Digitale Welten: Neue Ansätze in der Wirtschafts- und Sozialkybernetik

Konferenz für Wirtschafts- und Sozialkybernetik KyWi 2014 vom 10. bis 11. Juli 2014 in Stuttgart
 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Juni 2017
  • |
  • 226 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-54949-8 (ISBN)
 
Digitale Welten durchdringen Wissenschaft und Wirtschaft, dabei bilden Modelle und Algorithmen die Basis für die Bewältigung von Komplexität. Dies ist längst nicht mehr nur auf technische Probleme beschränkt. In vielfältigen komplexen Entscheidungssituationen tragen Simulationsansätze und kybernetisch fundierte Modelle und Methoden zu Analyse und Gestaltung bei und unterstützen die Entscheidungsfindung. Unter dem Leitthema 'Digitale Welten: Neue Ansätze in der Wirtschafts- und Sozialkybernetik' stellt dieser Sammelband ein breites Einsatzspektrum kybernetischer Ansätze in aktuellen Themenfeldern dar. Die Anwendungsbereiche reichen von Lehr- und Lernkontexten über Netzwerke, Unternehmen und Produktionssysteme bis hin zur kritischen grundsätzlichen Reflexion über Simulation und ihren Einsatz. Die Beiträge zeigen die Vielfalt an kybernetischen Konzepten, Methoden und Modellen in unterschiedlichen Disziplinen auf und belegen die Aktualität der kybernetischen Perspektive.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 5,82 MB
978-3-428-54949-8 (9783428549498)
10.3790/978-3-428-54949-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Forum I: Kybernetische Ansätze in der Ausbildung

Florian Kapmeier und Jörg Gerigk
Früh übt sich: Das Zusammenspiel von Bestands- und Flussgrößen in Ökosystemen - eine Unterrichtseinheit mit System Dynamics für Viertklässler

Andreas Größler
>Deliberate practice< in digitalen Welten? - Möglichkeiten für die Managementausbildung

Forum II: Das kybernetische Unternehmen

Falco C. P. Wilms
Die Organisation als Soziales System - Eine sozialkybernetische Betrachtung

Sven-Volker Rehm
Gestaltung komplementärer Beziehungen in Innovationsnetzwerken

Forum III: Beiträge aus dem Projektnetzwerk 'Reflexion und Kontextualisierung' des Exzellenzclusters SimTech

Miriam Greis
Entwicklung von Simulationswerkzeugen für Laien - Herausforderungen und Ziele

Ricarda Scheele, Hannah Kosow und Sigrid Prehofer
Kontextszenarien als Ergänzung modellgestützter Szenarioanalysen - Grundlagen und aktuelle Fragestellungen

Dirk Scheer
Computersimulationen als Erkenntnis- und Kommunikationsinstrument

Forum IV: Dynamiken in Produktionssystemen

Tobias Maschler und Meike Tilebein
Entwurf eines Archetypen zum Modellieren von 'Zeit', 'Bestand' und 'Kapazität' in Produktionssystemen

Stephan Printz, René Vossen und Katharina Tarnacki
Varietätsdimensionierung in der Produktionsplanung für komplexe Lieferketten

Philipp Ennen, Daniel Ewert, Daniel Schilberg und Sabina Jeschke
Effiziente Kollisionsvermeidung für industrielle Handhabungsgeräte mit überschneidenden Arbeitsbereichen

Forum V: Beiträge aus dem Projekt 'Manufacturing ServicE Ecosystem (MSEE)'

Manuel Hirsch und David Opresnik
Ideenfindung und -evaluierung mithilfe semantischer Ähnlichkeitsmaße

Ioan Toma, José María García and Dieter Fensel
MSEE Service Delivery Platform: A Semantically-Enabled Service-Oriented Architecture Instantiation

Christian Kaiser und Thomas V. Fischer
Mass Customization von Orthesen

Autorenverzeichnis
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

71,90 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen