Arbeit - die schönste Nebensache der Welt

Wie New Work unsere Arbeitswelt revolutioniert
 
 
GABAL (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. August 2016
  • |
  • 224 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95623-387-6 (ISBN)
 
Heutzutage organisieren nicht mehr wir unseren Job. Unser Job organisiert uns. Komplexität, Vernetzung, Flexibilität und Dynamik sind die zentralen Merkmale unserer modernen Arbeitsgesellschaft. Zeit zu fragen, wie wir unsere Arbeit generell gestalten wollen - als Menschen, als Unternehmen und als Gesellschaft. Welche Rolle soll Arbeit in unserem Leben spielen und wie wollen wir die großen technologischen und sozialen Herausforderungen der Arbeitswelt meistern?

Markus Väth liefert mit diesem Buch neue Blickwinkel auf die Zukunft der Arbeit und präsentiert Ideen und Impulse - auf individueller, organisatorischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene. Er nimmt uns mit in die Überlegungen der New-Work-Bewegung, um Arbeit neu zu denken. Die New-Work-Bewegung stellt die großen Fragen: Was ist menschenwürdige und sinnvolle Arbeit? Welche Fähigkeiten brauchen wir in der Arbeitswelt der Zukunft? Wie sieht eine gerechte Arbeitsgesellschaft aus? Es geht nicht nur um Digitalisierung oder flache Hierarchien. Es geht um die entscheidenden Themen der heutigen Arbeitswelt. Es geht ums Ganze.
  • Deutsch
  • Offenbach
  • |
  • Deutschland
  • 1,96 MB
978-3-95623-387-6 (9783956233876)
3956233875 (3956233875)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Markus Väth ist Psychologe, Publizist und Gründer der Beratungsfirma MENSCH & CHANCE in Nürnberg. Hier begleitet er Menschen und Organisationen bei den Themen Gesundheit, Führung und New Work. Er gilt als renommierter Burnout-Experte sowie als Verfechter einer neuen Arbeitskultur.
  • Intro
  • Vorwort von Thomas Vollmoeller
  • Einführung
  • Teil 1: Warum wir New Work brauchen
  • Depression, Angst, Burn-out - Psycholeiden auf dem Vormarsch
  • Kinder, Kino, Karriere - Das Ende der Work-Life-Balance
  • Der Mensch im Mittelpunkt? - Profitstreben versus Humanismus
  • Ich Chef, du nix - Steinzeit-Management und seine Folgen
  • Teil 2: Was New Work bedeutet
  • Die Vermessung der neuen Arbeit
  • Von Freiheit und Arbeit - Die Anfänge von New Work
  • Wer rastet, der rostet - Zur Dialektik von Arbeit und Nicht-Arbeit
  • Weniger ist mehr - Arbeit und Produktivität
  • Vom Sinn und Unsinn der Arbeit
  • Ich arbeite, also bin ich - Zum Begriff »sinnvoller« Arbeit
  • Werden, wer man ist - Das selbstwirksame Ich
  • Projekt Ich - Vom Arbeitszwang zur Selbstausbeutung
  • Arbeit als entgrenzte Erfahrung
  • No size fits all - Die vielen Gesichter der Entgrenzung
  • Menschsein reloaded - Entgrenzung als psychologisches Phänomen
  • Die Quadratur des Kreises - Vom Mitarbeiter zum Arbeitskraftunternehmer
  • Die organisatorische Revolution
  • Vom Silo zum Netzwerk - Das systemisch integrierte Unternehmen
  • Vom Büroregal zum Cloudworking - Zur Psychologie der Digitalisierung
  • Der König ist tot - Demokratisierung in Organisationen
  • Teil 3: Wie New Work gelingt
  • Life-Blending als neue Lebensphilosophie
  • Glaube, Freunde, Herkunft - Verwurzelung als Lebensgrundlage
  • Die sinnhafte Aufgabe - Vom Finden der beruflichen Bestimmung
  • Der Manager meines Lebens - Zur Integration der Lebensbereiche
  • Kompetenzen für die Arbeitswelt von morgen
  • Vom Kennen zum Können - Personale Kompetenzmodelle
  • Vom Ich zum Wir - Zum Begriff systemrelevanter Kompetenzen
  • Reif für die INSEL - Fünf systemrelevante Kompetenzen
  • Chancen und Impulse für Organisationen
  • Play it safe - New Work als harte Nuss für Unternehmen
  • Sinn, Organisation, Personal - Die Verwaltung des Mangels
  • Die Ruhe vor dem Sturm - Was Organisationen jetzt tun können
  • Arbeit als Aufgabe für Politik und Gesellschaft
  • Das Ende des Kapitalismus? - New Work als Wirtschaftskritik
  • New-Work-Deal - Der Auftrag der Politik
  • Die Zukunft der Arbeit - New Work als Chance für die Gesellschaft
  • Anhang
  • Literaturhinweise
  • Anmerkungen
  • Über den Autor
  • Social-Media-Links
  • Impressum

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

20,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok