Victorian Cosmopolitanism and English Catholicity in the Mid-Century Novel

 
 
Palgrave Pivot (Verlag)
  • erschienen am 9. Januar 2020
  • |
  • VIII, 133 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-31347-0 (ISBN)
 

Victorian Cosmopolitanism and English Catholicity in the Mid-Century Novel argues that the Creedal doctrines of "the communion of saints" and the "holy Catholic Church" provided Victorian novelists-both Roman Catholic and Protestant-with a means of exploring religious forms of cosmopolitanism. Building on research exploring the divisions between Roman Catholicism and Protestantism in Victorian literature and culture, Teresa Huffman Traver considers the extent to which anti-Catholicism, domesticity, and national identity were linked. Huffman Traver connects this research with cosmopolitan theory, and analyzes how the conception of Catholicity could be used to reach beyond national identity towards a transnational community. Investigating the idea of a "rooted" cosmopolitanism, grounded in the local and limited in scope, this Pivot book offers a new angle on how religion, domesticity, and national identity were constructed in nineteenth-century British culture.

1st ed. 2019
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 1,25 MB
978-3-030-31347-0 (9783030313470)
10.1007/978-3-030-31347-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Teresa Huffman Traver is Associate Professor of English at The California State University, Chico, USA. She specializes in Victorian literature and children's literature. Her work has appeared in Literature/Film Quarterly, Victorian Review, and Women's Writing.


One: Introduction: "A Home for the Lonely" 4I. "One Holy Catholic and Apostolic Church" 5II. Home, Church, Nation and Beyond 13III. Nineteenth-Century Religious Controversy 19IV. Catholicity and Literature 22Two: Shipwrecks, House-fires, and Mourning Rings 30I. Uniting the Divided House 31II. Into the Bear-garden 41III. "Communion with a Heretic" 48Three: Losing a Family, Gaining a Church 57I. Converts and Broken Homes: From Oxford to Rome and the Connelly Case 58II. Critiquing the Domestic Ideal 75III. Beyond Home and Homeland 82Four: Conversion, Duality, and Vocation: The Perpetual Curate 93I. History, Conversion, and Betrayal 96II. The Convert as Dualist: The Case of Gerald Wentworth 100III. Duplicity and Disguise: Jesuits in Carlingford? 105IV. Lucy, Frank, and "The Great Work" 111Five: "Home by Michaelmas": Yonge's Tractarian Domestic 123I. The Home, the Church, and the World 124II. Constructing the Tractarian Domestic 128III. "I believe in the Communion of Saints" 135Six: Conclusion: "Desire of Nations" 146

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

51,16 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

53,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen