Making Sense of Mass Education

 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 9. Oktober 2015
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-316-44066-7 (ISBN)
 
Making Sense of Mass Education provides an engaging and accessible analysis of traditional issues associated with mass education. The book challenges preconceptions about social class, gender and ethnicity discrimination; highlights the interplay between technology, media, popular culture and schooling; and inspects the relevance of ethics and philosophy in the modern classroom. This new edition has been comprehensively updated to provide current information regarding literature, statistics and legal policies, and significantly expands on the previous edition's structure of derailing traditional myths about education as a point of discussion. It also features two new chapters on Big Data and Globalisation and what they mean for the Australian classroom. Written for students, practising teachers and academics alike, Making Sense of Mass Education summarises the current educational landscape in Australia and looks at fundamental issues in society as they relate to education.
  • Englisch
  • 0,78 MB
978-1-316-44066-7 (9781316440667)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

60,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen