Teile dein Glück -

...und du veränderst die Welt! - Fundstücke einer abenteuerlichen Reise
 
 
Random House ebook (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 10. März 2011 | 288 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-06257-6 (ISBN)
 
Autobiographie und Weisheitsbuch in einem: Der Erfahrungsschatz eines abenteuerlichen Lebens

Er wollte nie Everybody's Darling sein: Jürgen Todenhöfer ist ein Mann, der Erfolg in Politik und Wirtschaft verkörpert, der berufliche und persönliche Niederlagen durchlebt hat, der glaubwürdig auch für unbequeme Wahrheiten eintritt. In seinem neuen Buch fasst er die wichtigsten Erkenntnisse seines abenteuerlichen Lebens in Aphorismen zusammen. Jürgen Todenhöfer setzt Ziele in einer ziellosen Zeit und beleuchtet sie durch teils heitere, teils erschütternde, zum Nachdenken zwingende Anekdoten. Er verbindet offen und selbstkritisch Autobiographisches mit den großen Fragen der Menschheit nach Tugend, Gerechtigkeit und Weisheit.

Entstanden ist der ethische Wegweiser eines Menschen, der um seine Fehlbarkeit weiß und doch den Versuch wagt, seine Erfahrungen mit Erfolg und Glück, Schwäche und Scheitern exemplarisch weiterzugeben. Mit Humor, Gelassenheit und Nachsicht.



Jürgen Todenhöfer, geboren 1940, war bis 2008 Manager eines europäischen Medienunternehmens, davor 18 Jahre lang Bundestagsabgeordneter und Sprecher der Unionsparteien für Entwicklungshilfe und Rüstungskontrolle. Er schrieb die Bestseller 'Wer weint schon um Abdul und Tanaya?', 'Andy und Marwa - zwei Kinder und der Krieg', 'Warum tötest du, Zaid?' und 'Teile dein Glück'. Mit seinen Buchhonoraren hat er u.a. ein Kinderheim in Afghanistan und ein Kinderkrankenhaus im Kongo gebaut sowie ein israelisch-palästinensisches Versöhnungsprojekt finanziert.
Deutsch
0,54 MB
978-3-641-06257-6 (9783641062576)
3641062578 (3641062578)
weitere Ausgaben werden ermittelt
V. Edelsteine aus China (S. 153-154)

Fast zwanzig Jahre hatte Marco Polo zusammen mit seinem Vater und seinem Onkel Ende des 13. Jahrhunderts am Hof des Kaisers von China verbracht. Sie waren unermesslich reich geworden. Als sie 1295 beschlossen, nach Venedig zurückzukehren, standen sie vor einem großen Problem. Wie sollten sie ihr riesiges Vermögen auf dem Landweg über Tausende von Kilometern nach Italien transportieren? Auf Wegen, an denen es vor Straßenräubern, vagabundierenden Söldnern, geldgierigen Herrschern und sonstigen Halunken nur so wimmelte? Sie beschlossen, ihr Vermögen, soweit es ging, gegen Edelsteine einzutauschen. Alles andere würden sie zurücklassen, so schwer es ihnen fiel. Die Edelsteine nähten sie derart geschickt in ihre Mäntel ein, dass sie nicht zu entdecken waren.

So schafften sie es, einen großen Teil ihres Vermögens nach Italien zu bringen. Wenn ich von all dem, was ich in diesem Buch geschrieben habe, nur das Wichtigste auf eine lange Reise mitnehmen dürfte, würde ich mich für folgende »Edelsteine« entscheiden: Glücksedelsteine Teile dein Glück! Tue viel für dich, aber noch mehr für andere! Suche das Glück nicht in materiellen Dingen, sondern in dir selbst! Wohlstand macht nur glücklich, wenn du damit Gutes tust. Genieße die kleinen Freuden des Lebens! Erfolgsedelsteine Mache viel aus deinen Talenten!

Tue jeden Tag etwas zur Verwirklichung deiner großen und kleinen Träume! Glaube an dich und an das, was du tust! Bleibe dir treu! Sei willensstark und fleißig, mutig und freundlich! Teile dein Glück! Und niemand wird dich aufhalten! Edelsteine des Gemeinwohls Behandle alle Menschen dieser Welt so, wie du selbst behandelt werden möchtest! Tritt ein für eine Welt, die ihre Probleme nicht mit Gewalt, sondern mit Gerechtigkeit, Klugheit, Tapferkeit und Maß löst!

Kriege sind nie »heilig«. Heilig ist nur der Frieden. Lass die Welt reicher zurück, als du sie vorgefunden hast – und sei es nur deine eigene kleine Welt! Teile dein Glück! Wenn ich nur einen einzigen Edelstein mitnehmen dürfte, hieße er: »Mach was aus deinen Talenten und teile dein Glück!« Februar 2010. In einem kleinen Toyota-Pritschenwagen kämpfen wir uns auf einer schmalen Gebirgsstraße Richtung Khyberpass. Vorbei an tiefen Schluchten und schroffen Felsen.

Wir, das sind acht schwerbewaffnete Grenzsoldaten, mein Dolmetscher und ich. Sechs Mann des Begleitkommandos sitzen mit ihren Kalaschnikows fröstelnd auf den schmalen Holzbänken der Ladefläche. Zwei, darunter der Befehlshaber der kleinen Truppe, haben sich mit ihren Maschinenpistolen ins Innere des Wagens gequetscht. Es ist eng und warm. Ich sitze auf einem harten, heißen »Jammer«, einem Störsender zur Bekämpfung von Funkminen.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

8,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen