Praxis der refraktiven Chirurgie

Planung, Durchführung, Nachbehandlung, Komplikationsmanagement
 
 
Thieme (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. Februar 2017
  • |
  • 224 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-13-201821-1 (ISBN)
 
Die refraktive Chirurgie ist ein stark expandierendes Feld in der Augenheilkunde. Doch welches Verfahren ist für welchen Patienten geeignet? Welche Komplikationen gibt es und wie geht man mit ihnen um? Detlef Uthoff gehört zu den Pionieren der refraktiven Chirurgie. In diesem sehr praxisorientierten Werk geben er und die zahlreichen, renommierten Autoren ihr Wissen weiter und liefern Handlungsanweisungen für den klinischen Alltag:

- Knappe Darstellung von Grundlagen, Diagnostik, Indikationsstellung und Patientenaufklärung
- Gegenüberstellung etablierter und experimenteller OP-Verfahren
- Bewertung möglicher Komplikationen und Sicherheitsaspekte
- Therapieoptionen bei Komplikationen
- Korrekturmöglichkeiten bei unbefriedigenden Ergebnissen.

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Detlef Uthoff: Praxis der refraktiven Chirurgie [Seite 1]
1.1 - Innentitel [Seite 4]
1.2 - Impressum [Seite 5]
1.3 - Vorwort [Seite 6]
1.4 - Widmung [Seite 7]
1.5 - Inhaltsverzeichnis [Seite 8]
1.6 - Anschriften [Seite 13]
1.7 - Teil 1 I Grundlagen [Seite 16]
1.7.1 - 1 Entwicklung der refraktiven Chirurgie [Seite 18]
1.7.1.1 - Extraktion der klaren Linse [Seite 18]
1.7.1.2 - Keratotomien [Seite 18]
1.7.1.3 - Laser [Seite 19]
1.7.1.4 - LASIK [Seite 20]
1.7.1.5 - Neuere Entwicklungen [Seite 20]
1.7.1.6 - Prinzipien und Triebfedern der Entwicklung [Seite 20]
1.7.1.7 - Literatur [Seite 21]
1.7.2 - 2 Physiologie und Abmessungen des Auges [Seite 23]
1.7.2.1 - Optischer Apparat des Auges [Seite 23]
1.7.2.1.1 - Elemente und Grundfunktion aus optischer Sicht [Seite 23]
1.7.2.1.2 - Dimensionen der Elemente [Seite 24]
1.7.2.1.3 - Optische Eigenschaften der Elemente (Transmission, Dispersion) [Seite 24]
1.7.2.2 - Fehlsichtigkeiten, "Refraktion und Sehschärfe [Seite 26]
1.7.2.2.1 - Anisometropie, Aniseikonie [Seite 26]
1.7.2.2.2 - Akkommodation und "Akkommodationstheorien [Seite 26]
1.7.2.2.3 - Presbyopie (Alterssichtigkeit) [Seite 27]
1.7.2.2.4 - Stiles-Crawford-Effekt [Seite 28]
1.7.2.3 - Abbildungsfehler, "Wellenfrontaberrationen, "Polynomdarstellung [Seite 28]
1.7.2.4 - Verwendete Symbole und Formelzeichen [Seite 29]
1.7.2.5 - Literatur [Seite 29]
1.8 - Teil 2 II Vor dem Eingriff [Seite 30]
1.8.1 - 3 Organisation einer refraktiven Sprechstunde [Seite 32]
1.8.1.1 - Terminierung, "Räumlichkeiten und Diagnostik [Seite 32]
1.8.1.2 - Die Kontaktaufnahme [Seite 32]
1.8.1.3 - Beratungstag [Seite 32]
1.8.1.4 - Ärztliche Beratung [Seite 32]
1.8.1.5 - Empfehlung "Linsenoperation [Seite 33]
1.8.1.6 - Empfehlung komplexere Refraktivchirurgie [Seite 33]
1.8.1.7 - Resümee [Seite 33]
1.8.2 - 4 Präoperative Diagnostik [Seite 35]
1.8.2.1 - Anamnese [Seite 35]
1.8.2.1.1 - Augenanamnese [Seite 35]
1.8.2.1.2 - Allgemeinanamnese [Seite 36]
1.8.2.1.3 - Sozialanamnese [Seite 36]
1.8.2.1.4 - Erwartung und Verständnis [Seite 36]
1.8.2.1.5 - Literatur [Seite 37]
1.8.2.2 - Refraktion und Visus [Seite 37]
1.8.2.2.1 - Literatur [Seite 39]
1.8.2.3 - Perimetrie [Seite 39]
1.8.2.3.1 - Refraktivskotome [Seite 40]
1.8.2.3.2 - Literatur [Seite 40]
1.8.2.4 - Orthoptische Tests [Seite 41]
1.8.2.4.1 - Orthoptische Diagnostik [Seite 41]
1.8.2.4.2 - Strabologische Bewertung [Seite 41]
1.8.2.4.3 - Fallbeispiel [Seite 42]
1.8.2.5 - Aberrometrie "(Wellenfrontanalyse) [Seite 42]
1.8.2.5.1 - Messung der Wellenfront [Seite 43]
1.8.2.5.2 - Analyse der Wellenfront [Seite 44]
1.8.2.6 - Vorderabschnittstopografie und Pachymetrie [Seite 46]
1.8.2.6.1 - Topografie oder Tomografie? [Seite 46]
1.8.2.6.2 - Darstellungsmöglichkeiten mit kornealer Topografie [Seite 46]
1.8.2.6.3 - Anwendung kornealer "Topografie [Seite 49]
1.8.2.6.4 - Korneale Pachymetrie [Seite 51]
1.8.2.6.5 - Literatur [Seite 51]
1.8.2.7 - Pupillometrie [Seite 51]
1.8.2.7.1 - Literatur [Seite 53]
1.8.2.8 - Biometrie [Seite 53]
1.8.2.8.1 - Grundsätzliches [Seite 53]
1.8.2.8.2 - IOL-Berechnung für "Pseudophakie [Seite 53]
1.8.2.8.3 - Schwierige Biometrien [Seite 54]
1.8.2.8.4 - IOL-Berechnung für phake Augen und Huckepacklinsen [Seite 57]
1.8.2.8.5 - Praktisches Vorgehen [Seite 57]
1.8.2.8.6 - Literatur [Seite 59]
1.8.2.9 - Konfokale Mikroskopie und Endothelzellbestimmung [Seite 60]
1.8.2.9.1 - Literatur [Seite 61]
1.8.2.10 - Spaltlampenmikroskopie und Applanationstonometrie [Seite 61]
1.8.2.10.1 - Spaltlampenmikroskopie [Seite 61]
1.8.2.10.2 - Applanationstonometrie [Seite 61]
1.8.2.10.3 - Literatur [Seite 62]
1.8.2.11 - Diagnostik des Trockenen Auges [Seite 62]
1.8.2.11.1 - Literatur [Seite 63]
1.8.2.12 - Funduskopie [Seite 63]
1.8.2.13 - Optische "Kohärenztomografie am "hinteren Augenabschnitt [Seite 64]
1.8.2.13.1 - Funduskopisch leicht "übersehbare, beginnende "Netzhauterkrankungen [Seite 65]
1.8.2.13.2 - Papillen-OCT zum "Glaukomscreening [Seite 66]
1.8.2.13.3 - Literatur [Seite 67]
1.8.3 - 5 Patientenselektion [Seite 69]
1.8.3.1 - Auswahl des optimalen Verfahrens [Seite 69]
1.8.3.2 - Literatur [Seite 70]
1.8.4 - 6 Anästhesieverfahren [Seite 72]
1.8.4.1 - Einleitung [Seite 72]
1.8.4.2 - Lokalanästhetika am Auge [Seite 72]
1.8.4.3 - Chemische Klassifizierung [Seite 72]
1.8.4.4 - Lokalanästhesieverfahren am Auge [Seite 73]
1.8.4.4.1 - Injektive Verfahren [Seite 73]
1.8.4.4.2 - Topische Anästhesieverfahren [Seite 74]
1.8.4.5 - Literatur [Seite 74]
1.9 - Teil 3 III Refraktiv-chirurgische Verfahren [Seite 76]
1.9.1 - 7 Refraktive Hornhautchirurgie [Seite 78]
1.9.1.1 - Refraktive Hornhaut"chirurgie mit dem Excimerlaser [Seite 78]
1.9.1.1.1 - LASIK mit dem Keratom [Seite 78]
1.9.1.1.2 - LASIK mit dem "Femtosekundenlaser [Seite 82]
1.9.1.1.3 - LASIK mit Presbyopie"korrektur [Seite 87]
1.9.1.1.4 - Re-LASIK [Seite 90]
1.9.1.1.5 - Transepitheliale "photorefraktive Keratektomie [Seite 92]
1.9.1.2 - Refraktive "Hornhautchirurgie mit dem Femtosekundenlaser [Seite 95]
1.9.1.2.1 - Einleitung [Seite 95]
1.9.1.2.2 - Operationstechnik der "Refraktiven Lentikelextraktion (ReLEx) [Seite 96]
1.9.1.2.3 - Hornhautinzisionen zur "Astigmatismuskorrektur [Seite 101]
1.9.1.3 - Refraktive "Hornhautchirurgie mit dem Femtosekundenlaser und Implantaten [Seite 104]
1.9.1.3.1 - Intrakornale Implantate zur Presbyopiekompensation [Seite 104]
1.9.1.3.2 - Intrakorneale Ringsegmente [Seite 106]
1.9.1.3.3 - KAMRA Inlay [Seite 109]
1.9.1.3.4 - Das intrakorneale Raindrop Near Vision Inlay - minimalinvasive Presbyopiekorrektur [Seite 112]
1.9.2 - 8 Refraktive Intraokularchirurgie [Seite 116]
1.9.2.1 - Refraktiver "Linsenaustausch [Seite 116]
1.9.2.1.1 - Einleitung [Seite 116]
1.9.2.1.2 - Indikation und "Patientenauswahl [Seite 116]
1.9.2.1.3 - Operationstechnik [Seite 117]
1.9.2.1.4 - Femtosekundenlasertechnologie [Seite 118]
1.9.2.1.5 - Primäre posteriore "Laserkapsulotomie [Seite 120]
1.9.2.1.6 - Literatur [Seite 120]
1.9.2.1.7 - Lichtadjustierbare Linse (LAL) [Seite 120]
1.9.2.2 - Wiederherstellung der Akkommodation mit dem Femtosekundenlaser [Seite 123]
1.9.2.2.1 - Einleitung [Seite 123]
1.9.2.2.2 - Das Konzept der "Linsenmodellierung [Seite 124]
1.9.2.2.3 - Nebenwirkungen [Seite 124]
1.9.2.2.4 - Derzeitiger Status [Seite 124]
1.9.2.2.5 - Schlussfolgerungen [Seite 126]
1.9.2.2.6 - Literatur [Seite 126]
1.9.2.3 - Phake Intraokularlinsen (EVO+ und EVO Visian ICL) [Seite 126]
1.9.2.3.1 - Die EVO+ [Seite 126]
1.9.2.3.2 - Literatur [Seite 131]
1.9.2.4 - Add-on-Linsen [Seite 131]
1.9.2.4.1 - Prinzip und strategisches Vorgehen [Seite 131]
1.9.2.4.2 - Kennzahlen aktueller IOL-Modelle [Seite 132]
1.9.2.4.3 - Indikationsbereiche [Seite 133]
1.9.2.4.4 - Ausschlusskriterien [Seite 133]
1.9.2.4.5 - Implantation Step-by-Step [Seite 134]
1.9.2.4.6 - Brechkraftberechnung [Seite 134]
1.9.2.4.7 - Literatur [Seite 135]
1.9.3 - 9 Sekundäre Linsenimplantation/Aphakieausgleich [Seite 137]
1.9.3.1 - Einleitung [Seite 137]
1.9.3.1.1 - Literatur [Seite 137]
1.9.3.2 - Sklerafixierte "Intraokularlinsen [Seite 138]
1.9.3.2.1 - Sklerafixation in Ab-externo-Technik [Seite 138]
1.9.3.2.2 - Sklerafixation in Ab-interno-Technik [Seite 138]
1.9.3.2.3 - Sklerafixierte injektor"assistierte Faltlinsenimplantation [Seite 140]
1.9.3.2.4 - Knotentechniken [Seite 140]
1.9.3.2.5 - Intrasklerale Haptikfixation [Seite 142]
1.9.3.2.6 - Sklerafixierte IOL bei Kindern [Seite 142]
1.9.3.2.7 - Sklerafixierte multifokale IOL-Implantation [Seite 142]
1.9.3.2.8 - Literatur [Seite 144]
1.9.3.3 - Irisfixierte "Intraokularlinsen [Seite 144]
1.9.3.3.1 - Implantation in die "Vorderkammer [Seite 145]
1.9.3.3.2 - Retropupillare Implantation [Seite 145]
1.9.3.3.3 - Retropupillare Irisklauenlinse bei Kindern [Seite 146]
1.9.3.3.4 - Literatur [Seite 146]
1.9.3.4 - Epikeratophakie [Seite 146]
1.9.3.4.1 - Einführung [Seite 146]
1.9.3.4.2 - Gegenwärtiges Verfahren - "Indikationen [Seite 147]
1.9.3.4.3 - Kontraindikation [Seite 147]
1.9.3.4.4 - Definition des gegenwärtigen Verfahrens - Step-by-Step [Seite 147]
1.9.3.4.5 - Voraussagbarkeit des Ergebnisses [Seite 148]
1.9.3.4.6 - Diskussion [Seite 148]
1.9.3.4.7 - Literatur [Seite 149]
1.10 - Teil 4 IV Nach dem Eingriff [Seite 150]
1.10.1 - 10 Medikamentöse Nachbehandlung nach refraktiv-chirurgischen Eingriffen [Seite 152]
1.10.1.1 - Einleitung [Seite 152]
1.10.1.2 - Prophylaxe "postoperativer Infektionen [Seite 152]
1.10.1.3 - Prophylaxe von "postoperativen Reizzuständen und Haze [Seite 152]
1.10.1.4 - Schmerzstillung [Seite 153]
1.10.1.5 - Benetzung der "Augenoberfläche [Seite 153]
1.10.1.6 - Literatur [Seite 153]
1.10.2 - 11 Postoperative Diagnostik [Seite 156]
1.10.2.1 - Einleitung [Seite 156]
1.10.2.1.1 - Postoperative Refraktion [Seite 156]
1.10.2.1.2 - Unscharfes Sehen [Seite 156]
1.10.2.2 - Verkippung und "Dezentrierung der Linse im phaken und "pseudophaken Auge [Seite 157]
1.10.2.2.1 - Literatur [Seite 160]
1.10.2.3 - Vorderabschnitts"topografie und Pachymetrie [Seite 160]
1.10.2.4 - Defokuskurve [Seite 161]
1.10.2.5 - Kontrastsehen [Seite 162]
1.10.2.5.1 - Literatur [Seite 163]
1.10.2.6 - Biometrie nach "refraktiver Hornhautchirurgie [Seite 163]
1.10.2.6.1 - Allgemeines [Seite 163]
1.10.2.6.2 - Ray Tracing [Seite 164]
1.10.2.6.3 - Empirische Verfahren [Seite 164]
1.10.2.6.4 - Regressionsanalyse [Seite 165]
1.10.2.6.5 - Literatur [Seite 166]
1.10.3 - 12 Komplikationen und Therapie nach refraktiv-chirurgischen Eingriffen [Seite 168]
1.10.3.1 - Komplikationen nach Excimer- und Femtosekundenlaserchirurgie der Hornhaut [Seite 168]
1.10.3.1.1 - Einleitung [Seite 168]
1.10.3.1.2 - Komplikationen nach "phototrefraktiver Keratektomie - PRK [Seite 168]
1.10.3.1.3 - Komplikationen bei LASIK und Femto-LASIK [Seite 170]
1.10.3.1.4 - Postoperative "Flapkomplikationen [Seite 176]
1.10.3.1.5 - Trockenes Auge [Seite 180]
1.10.3.1.6 - PISK (pressure-induced "interlamellar stromal keratitis) [Seite 181]
1.10.3.1.7 - Iatrogene Keratektasie [Seite 183]
1.10.3.1.8 - Hinterabschnitts"komplikationen nach "Refraktivchirurgie der Hornhaut [Seite 188]
1.10.3.2 - Komplikationen nach Hornhautimplantaten [Seite 188]
1.10.3.2.1 - Komplikationen bei intrakornealen Inlays zur "Presbyopiekompensation (KAMRA Inlay, Raindrop Inlay, Flexivue Microlens) [Seite 189]
1.10.3.2.2 - Komplikationen bei "intrakornealen Ringen (Intacs, "Keraring, MyoRing, Ferrara-Ring) [Seite 190]
1.10.3.2.3 - Literatur [Seite 190]
1.10.3.3 - Komplikationen nach intraokularen refraktiv-chirurgischen Eingriffen [Seite 191]
1.10.3.3.1 - Einleitung [Seite 191]
1.10.3.3.2 - Komplikationen nach "refraktivem Linsenaustausch [Seite 193]
1.10.3.3.3 - Spezifische Komplikationen nach torischen und multifokalen Intraokularlinsen [Seite 198]
1.10.3.3.4 - Komplikationen nach phaken Intraokularlinsen [Seite 199]
1.10.3.3.5 - Komplikationen nach Add-on-Linsen-Implantation [Seite 205]
1.10.3.3.6 - Komplikationen nach "sekundärer Linsenimplantation [Seite 206]
1.10.3.3.7 - Komplikationen nach Epikeratophakie [Seite 210]
1.10.4 - 13 Management bei unbefriedigendem refraktivem Ergebnis [Seite 212]
1.10.4.1 - Einleitung [Seite 212]
1.10.4.2 - Vermeidung von "unzufriedenen Patienten [Seite 212]
1.10.4.3 - Intraoperatives "Management [Seite 213]
1.10.4.4 - Postoperative "Unzufriedenheit [Seite 213]
1.10.5 - 14 Qualitätsmanagement [Seite 215]
1.10.5.1 - Einleitung [Seite 215]
1.10.5.2 - Was bringt der LASIK-TÜV? [Seite 215]
1.10.5.3 - Bestandteile des LASIK-TÜV's [Seite 216]
1.10.5.4 - Ausblick [Seite 216]
1.10.5.5 - Literatur [Seite 216]
1.10.6 - 15 Sachverzeichnis [Seite 217]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

77,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen