Discourses of Anxiety over Childhood and Youth across Cultures

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 15. Juli 2020
  • |
  • XXI, 426 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-46436-3 (ISBN)
 
This book revolves around neoliberal notions governing children and youth - a trend that permeates and dominates contemporary perceptions of "the young." In fact, given how the disciplinary power of neoliberalism swiftly becomes a common conceptual currency across national and cultural borders, discussing the way in which neoliberal self-governance permeates the cultures of childhood and youth is even more pertinent. This is followed by research on media discourses of children and their cultural practices in Norway, Germany, Austria and Switzerland, Serbia, Greece, and the US.
1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 16 s/w Abbildungen, 7 farbige Tabellen, 6 farbige Abbildungen
  • |
  • 16 schwarz-weiße und 6 farbige Abbildungen, 7 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 6,16 MB
978-3-030-46436-3 (9783030464363)
10.1007/978-3-030-46436-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
EditorsLiza Tsaliki is Associate Professor in the Department of Communication and Media Studies and the Faculty of Economics and Political Science at National and Kapodistrian University of Athens, Greece. She is the author of Children and the Politics of Sexuality: The Sexualization of Children Debate Revisited (Palgrave, 2016).
Despina Chronaki is Adjunct Professor in the Department of Communication at National and Kapodistrian University of Athens, Greece.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

109,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen