Sustainable Mobility in Munich

Exploring the Role of Discourse in Policy Change
 
 
Springer VS (Verlag)
  • erschienen am 11. November 2018
  • |
  • IX, 236 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-24180-3 (ISBN)
 

Chelsea Tschoerner-Budde analyzes discourse in two cases of sustainable mobility policymaking in Munich: cycling promotion and electric mobility promotion. Both cases revealed that the formation and integration of a new, socially driven discourse on everyday mobility was necessary for policy change. Historically, transport policy has been structured to improve flow and manage transport systems. The new 'everyday mobility cultures' approach presents a potential framework for improving policymaking and fostering a transition in the transport sector.

1st ed. 2019
  • Englisch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 1
  • |
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,37 MB
978-3-658-24180-3 (9783658241803)
10.1007/978-3-658-24180-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Chelsea Tschoerner-Budde is a consultant in the Ministry of Transport for the State of Hessen. She received her doctoral degree from the University of Freiburg. Her research integrates interpretive policy studies and mobilities research, and aims to develop the knowledge and tools needed to form sustainable policies in the transport sector.
Current practices in transport policy and the need for change.- The importance of discourse analysis for sustainable mobility policymaking.- Analysis of discourse in Munich's cycling and electric mobility promotion.- Assessment of competing approaches and reconciling discourses in policymaking.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen