ein geknickter Phallus". Vier Toiletten werden geplant - für 2400 Soldaten.
13 Architekten misslingt ihr Bauwerk. Alle 13 Architekten begehen Suizid, weil sie das Scheitern nicht ertragen.
Die Lyrikerin Charlotte van den Broeck besucht diese 13 zeitgenössischen wie einige Jahrhunderte alten Gebäude, recherchiert, einer investigativen Journalistin gleich, Leben und Wirken der Architekten, die finanziellen und die gesellschaftshistorischen Umstände, unter denen die Projekte entstanden sind.
Sie trifft auf skurrile Menschen und sie verbindet das Gesehene mit eigenen Erfahrungen, Gefühlen, Erinnerungen. Dabei steht eine Frage der gefeierten flämischen Autorin im Zentrum: Welcher Wagemut, welche Leidenschaft ist nötig und welche Opfer muss man bringen, um etwas zu schaffen - auch und gerade wenn das Gelingen ungewiss ist? Sollten wir nicht alle mehr scheitern dürfen?
Unterhaltsam, elegant, berührend, neugierig, sinnlich - so vielfältig ist der Grenzgänger aus Autobiografie, Geschichtsschreibung, Journalismus, Tagebuch, Essaysammlung. Und so demonstriert auch die Autorin die Lust am Wagnis, die echte Kunst erst möglich macht.

Zu den bekannten Bauwerken in "Wagnisse" gehören die Staatsoper in Wien, San Carlo alle Quattro Fontane in Rom ("San Carlino") von Franceso Borromini und die Kelvingrove Art Gallery in Glasgow.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Charlotte Van den Broeck

Charlotte Van den Broeck, geboren 1991 in Turnhout, Belgien, besitzt einen Magister in Englische und Deutsche Literatur und Verbal Arts am Konservatorium Antwerpen. 2015 erschien der erste Gedichtband 'Kameleon', der mit dem flämischen Herman-de-Coninck-Preis als bestes Debüt des Jahres ausgezeichnet wurde, 2017 folgte ihr zweiter Band "Nachtroer", ausgezeichnet mit dem Paul Snoekprijs für den besten Gedichtband in der niederländischen Sprache. Ihre Lyrik wurde u.a. ins Deutsche, Englische, Französische, Spanische und Serbische übersetzt. "Wagnisse" wurde nach Erscheinen begeistert aufgenommen, stieg sofort in die Bestsellerliste ein. Es erhielt den renommierten Wijnaendts Francken-Preis und stand auf der Shortlist für den bedeutenden Boekenbon Literatuurprijs 2020.

'Wagnisse' ist ein einfühlsamer und persönlicher Essay über das Scheitern und den Blick auf das eigene Leben.
 
"Wagnisse" ist kein normales Sachbuch, sondern ein einfühlsamer und sehr persönlicher literarischer Essay über das Scheitern von Architekten und das Scheitern überhaupt. Über dem Text, den Christiane Burkhardt sehr schön übersetzt hat, schwebt die Frage: Wann ist das Scheitern mit einem Werk von einer derartigen Wucht, dass das gesamte Leben des Urhebers als verpfuscht gilt?(...) Charlotte Van den Broeck ist das Kunststück gelungen, aus all dem einen wunderbar stimmigen literarischen Essay zu weben und zur Essenz von Wagnis und Scheitern vorzudringen.
 
Man muss diesem Buch nur dankbar sein, dass es dem aufgekratzten Erlösungspostulat vom Scheitern als nur einem weiteren Schritt auf dem Weg zum Erfolg etwas entgegensetzt.
 
Mehr als berührend...Ein Buch wie ein guter Kinofilm.
 
Was für ein gescheites, intelligentes und wunderbares Buch.
 
Ein außergewöhnlich schöner Stil.
 
Van den Broeck hat ein sehr gutes Auge. Aber sie ist auch großartig darin, philosophische Beobachtungen und journalistische Passagen spielend ineinander übergehen zu lassen.
 
Man braucht nicht mehr als zwei Sätze zu lesen, um zu wissen, dass hier jemand wirklich zu schreiben weiß.
 
Ein eleganter poetischer Stil, wohlbedachte Wechsel zwischen philosophischen Gedanken, historischen Fakten und treffenden, ungewöhnlichen Beobachtungen.
 
Ein Buch wie kein anderes. Van den Broeck hat eine besondere Herangehensweise gefunden, das Leben anderer zu beschreiben und so gleichzeitig uns zu helfen, ihr eigenes zu verstehen.
 
Sie ist eine meisterliche Erzählerin...'Wagnisse' setzt den 13 gescheiterten Architekten ein Denkmal. Mit ihren hauchzarten Sätzen bringt Van den Broeck Poesie ins Scheitern.

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen