Fathers, Warriors, and Vigilantes

Post-Heroism and the US Cultural Imaginary in the Twenty-First Century
 
 
Universitätsverlag Winter
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. April 2016
  • |
  • XVI, 273 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8253-7598-0 (ISBN)
 
In times of crisis, society turns to its heroes. But what functions do hero figures serve? How are representations of masculinity both symbols and participants within greater cultural struggles over dominance and marginalization? What can heroes tell us about ongoing economic, political, and social debates and transformations in contemporary USA? Regarding 9/11 as a catalytic rather than a cataclysmic event for US masculinities, this study invites its readers to take a second look at the cultural landscape of heroism in the new millennium. Through readings of contemporary US literature and film centered on the three most controversial heroic figures of our times - fathers, warriors, and vigilantes - this book challenges the thesis of an overall post-9/11 white masculinist backlash. Via the figure of the post-hero, we see shifts in the conceptualization of US individualism in the twenty-first century, displaying growing notions of communality, vulnerability, and class awareness.
  • Englisch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
6 Abbildungen
  • 1,79 MB
978-3-8253-7598-0 (9783825375980)
3825375986 (3825375986)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Title Page
  • Copyright
  • Table of Contents
  • Preface
  • List of Publications under the Auspices of the European Association for American Studies
  • Acknowledgments
  • Introduction
  • I Maimed Fathers
  • Prologue: Wounded Protectors
  • Good Guys under Pressure: "The Road"
  • Moribund Breadwinners: "3:10 to Yuma"
  • Coda
  • II Corporeate Warriors
  • Prologue: The Privatized War
  • War as Wage Labor: "My War"
  • Immersive Warfare: "Generation Kill"
  • Coda
  • III Aging Vigilantes
  • Prologue: Nostalgia and the Phallic Fallacy
  • The Masculine Makeover Manual: "Gran Torino"
  • Deconstructing the Frontier Myth: "True Grit"
  • Coda
  • Conclusion
  • Bibliography
  • Filmography
  • Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,00 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok