Tägliche Sportstunde an Grundschulen in NRW

Modelle - Umsetzungen - Ergebnisse
 
 
Meyer & Meyer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. März 2011
  • |
  • 360 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8403-0830-7 (ISBN)
 
Dieses Buch beschreibt den Prozess und die Ergebnisse des von der Universität Dortmund wissenschaftlich begleiteten Pilotprojekts "Tägliche Sportstunde an Grundschulen in NRW", in dem versucht wurde, auf der Basis einer breit angelegten Längsschnittstudie unterschiedliche Veränderungen genauer in den Blick zu nehmen. Dabei interessieren die Entwicklungsverläufe der Schülerinnen und Schüler ebenso wie die Entwicklungsverläufe, die die beteiligten Schulen nehmen, wenn es zur systematischen Ausweitung der Bewegungszeiten kommt. Die wissenschaftliche Begleitung nahm also die beteiligten Akteure ebenso in den Blick wie die Institution Schule.
  • Deutsch
  • Aachen
  • |
  • Deutschland
  • Sportpädagogen/Sportwissenschaftler, Sportlehrkräfte, Partner des Schulsports
42 Tabellen, 9 Schaubilder
  • 16,41 MB
978-3-8403-0830-7 (9783840308307)
3840308305 (3840308305)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jörg Thiele ist Professor für Sportpädagogik an der TU Dortmund.
Sein Schwerpunkt ist die Schulsportentwicklung.

Miriam Syda ist Wissenschatliche Mitarbeiterin an der TU Dortmund.
Ihre Schwerpunkte sind Persönlichkeitsentwicklung und Sport sowie Forschungsmethoden.

Prof. Dr. Michael Bräutigam (Jg. 1949) arbeitet am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Technischen Univerität Dortmund. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Sportdidaktik und empirische Schulsportforschung.


Dr. Ulrike Burrmann, eb. 1968, Diplompsychologin. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Sportsoziologie/Sportanthropologie am Institut für Sportwissenschaft der Universität Potsdam. Forschungsschwerpunkte: Unterrichtsforschung, geschlechertypische Sozialisation, sportbezogene Jugendforschung.

Esther Serwe studierte Sport, Mathematik und Germanistik an der Universität Dortmund. Sie ist seit Dezember 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaft an der Universität Dortmund; sie lehrt und forscht im Rahmen des Arbeitsbereichs "Sportpädagogik": Erziehung und Bildung sowie des Arbeitsbereichs "Sportsoziologie": Kultur und Gesellschaft. Ihre Forschungsschwerpunkte sind schulische Entwicklungsarbeit, Schulqualitätsforschung und Schulsportentwicklung; seit Februar 2010 ist sie Akademische Rätin auf Zeit am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Technischen Universität Dortmund.
1 - Cover [Seite 1]
2 - Inhalt [Seite 6]
3 - Vorwort der Reihenherausgeber [Seite 9]
4 - Einleitung [Seite 11]
5 - Teil I: Theorie und Methode [Seite 15]
5.1 - 1 Das Pilotprojekt "Tägliche Sportstunde an Grundschulen in NRW" - Ausgangssituation, Hintergru?nde und Diskussionsstand [Seite 16]
5.1.1 - 1.1 Veränderungen in der Lebenswelt von Kindern [Seite 17]
5.1.2 - 1.2 Schule als Ort der Bewegungssozialisation [Seite 22]
5.1.3 - 1.3 Forschungs- und Diskussionsstand [Seite 25]
5.2 - 2 Theoretische Grundlagen [Seite 32]
5.2.1 - 2.1 Grundanlage der empirischen Untersuchung [Seite 32]
5.2.2 - 2.2 Untersuchungsebenen [Seite 35]
5.2.2.1 - 2.2.1 Schu?lerebene: Koordinative und psychosoziale Dimension [Seite 35]
5.2.2.2 - 2.2.2 Lehrerebene: Lehrerprofessionalität und Lehrerpersönlichkeit [Seite 46]
5.2.2.3 - 2.2.3 Handlungspraxis: Schule und Unterricht [Seite 50]
5.3 - 3 Methodisches Vorgehen [Seite 54]
5.3.1 - 3.1 Untersuchungsdesign und -stichproben [Seite 54]
5.3.2 - 3.2 Untersuchungsinstrumente bzw. -dokumente [Seite 58]
5.3.2.1 - 3.2.1 Quantitative Verfahren - Fragebogen [Seite 58]
5.3.2.2 - 3.2.2 Quantitative Verfahren - Koordinationstest [Seite 63]
5.3.2.3 - 3.2.3 Qualitative Verfahren - Interview [Seite 64]
5.3.2.4 - 3.2.4 Dokumentenanalyse und Variablenbildung [Seite 67]
6 - Teil II: Ergebnisse der Studie [Seite 71]
6.1 - 4 Darstellung der Untersuchungsergebnisse - Akteure und Organisation [Seite 72]
6.1.1 - 4.1 Akteursebene I: Schu?lerinnen und Schu?ler - Test und Befragung [Seite 72]
6.1.1.1 - 4.1.1 Datengrundlage [Seite 72]
6.1.1.2 - 4.1.2 Ausgangsbedingungen zum ersten Messzeitpunkt (vor Projektbeginn) [Seite 74]
6.1.1.3 - 4.1.3 Veränderungen in den untersuchten Merkmalen u?ber die Zeit (vom ersten zum vierten Schuljahr) [Seite 75]
6.1.1.4 - 4.1.4 Effekte der "Täglichen Sportstunde" [Seite 78]
6.1.1.5 - 4.1.5 Unterschiede hinsichtlich der "Konzeptorientierung" [Seite 86]
6.1.1.6 - 4.1.6 Einzelschulvergleiche [Seite 89]
6.1.1.7 - 4.1.7 Zusammenfassung und Diskussion [Seite 95]
6.1.2 - 4.2 Akteursebene II: Lehrerinnen und Lehrer - Befragung [Seite 99]
6.1.2.1 - 4.2.1 Datengrundlage [Seite 99]
6.1.2.2 - 4.2.2 Rahmenbedingungen der Schule [Seite 100]
6.1.2.3 - 4.2.3 Selbstwirksamkeit und Belastungen im Lehrerberuf [Seite 106]
6.1.2.4 - 4.2.4 Einschätzungen zum Sportunterricht [Seite 109]
6.1.2.5 - 4.2.5 Reflexionen zur "Täglichen Sportstunde" [Seite 116]
6.1.2.6 - 4.2.6 Zusammenfassung und Diskussion [Seite 128]
6.1.3 - 4.3 Organisationsebene I: Wie Schulen Schule "entwickeln" [Seite 133]
6.1.3.1 - 4.3.1 Vorbemerkung [Seite 133]
6.1.3.2 - 4.3.2 Voraussetzungen - was prägt Innovationen? [Seite 133]
6.1.3.3 - 4.3.3 Mitstreiter - wer leistet Entwicklungsarbeit? [Seite 139]
6.1.3.4 - 4.3.4 Aktivitäten - wie wird der Innovationsprozess gestaltet? [Seite 145]
6.1.3.5 - 4.3.5 Resultate - welche Veränderungen finden statt? [Seite 153]
6.1.4 - 4.4 Organisationsebene II: Wie Schulen täglich Schule "machen" [Seite 159]
6.1.4.1 - 4.4.1 Vorbemerkung [Seite 159]
6.1.4.2 - 4.4.2 Prozessstrukturen: Das "kleine Einmaleins" der Projektentwicklung [Seite 160]
6.1.4.3 - 4.4.3 Organisation - wie gewinnen Schulen zusätzliche Sportstunden? [Seite 174]
6.1.4.4 - 4.4.4 Unterrichtspraxis - was "läuft" in der "Täglichen Sportstunde"? [Seite 187]
6.1.5 - 4.5 Organisationsebene III: Entwurf einer Entwicklungstypologie [Seite 198]
6.1.5.1 - 4.5.1 Grundsätzliches zur Typologisierung [Seite 199]
6.1.5.2 - 4.5.2 Rahmenbedingungen und Typologisierungskriterien [Seite 201]
6.1.5.3 - 4.5.3 Verlaufstypen der Projektschulen [Seite 204]
6.1.6 - 4.6 Ergebnisreflexion [Seite 213]
7 - Teil III: Entwicklungspraxis [Seite 221]
7.1 - 5 Entwicklungsporträts - einzelschulische Umsetzungen der "Täglichen Sportstunde" [Seite 222]
7.1.1 - 5.1 Die Grundschule Hohe Mark [Seite 227]
7.1.2 - 5.2 Die Biedenkopf-Grundschule [Seite 242]
7.1.3 - 5.3 Die Grundschule Neusser Straße [Seite 260]
7.1.4 - 5.4 Die Comenius-Grundschule [Seite 277]
7.2 - 6 Wege zur täglichen Sportstunde - Hilfestellung zur Konzeption und Umsetzung [Seite 294]
7.2.1 - 6.1 Diagnose - Status quo und Ressourcen [Seite 295]
7.2.2 - 6.2 Konzeptentwicklung [Seite 301]
7.2.3 - 6.3 Hilfen fu?r die Umsetzung - Grundlagen [Seite 305]
7.3 - 7 Zusammenfassung/Ausblick [Seite 320]
8 - Literatur [Seite 325]
9 - Statistischer Anhang [Seite 344]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

15,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok