Thermomanagement im batteriebetriebenen Pkw unter Nutzung eines Kaltdampfprozesses mit Sekundärkreislaufsystem

 
Cuvillier Verlag
  • erschienen am 6. September 2016
  • |
  • 156 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-8349-6 (ISBN)
 
In der vorliegenden Arbeit erfolgt die Bewertung eines Sekundärkreislaufsystems mit kompaktem Kältemittelkreislauf für das Pkw-Thermomanagement am Beispiel eines batteriebetriebenen Fahrzeugs. Zunächst wird ein solches System modelliert und an einer Versuchsanlage kalibriert. Es folgen Untersuchungen zur Kältemittelmengenreduktion, Aussagen zur Positionierung des Kompaktkältemittelkreislaufs im Vorderwagen sowie ein Vergleich verschiedener Sekundärkreislaufsysteme mit einer konventionellen Klimaanlage. Unter Berücksichtigung des Mobilitätsverhaltens und der klimatischen Randbedingungen wird eine neuartige allgemeingültige Methode zur Bewertung des Jahresenergieverbrauchs eines Pkw-Thermomanagementsystems entwickelt und angewendet. Abschließend werden verschiedene Kältemittel für einen kompakten Kältemittelkreislauf in einem Sekundärkreislaufsystem miteinander verglichen.
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Vorwort
  • Kurzfassung
  • Abstract
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Einleitung
  • 2 Grundlagen und Gegenüberstellung vonkonventionellenThermomanagementkonzepten undSekundärkreislaufsystemen
  • 3 Modellierung eines Sekundärkreislaufsystems
  • 4 Experimentelle Untersuchungen undModellkalibrierung
  • 5 Simulative Untersuchung desKältemittelkreislaufs im Stationärbetrieb
  • 6 Simulative Gesamtfahrzeuguntersuchungenim Dynamikbetrieb
  • 7 Entwicklung einer Bewertungsmethodik unterBerücksichtigung des Mobilitätsverhaltensund der klimatischen Randbedingungen
  • 8 Vergleich verschiedener Kältemittel fürKompaktkältemittelkreisläufe
  • 9 Zusammenfassung und Ausblick
  • A Ergänzungen zur Systemmodellierung
  • B Fehlerfortpflanzung
  • C Herleitung der thermodynamischenTemperatur Tm für die Entropieanalyse
  • D Wärmeübergangskoeffizient der umströmtenLeitungen im Vorderwagen
  • E Fehleranalyse für die neuartigeBewertungsmethodik
  • Nomenklatur
  • Literaturverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

25,76 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok