Glandular Lesions of the Uterine Cervix

Cytopathology with Histologic Correlates
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 5. November 2014
  • |
  • XVI, 146 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4939-1989-5 (ISBN)
 
This volume provides a compact, concise and up-to-date resource for pathologists and clinicians who are involved in women's health. The book summarizes the incidence, epidemiology and risk factors for cervical adenocarcinoma, while reviewing the normal histology of the cervix and glandular lesions of the cervix. The cytological appearance of glandular lesions of the cervix and their mimics is amply illustrated and discussed. Management of glandular lesions is also outlined. Written by authorities in the field, Glandular Lesions of the Uterine Cervix: Cytopathology with Histologic Correlates is of great value to cytopathologists, surgical pathologists, gynecologic oncologists and surgeons.
2015
  • Englisch
  • NY
  • |
  • USA
  • 24
  • |
  • 86 farbige Abbildungen, 10 s/w Tabellen, 24 s/w Abbildungen
  • |
  • 24 schwarz-weiße und 86 farbige Abbildungen, 10 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 5,35 MB
978-1-4939-1989-5 (9781493919895)
10.1007/978-1-4939-1989-5
weitere Ausgaben werden ermittelt

Rosemary H. Tambouret, MD
Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, Department of Pathology, Boston, MA, USA

David C. Wilbur, MD
Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, Department of Pathology, Boston, MA, USA

Chapter 1. Introduction to endocervical glandular lesions

Chapter 2. Processing, Reporting and Sensitivity of Cervical Cytology with an Emphasis on Glandular Lesions

Chapter 3. Normal Histology and Cytology of the Endocervix and Endometrium

Chapter 4. Cytology of endocervical glandular neoplasia

Chapter 5. Cytologic mimics of endocervical glandular neoplasia

Chapter 6. Cytology of endometrial cells and lesions

Chapter 7. Cytology of extracervical adenocarcinoma

Chapter 8. Management of glandular lesions identified on cervical cytology and histology with suggestions for continuous quality improvement in the cytology laboratory

DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

74,89 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen