Entwicklungspolitik und Partizipation in Senegal

Bilaterale Mikrofinanzkreditprogramme zur Wirtschaftsförderung und Armutsbekämpfung
 
 
Springer VS (Verlag)
  • erschienen am 15. September 2016
  • |
  • XVII, 300 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-15246-8 (ISBN)
 

Moustapha Thioune Diop befasst sich in diesem Buch mit der Frage nach dem partizipativ-demokratischen Ansatz in der bilateralen/internationalen Entwicklungspolitik zur Wirtschaftswachstumsförderung bzw. Armutsbekämpfung in Senegal. Den analytischen Schwerpunkt der Untersuchung bilden senegalesische Kooperationsvereinbarungen und Mikrofinanzkreditprogramme mit Deutschland, Italien und Belgien unter kritischer Betrachtung von Resonanz, Rahmenbedingungen und Umsetzung von Partizipation auf der Makro- und Mikroebene der Entwicklungszusammenarbeit. Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass in Senegal eine Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit des bilateralen und multilateralen Partizipationsansatzes in der Entwicklungspolitik vor Ort besteht.

1. Aufl. 2017
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 1
  • |
  • 6 s/w Abbildungen, 1 farbige Abbildung, 1 farbige Tabelle
  • |
  • 6 schwarz-weiße und 1 farbige Abbildungen, 1 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 8,20 MB
978-3-658-15246-8 (9783658152468)
10.1007/978-3-658-15246-8
weitere Ausgaben werden ermittelt

Moustapha Thioune Diop ist zurzeit Flüchtlingsbeauftragter der Stadt Konstanz. Zu seinen wichtigsten Aufgaben zählen u.a. Koordinations- und Netzwerktätigkeit, Öffentlichkeits- und Integrationsarbeit.

Armutsbekämpfung: Herausforderung für den Nationalstaat und die kooperative Weltgesellschaft.- Entwicklungstheorien.- "Paradigmenwechsel" in der Entwicklungspolitik: Partizipation als Lösungsansatz.- Bilaterale Entwicklungspolitik in Senegal.- Methoden der qualitativen Sozialforschung.- Grounded Theory, gegenstandsbezogene Theorien mittlerer Reichweite.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen