Zwischen Hören und Sehen

Musik und Montage im zeitgenössischen französischen Spielfilm
 
 
Tectum Wissenschaftsverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Dezember 2017
  • |
  • 129 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8288-6949-3 (ISBN)
 
In meiner Montagepraxis kommt es oft vor, dass ich eine Sequenz schneide und Musik darüber lege und die Geschichte funktioniert. Doch was genau "funktioniert" denn da? Kann man diese Relation oder diesen magischen Zusammenhang von Filmmusik und Montage im Film beschreiben und wie kommt er zustande? Diese Arbeit betrachtet zur Beantwortung ihrer Fragestellung drei aktuelle und preisgekrönte Spielfilmproduktionen, "Mustang", "Michael Kohlhaas" und "Timbuktu", die sich in unterschiedlicher Form mit dem Widerstand von Einzelindividuen gegen Unmenschlichkeit und Ungerechtigkeit auseinandersetzen. Sie zeigt dabei auch auf, welche verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten Montage, Sound und Filmmusik für eine Filmerzählung bieten und möchte damit Filmstudenten, Filmschaffenden und Filminteressierten einen Einblick in die musikbetonte Montagearbeit geben.
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 5,47 MB
978-3-8288-6949-3 (9783828869493)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • INHALTSVERZEICHNIS
  • DANKE
  • FRAGESTELLUNG
  • DIE NEOFORMALISTISCHEFILMANALYSE
  • Was ist Montage?
  • Was ist Sound und Filmmusik?
  • VORGEHENSWEISE
  • MUSTANG
  • Inhalt (Fabel)
  • Die Regisseurin: Deniz Gamze Ergüven
  • Die Editorin: Mathilde Van de Moortel
  • Der Komponist: Warren Ellis
  • Analyse: Montage
  • Rhythmische/Strukturelle Funktion
  • Zeitliche Funktion
  • Graphische/Stilistische Funktion
  • Räumliche Funktion
  • Analyse: Sound
  • Analyse: Filmmusik
  • Dramaturgische Funktion
  • Emotionale Funktion
  • Strukturelle Funktion
  • Instrumente
  • Diegetische/Non-Diegetische Musik
  • Übersicht aller Musik-Cues:MUSTANG
  • Zusammenfassung
  • MICHAEL KOHLHAAS
  • Inhalt (Fabel)
  • Die Novelle "Michael Kohlhaas" von Heinrich von Kleist
  • Der Regisseur: Arnaud des Pallières
  • Der Hauptdarsteller: Mads Mikkelsen
  • Der Komponist: Martin Wheeler
  • Die Editoren: Sandie Bompar und Arnaud des Pallières
  • Analyse: Montage
  • Graphische/Stilistische Funktion
  • Rhythmische/Strukturelle Funktion
  • Analyse: Sound
  • Analyse: Filmmusik
  • Instrumente
  • Emotionale Funktion
  • Strukturelle Funktion
  • Dramaturgische Funktion
  • Übersicht aller MusikcuesMICHAEL KOHLHAAS
  • Zusammenfassung
  • TIMBUKTU
  • Inhalt (Fabel)
  • Der Regisseur: Abderrahmane Sissako
  • Schauspieler und Musiker
  • Der Komponist: Amine Bouhafa
  • Die Editorin: Nadia Ben Rachid
  • Analyse: Montage
  • Rhythmische/Strukturelle Funktion
  • Räumliche Funktion
  • Zeitliche Funktion
  • Graphische/Stilistische Funktion
  • Analyse: Sound
  • Analyse: Filmmusik
  • Beispiel 1 Anfangszene
  • Beispiel 2 Issan trifft mit seinen Kühen zum ersten Malauf den Fischer Amadou
  • Beispiel 3 Das Fussballspiel ohne Ball
  • Beispiel 4 Tanz und Steinigung
  • Diegetisch/Non-Diegetisch und Instrumente
  • Übersicht aller Musikcues TIMBUKTU
  • Zusammenfassung
  • FAZIT
  • SCHLUSSWORT
  • BIBLIOGRAPHIE
  • Bücher
  • Zeitschriften
  • Booklets/Bonusmaterial
  • Internetquellen
  • FILMOGRAPHIE
  • BILDQUELLEN

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen