The Aisles Have Eyes

How Retailers Track Your Shopping, Strip Your Privacy, and Define Your Power
 
 
Yale University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. Januar 2017
  • |
  • 342 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-300-22507-5 (ISBN)
 
The author of Media Today offers "a trenchant, timely, and troubling account of [retailers'] data-mining, in-store tracking, and predictive analytics" (The Philadelphia Inquirer). By one expert's prediction, within twenty years half of Americans will have body implants that tell retailers how they feel about specific products as they browse their local stores. The notion may be outlandish, but it reflects executives' drive to understand shoppers in the aisles with the same obsessive detail that they track us online. In fact, a hidden surveillance revolution is already taking place inside brick-and-mortar stores, where Americans still do most of their buying. Drawing on his interviews with retail executives, analysis of trade publications, and experiences at insider industry meetings, advertising and digital studies expert Joseph Turow pulls back the curtain on these trends, showing how a new hyper-competitive generation of merchants-including Macy's, Target, and Walmart-is already using data mining, in-store tracking, and predictive analytics to change the way we buy, undermine our privacy, and define our reputations. Eye-opening and timely, Turow's book is essential reading to understand the future of shopping. "Turow shows shopping today to be an exercise in unwitting self-revelation-and not only online."-The Wall Street Journal "Thoroughly researched and clearly presented with detailed evidence and fascinating peeks inside the retail industry. Much of this information is startling and even chilling, particularly when Turow shows how retail data-tracking can enable discrimination and societal stratification."-Publishers Weekly "Revealing . . . Valuable reading for shoppers and retailers alike."-Kirkus Reviews
  • Englisch
  • New Haven
  • |
  • USA
Yale University Press (Ignition)
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • 0,56 MB
978-0-300-22507-5 (9780300225075)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Joseph Turow is Robert Lewis Shayon Professor of Communication and associate dean for graduate studies at the Annenberg School for Communication at the University of Pennsylvania and the author of several books.
  • Cover
  • Half-title
  • Title
  • Copyright
  • Contents
  • 1 A Frog Slowly Boiled
  • 2 The Discriminating Merchant
  • 3 Toward the Data- Powered Aisle
  • 4 Hunting the Mobile Shopper
  • 5 Loyalty as Bait
  • 6 Personalizing the Aisles
  • 7 What Now?
  • Acknowledgments
  • Notes
  • Index
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Y
  • Z

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

38,09 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

18,18 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen