Selbstbewusst mit Pferden

Vertrauensvoller Umgang ohne Angst und Stress
 
 
Cadmos Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Mai 2011
  • |
  • 80 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8404-6031-9 (ISBN)
 
Jeder Reiter kennt angstbesetzte oder zumindest mulmige Situationen. Manchmal erwächst daraus
eine tief greifende Furcht, etwa vor dem Ausritt, dem Galopp, aber auch vor dem Führen oder Verladen. Die Autorin beschreibt anschaulich, wie Ängste bei Mensch und Tier entstehen, und gibt praxiserprobte,
leicht umzusetzende Tipps für einen neuen, selbstbewussten Umgang mit dem Partner Pferd.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 3,48 MB
978-3-8404-6031-9 (9783840460319)
384046031X (384046031X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Karin Tillisch ist Pferdefachjournalistin und veröffentlichte bereits zahlreiche Reportagen, Serien und Bücher im In- und Ausland. Mit ihren Pferden Shadow und Starlight, die sie nach ihrem sogenannten Pegasus-System trainiert, tritt sie auf Shows und Pferdemessen in ganz Europa auf.
  • Intro
  • Selbstbewusst mit Pferden
  • Impressum
  • Tabuthema Angst
  • Mein persönlicher Weg aus der Angst
  • Was ist Angst überhaupt?
  • Die Evolution der Angst
  • Wie entstehen Ängste?
  • Was geschieht bei Angst in mir?
  • Reaktionen bei Angst: Flucht und Vermeidung
  • Die Arten der Angst
  • Von positiver und negativer Angst
  • Angst vor Verletzungen
  • Angst zu versagen - die Sache mit dem "Bloß nicht blamieren"
  • Angst vor Ausgrenzung und Einsamkeit
  • Kontrollverlust - die wahre Quelle unserer Ängste?
  • Irrwege der Angst - Angstspirale und Phobie
  • Die selbsterfüllende Prophezeiung
  • Selbstbewusstsein kann man lernen!
  • Eingestehen der eigenen Ängste
  • Analyse: Woher kommt meine Angst wirklich?
  • Erziehung und Umfeld
  • Konfrontation zur Angstbewältigung
  • Die Kunst des Visualisierens - gezieltes "Kopfkino" gegen die Angst
  • Ein kleiner Ausflug in die Körpersprache
  • Angst im Umgang mit Pferden
  • In der Box
  • Am Anbindeplatz
  • Beim Putzen
  • Beim Führen
  • Beim Spaziergang
  • Angst vor dem Verladen und Transportieren
  • Wenn das Traumpferd zum Albtraum wird
  • Der Traum vom "besten Freund"
  • Alles ganz gewaltfrei?
  • Anrempeln und Umrennen
  • Scheuen und Wegrennen
  • Angriffsverhalten: Auskeilen, Treten, Steigen, Beißen .
  • Angst um das Pferd
  • Das "Gluckensyndrom"
  • Das "Krankenschwestersyndrom"
  • Angst vor dem Tod des Pferdes
  • Gemeinsam einsam - das Pferd als Freundersatz
  • Angst vor dem Reiten
  • Mehr Sicherheit durch Ablongieren?
  • Hilfszügel und Co.
  • Angst vor der Geschwindigkeit
  • Angst vor dem Ausritt
  • Angst vor dem Durchgehen
  • Was am Boden nicht klappt, wird im Sattel zum Problem!
  • Zurück an die Longe?
  • Vertrauensfördernde Übungen für Pferd und Mensch
  • Angst und Stress im Reitstall
  • Probleme mit dem Reitlehrer
  • Der Schulpferde-Check
  • Lernen Sie, Nein zu sagen!
  • Mobbing
  • Wenn das Pferd und der Mensch voreinander Angst haben
  • Wenn Pferde Angst haben
  • Angst- und Stressverhalten des Pferdes
  • Wieso Pferd und Mensch manchmal nicht zusammenpassen
  • Lügendetektor auf vier Hufen - wieso wir unseren Pferden nichts vormachen können
  • Ein Angsthase als Leittier?
  • Schlusswort
  • Dank
  • Weiterführende Literatur
  • Register
  • A
  • B
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • K
  • L
  • N
  • P
  • R
  • S
  • U
  • V
  • W
  • Z
Angst im Umgang mit Pferden (S. 32-33)

Meist beginnt das Problem, das man mit dem vierbeinigen Partner hat, schon vor der eigentlichen Arbeit. Wenn schon bei der Basis im täglichen Umgang ein ungutes Gefühl entsteht, wird auch die darauf folgende Arbeit stets angespannt sein!

In der Box

In der BoxPferde sind von ihrer Natur her klaustrophobisch. In freier Wildbahn halten sie sich stets an übersichtlichen Plätzen auf, sodass sie mögliche Feinde früh wittern und flüchten können. Treibt man sie in die Enge, werden sie entweder sehr unruhig oder ängstlich oder schalten auf Angriff um.

Führt man sich mit diesem Wissen die Tatsache vor Augen, dass in Deutschland die reine Boxenhaltung immer noch weitverbreitet ist, braucht man sich nicht zu wundern, wenn es in diesen „Pferde-Gummizellen“ oft zu Zwischenfällen zwischen Tier und Mensch kommt.

Sehr oft liegt das aggressive Verhalten von Boxenpferden allein in der Haltungsform begründet. Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie 23 Stunden am Tag auf einer Fläche leben müssten, die es Ihnen gerade erlaubt, sich mehr oder weniger gemütlich hinzulegen? Eingesperrt in einen Kasten, der Ihnen jedweden Umweltreiz oder Kontakt zu anderen „Insassen“ verwehrt?

Hier sind Aggressionen oder Depressionen vorprogrammiert. Viele Pferde in reiner Boxenhaltung neigen aus reiner Verzweiflung dazu, den Menschen etwas „unnett“ zu behandeln.Diese Pferde schießen häufig ohne Vorwarnung einfach am Menschen vorbei – oder im schlimmsten Fall über ihn hinweg, wenn er die Box öffnet. Oder sie sind schon so gestört, dass sie sogar angreifen. In diesen Fällen verbinden sie den Menschen meist nur mit einem: mit stumpfsinniger, eintöniger Arbeit unter Zwang und Schmerz.

Um derart gestörte Verhaltensweisen in den Griff zu bekommen, sollte man als ersten Schritt möglichst umgehend die Haltungsform ändern: Suchen Sie sich einen Stall, in dem Ihr Pferd artgerecht gehalten wird! Das bedeutet: mindestens täglich stundenweisen (!), ganzjährigen (!) Koppelgang in der Gruppe, besser noch Offenstallhaltung in der Herde.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

6,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok