Das Asperger-Syndrom im Erwachsenenalter

und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen
 
 
MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. September 2016
  • |
  • 454 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95466-272-2 (ISBN)
 
Obwohl das Asperger-Syndrom im Erwachsenenalter und andere Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) sehr häufig sind und das Thema medial äußerst populär ist, wird die Diagnose im psychiatrisch-psychotherapeutischen Alltag immer noch häufig übersehen. Es hat für die Therapieplanung im stationären Setting und der psychotherapeutischen Praxis oft weitreichende Konsequenzen, wenn die Bedeutung eines Autismus für sich sekundär entwickelnde Depressionen, Angsterkrankungen oder Persönlichkeitsstörungen nicht erkannt wird.

Erst die korrekte Diagnose erklärt, weshalb Betroffene immer wieder in dramatische und für alle Beteiligten schwer verständliche zwischenmenschliche Konflikte in Partnerschaft, Familie und Beruf geraten. Diese Erkenntnis ist oft der erste Schritt in Richtung Verständnis und Akzeptanz des So- und Anders-Seins.

In dieser aktualisierten und erweiterten Neuauflage wird der Weg zur sicheren Diagnose einer hochfunktionalen Autismus-Spektrum-Störung gewiesen. Dabei wurden die Neuentwicklungen durch das DSM-5 berücksichtigt. Ausführlich werden die klassischen und sehr häufigen psychischen Komorbiditäten thematisiert, die das Erkennen eines Autismus erschweren können. Umfassend werden therapeutische Interventionsmöglichkeiten von Einzel- über Gruppenpsychotherapie inklusive des FASTER-Konzepts über stationäre bis hin zu medikamentöser Therapie vorgestellt. Ein neues Kapitel fokussiert auf Therapiemöglichkeiten und -wirklichkeiten in der ambulanten psychiatrischen und psychotherapeutischen Praxis. Unverändert bereichern betroffene autistische Autoren das Werk um wertvolle Einblicke in ihre Erfahrungen mit Autismus. Ein weiteres neues Kapitel, in dem die Mutter einer jungen Frau mit hochfunktionalem Autismus die Bedeutung einer adäquaten Diagnose für den familiären Alltag schildert, rundet das Buch ab.
2. Auflage
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Psychiater inkl. Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeuten (Ärzte und Psychologen), Nervenärzte, andere Fachgebiete; Pädagogen und Sozialarbeiter; Lehrer; Angehörige; Betroffene
  • Überarbeitete Ausgabe
  • 23
  • |
  • 28 s/w Tabellen, farbige Abbildungen, 23 s/w Abbildungen
  • 5,22 MB
978-3-95466-272-2 (9783954662722)
3954662728 (3954662728)
weitere Ausgaben werden ermittelt
mit Beiträgen von: M. Biscaldi, S. Dern, R. Döhle, D. Ebert, T. Fangmeier, C. Hanisch, V. Haser, I. Hermann, A. Isaksson, L. Klom, A. Lichtblau, S. Nedjat, M. Paschke-Müller, J. Peters, A. Philipsen, M. Pick, M. Radtke, R. Rauh, H. Richter, A. Riedel, U.M. Schaller, H. Seng, U. Sünkel, L. Tebartz van Elst, K. Winter
  • Titel
  • Inhalt
  • Vorwort zur 2. Auflage
  • Geleitwort zur 1. Auflage
  • Vorwort zur 1. Auflage
  • I Grundlagenwissen
  • 1 Asperger-Syndrom und Autismusbegriff: historische Entwicklung und moderne Nosologie
  • 2 Symptomatik und Klassifikation von Autismus-Spektrum-Störungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • 3 Die hochfunktionalen Autismus-Spektrum-Störungen im Erwachsenenalter - Symptomatik und Klassifikation
  • 4 Spezifische mit Autismus-Spektrum-Störungen vergesellschaftete Syndrome
  • 5 Pathogenetische Modelle
  • 6 Ätiologie der Autismus-Spektrum-Störungen
  • 7 Verlauf und Prognose
  • 8 Ist das Asperger-Syndrom eine Krankheit?
  • 9 Die Bedeutung der Autismus-Spektrum-Störungen für die Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie
  • II Diagnostik
  • 1 Klinische Diagnostik und Erfahrungen aus der Sprechstunde für Autismus-Spektrum-Störungen
  • 2 Neuropsychologische Untersuchungen
  • 3 Psychometrische Untersuchungen
  • 4 Zusatzuntersuchungen
  • III Komorbiditäten und atypische Präsentationen
  • 1 Autismus-Spektrum-Störungen und die Schizotype Störung
  • 2 Autismus-Spektrum-Störungen und Depressionen
  • 3 Autismus-Spektrum-Störungen und Angsterkrankungen
  • 4 Autismus-Spektrum-Störungen und Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung
  • 5 Autismus-Spektrum-Störungen und Ticstörungen
  • 6 Autismus-Spektrum-Störungen und schizophreniforme Störungen
  • 7 Autismus-Spektrum-Störungen und Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • 8 Autismus-Spektrum-Störungen und abnormes Essverhalten bzw. Essstörungen
  • 9 Autismus-Spektrum-Störungen und Zwangssyndrome
  • 10 Autismus-Spektrum-Störungen und somatoforme Störungen
  • IV Therapie
  • 1 Die Organisation der Nische
  • 2 Medikamentöse Therapie im Erwachsenenalter
  • 3 Psychotherapie der Autismus-Spektrum-Störungen im Erwachsenenalter
  • 4 Einzelpsychotherapie
  • 5 Gruppenpsychotherapie: KJPP-Konzepte
  • 6 Das Freiburger AspergerSpezifische Therapiekonzept für ERwachsene (FASTER-Konzept)
  • 7 Stationäre Therapie von Autismus-Spektrum-Störungen
  • 8 Ambulante Therapie von Autismus-Spektrum-Störungen in der psychiatrisch-psychotherapeutischen Praxis
  • 9 Selbsthilfekonzepte
  • V Autismus-Spektrum-Störungen im sozialen Umfeld
  • 1 Autismus-Spektrum-Störungen und die Arbeitswelt
  • 2 Zwischenmenschliche Beziehungen bei Autismus-Spektrum-Störungen
  • 3 Autismus und Kreativität
  • 4 Autismus-Spektrum-Störungen und Sprache
  • 5 Forensische Aspekte
  • 6 Gesundheitsversorgung und Versorgungsforschung für Menschen im Autismus-Spektrum
  • 7 Die Diagnose Asperger-Autismus bei einer 17-jährigen Frau - aus Sicht der Mutter
  • Sachwortverzeichnis
  • Die Autoren
  • Impressum
  • Anmerkung

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

54,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok