In den besten Jahren: Mit Leib und Seele Mann

Ein Buch, das auch Frauen inspiriert
 
 
Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. Juni 2020
  • |
  • 212 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7494-9539-9 (ISBN)
 
Was bedeutet es, Mann zu sein? Was heisst es seinen Mann zu stehen? Und was macht die Blüte des Lebens aus?
Frauen ticken anders. Männer auch. Es bedarf eines umfassenden Verständnisses darüber, was es heißt, Mann zu sein. Dieses Grundlagenbuch über das Mannsein bedient sich unter anderem detaillierter Übungen, praxisnaher Rezepte und klassischer Weisheitslehren - ein umfangreiches Spektrum, das interessante und auch neue Einblicke in die Gefühls- und Erlebniswelt des Mannes gewährt.

Und wenn Frau sich fragt, wie sie bei ihrem Froschkönig bis zum Prinzen vordringen kann, wird dieses Buch ein wertvoller Begleiter sein.
1. Auflage
  • Deutsch
  • 0,70 MB
978-3-7494-9539-9 (9783749495399)
weitere Ausgaben werden ermittelt

DIESES BUCH IST NICHT NUR FÜR MÄNNER GESCHRIEBEN


Die in diesem Buch angebotenen Informationen können auch für eine Frau von unschätzbarem Wert sein, um das Mann-Sein essentiell zu verstehen, nicht um zu lernen, den Mann "um den Finger zu wickeln", sondern um ihm eine wertvolle Begleiterin, Gefährtin und Verbündete zu sein. Sie als Frau haben die Chance, das Urmännliche, das in jedem Manne verborgen ist, als Chance für Ihr persönliches Wachstum und Ihre Erfüllung als Frau zu nutzen. Mit Hilfe der Informationen in diesem Buch können Sie möglicherweise dem Mann-Sein auf einer reiferen Ebene begegnen als je zuvor.

Dieses Buch ist somit auch für Frauen geschrieben, die an uns Männern wirklich interessiert sind. Sie als Frau bergen von Natur aus gewaltiges und - wie wir noch sehen werden - mannigfaltiges Potential in sich, das uns Männern eine unsagbare Hilfe sein kann. Es wäre schade, wenn dieses Potential aufgrund von Vorurteilen, Missverständnissen oder schlichter Unwissenheit nicht zum Tragen käme.

Nach dem Gesetz der Resonanz findet ja bekanntlich jeder den Partner, den er verdient. Indem Sie als Frau sich darüber klar werden, was die richtigen Kriterien, Werte und Spielregeln im Umgang mit der männlichen Spezies sind, machen Sie sich verfügbar für neues Liebesglück mit Ihrem derzeitigen oder einem potentiellen neuen Partner.

Viele Frauen sind unbewusst auf der Suche nach etwas, was ein Mann nicht erfüllen kann. Auch darüber soll dieses Buch aufklären. Ein Mann kann nicht eine Frau glücklich machen, ihre Neurosen befriedigen oder ihre Depressionen beenden. Dies kann nur die Frau selbst. Lassen Sie, falls Sie eine Frau sind, bitte jegliche Illusion darüber los, inwieweit ein (Ihr) Mann für Ihr Wohlbefinden verantwortlich ist. Schauen Sie stattdessen dem (Ihrem) Mann liebevoll und doch ungeschminkt in die Augen. Ehren Sie das Männliche in dem Mann, der Ihnen gerade gegenübersteht, statt diesen mit Erwartungen, Hoffnungen, Illusionen zu beladen. Haben Sie als Frau den Mut, der Wahrheit im Manne zu begegnen und über diesen Umweg auch sich selbst.

Natürlich ist es als Frau nicht Ihre Aufgabe, proletenhafte Männer zu erdulden oder es um jeden Preis dem (Ihrem) Mann recht machen zu wollen. Auch darüber soll dieses Buch aufklären. Was wir brauchen sind Werte, Wissen und Orientierungshilfen, damit Sie Ihre Rolle als Frau ausfüllen und so dem (Ihrem) Mann ein optimaler Spiegel, eine Begleiterin und optimale Lebensgefährtin sein können. Neben der Bereitschaft zur Liebe braucht es für den richtigen Umgang mit dem (Ihrem) Mann auch das Grundwissen, wie Männer gestrickt sind, was das Mann-Sein naturbedingt ausmacht. Dann können Sie das Urmännliche im Partner ehren - statt sich daran zu stoßen - und Entartungen vom wahren Mann-Sein souverän begegnen. Sie als Frau sind dem (Ihrem) Mann ein Segen und auch sich selbst, wenn Sie die Begegnung mit dem (Ihrem) Mann als die Geburt einer neuen, reifen und sich ergänzenden Liebe zwischen beiden Geschlechtern begreifen.

"Liebe ist die Sache einer Fähigkeit, nicht einer Person.Sie ist eine Kunst, die niemals vollendet ist und deshalb ein ständiges Bemühen erfordert. (Erich Fromm: Die Kunst des Liebens)

Wenn Sie Ihren seelischen "Herzmuskel" Tag für Tag durch Ihre Liebesbemühungen trainieren, werden Sie mehr und mehr eine neue Art des Miteinanders, eine neue Ebene des Mann-Frau-Seins erfahren. Sie als Frau kreieren - ebenso wie der Mann - Ihre Begegnung und Partnerschaft durch Ihre innere Haltung, Worte, Taten Tag für Tag aufs Neue. Hierbei gilt folgende Faustregel:

,,Die Ebene, die ich im anderen anspreche, antwortet."

Sprechen Sie im Partner den Rohling, den Macho, das stehen gebliebene Kleinkind an, werden Sie auf dieser Ebene Resonanz erhalten. Sehen Sie dahingegen im Mann ein Wesen, das sich, ebenso wie Sie als Frau, um Liebe bemüht und zur Liebe fähig ist, werden sich Wege zueinander finden.

Dieses Buch ist auch für Paare geschrieben, die sich gemeinsam Gedanken über das Mann-Sein in einem ganz bestimmten Lebensabschnitt machen wollen, vielleicht sogar bereit sind, bis ins hohe Alter zusammen zu bleiben. Auch für alleinstehende Frauen, die Tag für Tag im Beruf wie im Privatleben mit Männern zu tun haben und die vielleicht gerade in einer Zeit des Werte- und Bewusstseinswandels sich psychologisch, menschlich und praktisch mit dem "anderen Geschlecht" auseinandersetzen möchten, kann dieses Buch ein wertvoller Begleiter sein. Frauen, deren Männer verstorben oder im laufe der Jahre von ihnen gegangen sind, können dieses Buch nutzen, um über das eigene Leben zu reflektieren und Klarheit zu gewinnen.

Sie als Frau sind natürlich ein einzigartiges Wesen. Zugleich sind Sie aber auch eine Repräsentantin von DER Frau. Sie sind wichtig, nicht nur als Mensch, sondern auch in Ihrem Frau-Sein. Sie sind wertvoll, auch indem und wie Sie sich als Frau darstellen. Ohne Sie als Frau hätte diese Schöpfung an Vielfalt verloren. Sie als Frau vollziehen, so ein alter keltischer Mythos, im Manne eine dreifache Einweihung, in die er ohne Sie nicht gelangen kann. Sie als Frau konfrontieren nämlich in ihrer Dreifaltigkeit den Mann mit der Reinheit, dem Lebensfeuer und dem Tod.

Die Reinheit wird hierbei durch die weiße Keltengöttin Wilbeth repräsentiert. Als Wilbeth können Sie das Reine im Mann berühren, ihn zur Abkehr von der Verderbtheit und zur Hinwendung an die Herzensreinheit bewegen. Als Aspekt der roten Keltengöttin Ambeth verfügen Sie über das Potential, das Lebensfeuer im Mann zu entzünden, seine Leidenschaft anzufachen und zum Glühen zu bringen. Doch es ist auch die Kunst von Ambeth dafür zu sorgen, dass das Feuer der Leidenschaft nicht zu einem Strohfeuer wird, das Sucht und Dekadenz erzeugt, sondern angereichert mit dem Seelenfeuer zu einer heiligen Leidenschaft wird, die das Menschsein ehrt und über die persönliche Verehrung Ihrer Person den "Göttern" zur Ehre gereicht. Wenn es Ihnen gelingt, Ambeth durch Sie wirken zu lassen, sagt der von Ihnen Geliebte Ja zum Leben, Ja zum Lieben, Ja zur Vitalität und Ja zum menschlichen Dasein.

Durch Sie möchte aber auch die schwarze Göttin Worbeth wirken, die dem Manne hilft, sich mit seinem Schicksal anzufreunden, loszulassen und in etwas Größeres einzugehen. Indem Sie als "Frau in den Jahren" (ein entsprechender Buchtitel ist geplant) in diesem Buch Wichtiges über "Männergeheimnisse" erfahren, sollten Sie Ihre Vorstellungen und alles, was Sie über Mann-Frau-Beziehungen denken, loslassen und zurücktreten, um die dreifaltige Göttin zum Segen beider Geschlechter durch Sie wirken zu lassen:

Übung (für Frauen):

  1. Notieren Sie eine Liste mit zehn Punkten über Männer. Beginnen Sie jeden Punkt mit "Männer sind...". Während Sie diese Punkte notieren, versuchen Sie Ihren inneren Vorurteilen und Glaubenssystemen auf die Spur zu kommen. Atmen Sie tief in Ihr Herz und notieren Sie nur Punkte, die Ihren eigenen Standpunkt beschreiben. Dies können auch festsitzende Überzeugungen sein wie z. B. "Männer sind feige", ,,Männer wollen nur das eine", aber auch "Männer bieten einer Frau Sicherheit". Tauschen Sie sich, wenn Sie wollen, mit einer anderen Person über Ihre Liste aus und/oder hinterfragen Sie diese Punkte immer wieder einmal, um schädliche Vorurteile loszulassen und um herauszufinden, was Ihnen Männer wirklich bedeuten.
  2. Stellen Sie sich die Frage: Was erwarte ich von einem/meinem Mann? Wozu ist er da in meinem Leben? Soll er meine Bedürfnisse befriedigen? Gibt es da einen höheren Sinn? Sinnieren Sie darüber nach, inwieweit es sich hierbei um Punkte handelt, für die Sie selber die Verantwortung übernehmen müssen. Wenn Sie z. B. von einem Mann erwarten, dass er Sie aus Ihrer Melancholie herausholt, indem er Sie durch lustige Bemerkungen ablenkt, kann es sein, dass Sie auf irgendeinen hohlen Witzbold hereinfallen, statt den Mann zu erkennen und zu ehren, der für Sie eigentlich gut und segensreich wäre. Die Lektion könnte in diesem Fall darin liegen, sich selber die Lebensfreude und den Lebenswitz zu geben, den Sie in einem Partner oftmals vergeblich suchen. Oder Sie akzeptieren schlicht und einfach, dass Sie das Leben manchmal als drückend empfinden und entwickeln daraus die Qualität der Lebenstiefe, mit der Sie sich und andere bereichern können.
  3. Notieren Sie Ihre wichtigsten bisherigen Partnerschaften. Fragen Sie sich: Nach welchem Muster verlief diese Partnerschaft? Welche Licht- und Schattenseiten zeigten sich bei mir und bei meinem Partner? Gab es eine gemeinsame Entwicklung? Bezüglich der Dinge, die gut gelaufen sind, seien Sie innerlich dankbar für das, was Sie durch diesen Menschen erfahren durften. Bezüglich der unerlösten Bereiche bitten Sie diesen Menschen geistig, dass er diese Bereiche mit Ihnen gemeinsam auflösen möge. Tun Sie dies, indem Sie diesem Menschen einen Brief schreiben, in dem Sie eine komplette und - bitte - neutrale Würdigung dieser Partnerschaft vollziehen. Beenden Sie den Brief, indem Sie das Mann-Sein in dieser Person mit Worten ehren...

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

8,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen