Kurzlehrbuch Embryologie

 
 
Thieme (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. August 2017
  • |
  • 168 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-13-241664-2 (ISBN)
 
Kompakt und einfach gut!
- Das gesamte prüfungsrelevante Wissen für das Fach Embryologie - für deine Prüfungen im Semester und das Physikum.
- Orientiert am aktuellen Gegenstandskatalog
- Eine klare Gliederung gibt eine gute Übersicht und hilft dir, dich effizient auf die Prüfung vorzubereiten.
- Einzigartige farbige Abbildungen veranschaulichen den Text und erleichtern das Verständnis.
- Viele klinische Hinweise machen deutlich, wofür du diese Grundlagen lernst.
- Spannend zu lesende klinische Fälle leiten jedes Kapitel ein.

Das Konzept: Dein roter Faden beim Lernen
- Der Lerncoach vermittelt dir, was häufig geprüft wird und wie du dir die Inhalte erarbeiten und merken kannst.
- Tipps im Text geben wertvolle Hinweise auf Stolperfallen in Prüfungen oder beim Lernen.
- Mit dem Check-up wiederholst du die wichtigsten Inhalte und überprüfst deine Lernleistung.
- Viele klinische Bezüge geben Einblicke in deine spätere Tätigkeit und motivieren zum Lernen.
- Ideal zur effizienten Prüfungsvorbereitung!

Neu in der 3. Auflage
- die Inhalte der neuen Prüfungsfragen wurden integriert
- aktuelle Erkenntnisse wurden ergänzt
- noch verständlichere Texte

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht dir ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App hast du zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
3. aktualisierte Auflage
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Studenten
  • 120
  • |
  • 120 Abbildungen
  • |
  • 120 Abbildungen
  • 12,99 MB
978-3-13-241664-2 (9783132416642)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Norbert Ulfig, Beate Brand-Saberi: Kurzlehrbuch Embryologie [Seite 1]
1.1 - Auf einen Blick [Seite 2]
1.2 - Innentitel [Seite 4]
1.3 - Impressum [Seite 5]
1.4 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
1.5 - 1 Einführung [Seite 10]
1.5.1 - Was ist Embryologie und wozu Embryologie? [Seite 12]
1.5.2 - Begriffsdefinitionen [Seite 12]
1.6 - 2 Allgemeine Embryologie [Seite 14]
1.6.1 - Die Bildung der Keimzellen (Gametogenese) [Seite 16]
1.6.1.1 - Der Überblick [Seite 16]
1.6.1.2 - Die Mitose und die Meiose [Seite 16]
1.6.1.3 - Die Urkeimzellen und die Keimbahn [Seite 18]
1.6.1.4 - Die Bildung der männlichen Keimzellen [Seite 18]
1.6.1.5 - Die Bildung der weiblichen Keimzellen [Seite 19]
1.6.1.6 - Die hormonelle Regulation der Keimzellbildung [Seite 22]
1.6.2 - Von der Befruchtung zur Implantation [Seite 22]
1.6.2.1 - Der Überblick [Seite 22]
1.6.2.2 - Die Befruchtung [Seite 22]
1.6.2.3 - Die Präimplantationsphase und die Implantation [Seite 24]
1.6.3 - Die Frühentwicklung [Seite 28]
1.6.3.1 - Der Überblick [Seite 28]
1.6.3.2 - Die zweite Woche [Seite 28]
1.6.3.3 - Die dritte und die vierte Woche [Seite 31]
1.6.3.4 - Überblick über die Entwicklung in den ersten 4 Wochen [Seite 39]
1.6.4 - Die Plazenta, die Amnionhöhle und die Nabelschnur [Seite 40]
1.6.4.1 - Der Überblick [Seite 40]
1.6.4.2 - Die Plazenta [Seite 40]
1.6.4.3 - Die Nabelschnur [Seite 46]
1.6.4.4 - Die Amnionhöhle und die Eihäute [Seite 47]
1.6.5 - Die Fetalperiode, Altersbestimmungen, Geburt und Mehrlinge [Seite 48]
1.6.5.1 - Der Überblick [Seite 48]
1.6.5.2 - Die Fetalperiode [Seite 48]
1.6.5.3 - Die Altersbestimmungen [Seite 49]
1.6.5.4 - Die Geburt [Seite 50]
1.6.5.5 - Mehrlinge [Seite 52]
1.6.6 - Die Fehlbildungen (Teratologie) [Seite 54]
1.6.6.1 - Die Einführung [Seite 54]
1.6.6.2 - Die endogen bedingten Fehlbildungen [Seite 54]
1.6.6.3 - Die Genmutationen [Seite 56]
1.6.6.4 - Die unterschiedliche Genexpression [Seite 56]
1.6.6.5 - Die exogen bedingten Fehlbildungen [Seite 57]
1.7 - 3 Bewegungsapparat [Seite 60]
1.7.1 - Das Skelettsystem [Seite 62]
1.7.1.1 - Der Überblick [Seite 62]
1.7.1.2 - Die Knochenbildung [Seite 62]
1.7.1.3 - Die Entwicklung der Wirbelsäule [Seite 63]
1.7.1.4 - Die Entwicklung der Rippen und des Brustbeins (Sternum) [Seite 64]
1.7.1.5 - Die Entwicklung der Extremitäten [Seite 65]
1.7.1.6 - Die Entwicklung des Schädels [Seite 66]
1.7.2 - Die Muskulatur [Seite 68]
1.7.2.1 - Der Überblick [Seite 68]
1.7.2.2 - Die Brust- und Bauchwandmuskulatur [Seite 68]
1.7.2.3 - Die Entwicklung der Extremitätenmuskulatur [Seite 69]
1.7.2.4 - Die Entwicklung der Kopf- und Halsmuskulatur [Seite 69]
1.7.2.5 - Die histologische Differenzierung der Skelettmuskulatur [Seite 69]
1.8 - 4 Kopf und Hals [Seite 70]
1.8.1 - Die Schlundbögen, die Schlundtaschen und die Schlundfurchen [Seite 72]
1.8.1.1 - Der Überblick [Seite 72]
1.8.1.2 - Die Schlundbögen [Seite 72]
1.8.1.3 - Die Schlundtaschen und die Schlundfurchen [Seite 73]
1.8.1.4 - Die Schlundfurchen [Seite 74]
1.8.2 - Das Gesicht und der Gaumen [Seite 74]
1.8.2.1 - Das Gesicht [Seite 74]
1.8.2.2 - Der Gaumen [Seite 75]
1.8.3 - Die Zunge [Seite 76]
1.8.3.1 - Der Überblick [Seite 76]
1.8.3.2 - Die Entwicklung des Corpus linguae [Seite 77]
1.8.3.3 - Die Entwicklung der Radix linguae [Seite 77]
1.8.3.4 - Die Innervation der Zunge [Seite 77]
1.8.4 - Die Schilddrüse und die Epithelkörperchen [Seite 78]
1.8.4.1 - Die Schilddrüse [Seite 78]
1.8.4.2 - Die Epithelkörperchen [Seite 78]
1.8.5 - Die Nasenhöhle und die Nasennebenhöhlen [Seite 79]
1.8.5.1 - Die Nasenhöhle [Seite 79]
1.8.5.2 - Die Nasennebenhöhlen [Seite 79]
1.8.6 - Die Zähne und die Speicheldrüsen [Seite 79]
1.8.6.1 - Die Zähne [Seite 79]
1.8.6.2 - Die Speicheldrüsen [Seite 80]
1.9 - 5 Herz-Kreislauf-System [Seite 82]
1.9.1 - Die Herzentwicklung [Seite 84]
1.9.1.1 - Der Überblick [Seite 84]
1.9.1.2 - Der Herzschlauch und die Perikardhöhle [Seite 84]
1.9.1.3 - Die Herzschleife [Seite 85]
1.9.1.4 - Die Septierungen [Seite 85]
1.9.1.5 - Die Umgestaltungen im Bereich der Vorhöfe [Seite 89]
1.9.2 - Die Aortenbögen (Schlundbogenarterien) [Seite 91]
1.9.2.1 - Die Anordnung der Aortenbögen [Seite 91]
1.9.3 - Der Fetalkreislauf und seine Umstellung [Seite 92]
1.9.3.1 - Der Aufbau des Fetalkreislaufes [Seite 92]
1.9.3.2 - Die Umstellung des Fetalkreislaufes bei der Geburt [Seite 92]
1.10 - 6 Respirationstrakt [Seite 96]
1.10.1 - Die Anlage des Respirationstraktes [Seite 98]
1.10.2 - Der Kehlkopf und die Trachea [Seite 98]
1.10.2.1 - Der Kehlkopf [Seite 98]
1.10.2.2 - Die Trachea [Seite 98]
1.10.3 - Die Lunge [Seite 99]
1.10.3.1 - Der Überblick [Seite 99]
1.10.3.2 - Die Embryonalperiode [Seite 99]
1.10.3.3 - Die Fetalperiode [Seite 99]
1.10.3.4 - Das postnatale Stadium [Seite 100]
1.11 - 7 Verdauungsapparat [Seite 102]
1.11.1 - Die Bauchfellverhältnisse [Seite 104]
1.11.1.1 - Die Bauchhöhle [Seite 104]
1.11.1.2 - Der Retroperitonealraum [Seite 104]
1.11.2 - Der Darmkanal [Seite 104]
1.11.2.1 - Die Gliederung des Darmrohres [Seite 104]
1.11.2.2 - Die Speiseröhre, der Magen und das Duodenum [Seite 105]
1.11.2.3 - Der Mitteldarm [Seite 106]
1.11.2.4 - Der Enddarm [Seite 109]
1.11.3 - Die Leber, die Gallenblase, das Pankreas und die Milz [Seite 109]
1.11.3.1 - Der Überblick [Seite 109]
1.11.3.2 - Die Leber [Seite 109]
1.11.3.3 - Die Gallenblase [Seite 110]
1.11.3.4 - Das Pankreas [Seite 111]
1.11.3.5 - Die Milz [Seite 112]
1.11.4 - Die Bursa omentalis [Seite 113]
1.12 - 8 Urogenitalsystem [Seite 114]
1.12.1 - Die Niere [Seite 116]
1.12.1.1 - Der Überblick [Seite 116]
1.12.1.2 - Die Vorniere und die Urniere [Seite 116]
1.12.1.3 - Die Nachniere und die Ureterknospe [Seite 117]
1.12.1.4 - Der Aszensus der Niere [Seite 119]
1.12.2 - Die Blase und die Urethra [Seite 120]
1.12.2.1 - Die Entwicklung der Harnblase [Seite 120]
1.12.2.2 - Die Entstehung des Trigonum vesicae [Seite 120]
1.12.3 - Die Genitalorgane [Seite 121]
1.12.3.1 - Der Überblick [Seite 121]
1.12.3.2 - Die Gonaden [Seite 121]
1.12.3.3 - Die Genitalwege [Seite 125]
1.12.3.4 - Die äußeren Genitalorgane [Seite 127]
1.13 - 9 Nervensystem [Seite 130]
1.13.1 - Das Rückenmark, die Ganglien des peripheren Nervensystems und die Nebenniere [Seite 132]
1.13.1.1 - Die drei Schichten des Neuralrohres [Seite 132]
1.13.1.2 - Die Differenzierung der motorischen und sensiblen Gebiete [Seite 132]
1.13.1.3 - Die Bildung der Cauda equina [Seite 132]
1.13.1.4 - Die Ganglien des peripheren Nervensystems [Seite 133]
1.13.1.5 - Die Nebenniere [Seite 133]
1.13.2 - Das Gehirn [Seite 134]
1.13.2.1 - Die Formentwicklung des Gehirns [Seite 134]
1.13.2.2 - Die Histogenese im ZNS [Seite 135]
1.13.2.3 - Der Hirnstamm [Seite 136]
1.13.2.4 - Das Zwischenhirn [Seite 137]
1.13.2.5 - Die Hypophyse [Seite 137]
1.13.2.6 - Das Endhirn [Seite 139]
1.14 - 10 Sinnesorgane: Auge und Ohr [Seite 142]
1.14.1 - Das Auge [Seite 144]
1.14.1.1 - Der Überblick [Seite 144]
1.14.1.2 - Das Augenbläschen, die Linsenplakode und der Augenbecher [Seite 144]
1.14.1.3 - Die Retina [Seite 145]
1.14.1.4 - Der Glaskörper (Corpus vitreum) [Seite 146]
1.14.1.5 - Die Choroidea, die Sklera und die Cornea [Seite 146]
1.14.1.6 - Die Augenmuskeln, die Augenlider und die Tränendrüse [Seite 146]
1.14.1.7 - Der Nervus opticus [Seite 147]
1.14.1.8 - Die Linse [Seite 147]
1.14.2 - Das Ohr [Seite 147]
1.14.2.1 - Der Überblick [Seite 147]
1.14.2.2 - Das Innenohr [Seite 147]
1.14.2.3 - Das Mittelohr [Seite 148]
1.14.2.4 - Das äußere Ohr [Seite 149]
1.14.2.5 - Angeborene und erworbene Hörstörungen [Seite 149]
1.15 - 11 Die Haut und ihre Anhangsgebilde [Seite 150]
1.15.1 - Die Haut [Seite 152]
1.15.1.1 - Die Gliederung der Haut [Seite 152]
1.15.1.2 - Die Entwicklung der Haut [Seite 152]
1.15.1.3 - Klinische Bezüge [Seite 152]
1.15.2 - Die Hautanhangsgebilde [Seite 152]
1.15.2.1 - Die Haare [Seite 152]
1.15.2.2 - Die Drüsen [Seite 153]
1.16 - 12 Anhang: Überblick zur Molekularbiologie der Entwicklung [Seite 154]
1.16.1 - Die Transkriptionsfaktoren [Seite 156]
1.16.1.1 - Die Homöoboxproteine [Seite 156]
1.16.1.2 - Die Paxproteine, Helix-Loop-Helix-Proteine und Zinkfingerproteine [Seite 156]
1.16.1.3 - Der geschlechtsspezifische Transkriptionsfaktor SRY [Seite 156]
1.16.2 - Kommunikation zwischen Zellen [Seite 156]
1.16.2.1 - Die Wachstumsfaktoren (Signalmoleküle) [Seite 156]
1.16.2.2 - Die Zelloberflächenmoleküle als Signalvermittler [Seite 157]
1.16.2.3 - Interaktionen zwischen den Zellen und der extrazellulären Matrix [Seite 157]
1.16.2.4 - Interzelluläre Kommunikation über Zellbrücken und Nexus [Seite 157]
1.16.2.5 - Änderungen der Mikroumgebung von Zellen [Seite 157]
1.16.2.6 - Entwicklungsrelevante Hormone [Seite 157]
1.16.3 - Die Stammzellen [Seite 157]
1.16.4 - Die transgenen Organismen [Seite 158]
1.16.5 - Literaturverzeichnis [Seite 159]
1.17 - Sachverzeichnis [Seite 160]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen