Migration - Gesundheit - Gender

Eine Oral-History Studie zur Entwicklung der Gesundheitsverhältnisse türkischer Migrantinnen erster und zweiter Generation
 
 
Cuvillier Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. April 2018
  • |
  • 572 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-8776-0 (ISBN)
 
Aslı Topal-Cevahir dokumentiert in der vorliegenden Arbeit nicht nur die aktuellen Gesundheitszustände von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund, sondern untersucht diese Problematik langfristig in historischer Perspektive. Zentrale Forschungsfragen sind: Wie haben sich ihre Gesundheit bzw. Krankheiten im Laufe der Zeit entwickelt? Welche konkreten Krankheitsbilder sind seit einigen Jahren bei türkischen Frauen nachweisbar und weshalb? Mit welchen gesundheitlichen Problemen altern Migrantinnen schließlich? Diese und ähnliche Fragen werden auf verschiedenen Ebenen untersucht, vor allem auch auf individueller Ebene, wie die Person ihre Probleme selbst empfindet und behandelt. Auf staatlicher Ebene (Aufnahme- und Entsendeland) werden gesundheitspolitische Strategieprobleme und Fehler als maßgebliche Ursachen untersucht. Auf kultureller Ebene werden zahlreiche Aspekte analysiert, welche sicherlich bedeutende Faktoren für Probleme waren bzw. heute noch sind, und potenzielle Integrations-Barrieren oder sogar Gründe psychischer Erkrankungen darstellen.
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Abbildungsverzeichnins
  • 1 Einleitung
  • Das Phänomen der Gastarbeitermigration Türk 2 ei-BRD
  • 3 Macht Migration krank?
  • 'Oral-history' - Aufbau, D 4 urchführung und Auswertungder Studie511
  • Forschungstendenzen vs. 5 Oral History Ergebnis
  • 6 Zusammenfassung und Schluss
  • 7 Bibliographie
  • 8 Quellenverzeichnis
  • 9 Anhang

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

62,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen