TRIGON 11

Kunst, Wissenschaft und Glaube im Dialog
 
Berliner Wissenschafts-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Juli 2014
  • |
  • 164 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8305-2000-9 (ISBN)
 
'Der Titel >TRIGON< ist ein sprechendes Symbol. Die Alten bezeichneten damit ein Ballspiel, dessen Teilnehmer in den Ecken eines Dreiecks standen und sich den Ball zuspielten. Zu diesem lebendigen und gegenseitig bereichernden Austausch der drei wesentlichen Erkenntnisweisen unserer Zeit - GLAUBE, WISSENSCHAFT UND KUNST - sucht unser Forum beizutragen.'
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 1
  • |
  • 5 farbige Tabellen, 19 s/w Abbildungen, 1 s/w Tabelle
  • 18,81 MB
978-3-8305-2000-9 (9783830520009)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Inhalt
  • Vorwort
  • I. Lob der Philosophie
  • Beiträge aus der Guardini Professur
  • Ugo Perone - Lob der Philosophie
  • Ugo Perone - Der moralische Wert der Ausnahme
  • Silvia Richter - Hannah Arendts Biografie
  • II. Wer heilt, hat Recht?
  • Medizin, Kunst, Ritus
  • Robert Jütte - Heilkunst versus Heilkunde aus medizinhistorischer Perspektive
  • Susanna Elm - Heil / Kunst.
  • Martin Hildebrandt - Heilungsprozesse in der Kunst
  • Stefan N. Willich - Heilung und Musik
  • Martin Paul - Medizin als filmisches Kunstprodukt
  • Claudia Witt - Der gute Arzt - zwischen fachlicher Expertise und psychosozialen Kompetenzen
  • III. Mütterlichkeit und Moderne
  • Irina Liebmann - Das Bleiben - eine Bedingung mütterlichen Verhaltens
  • Antje Vollmer - Widerstand und Bleiben
  • Irene Stoehr - Feministische Mütterlichkeit?
  • Sibylle Plogstedt - Mütter aus der Sicht der autonomen Frauenbewegung
  • Michael Braun - Was bleibt, wenn niemand bleibt?
  • IV. "Correnti - Strömungen"
  • Der Künstler Antonio Panetta
  • Frizzi Krella - Über die Correnti von Antonio Panetta
  • Bildteil
  • Antonio Panetta, Bildnachweis
  • Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen