Beweggründe für terroristische Handlungen

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. Juni 2020
  • |
  • 14 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-17585-4 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,0, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt eine sachliche, lineare Erörterung dar, in der durch eine argumentative Auseinandersetzung die Frage geklärt werden soll, warum an Terrorismus Beteiligte nicht irrsinnig sind und ihre Taten entsprechend nicht das Ergebnis einer Wahnvorstellung. Wie sehr das Thema Terrorismus mit Emotionen, im Speziellen von Angst und Verunsicherung, besetzt ist, zeigt unter anderem die Medienberichterstattung und gesellschaftliche Debatte um die Rückkehrenden aus dem Dschihad. Die deutschen Sicherheitsbehörden registrierten 2017 insgesamt 910 Deutsche, die als Kämpfende in den Irak und nach Syrien zogen. Wer sind diese Menschen, die zu so scheinbar Unmöglichem fähig sind? Müssen diese Menschen nicht psychisch krank sein, um solch mörderische Terrorattentate begehen zu können? Um diese Personen zu deradikalisieren und wieder in die deutsche Gesellschaft zu integrieren, ist es wichtig zu verstehen, was sie ursprünglich fortgetrieben hat. Hierzu möchte die vorliegende Arbeit einen Teil beitragen.
  • Deutsch
  • 0,58 MB
978-3-346-17585-4 (9783346175854)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen