The Antifraternal Tradition in Medieval Literature

Antifraternal Tradition in Medieval Literature
 
 
Princeton University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Juli 2014
  • |
  • 334 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4008-5416-5 (ISBN)
 

This book is a history of a medieval literary tradition that grew out of opposition to the mendicant fraternal orders. Penn R. Szittya argues that the widespread attacks on the friars in late medieval poetry, especially in Ricardian England, drew on an established tradition that originated in the polemical theology, eschatology, and Biblical exegesis of the friars' ecclesiastical enemies--secular clergy, theologians, polemicists, archbishops, canon lawyers, monks, and rival orders.

Originally published in 1986.

The Princeton Legacy Library uses the latest print-on-demand technology to again make available previously out-of-print books from the distinguished backlist of Princeton University Press. These editions preserve the original texts of these important books while presenting them in durable paperback and hardcover editions. The goal of the Princeton Legacy Library is to vastly increase access to the rich scholarly heritage found in the thousands of books published by Princeton University Press since its founding in 1905.

Course Book
  • Englisch
  • Princeton
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • Fixed format
  • 19,25 MB
978-1-4008-5416-5 (9781400854165)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Penn R. Szittya
  • FrontMatter,
  • CONTENTS,
  • PREFACE,
  • ABBREVIATIONS,
  • INTRODUCTION. The Puzzle of Sire Penetrans Domos,
  • ONE. William of St. Amour and the Perils of the Last Times,
  • TWO. William of St. Amour in England: Circulation and Dissemination,
  • THREE. The Antifaternal Ecclesiology of Archbishop Richard FitzRalph,
  • FOUR. John Wyclif and the Nominalist,
  • FIVE. The English Poetic Tradition,
  • SIX. Chaucer and Antifraternal Exegesis: The False Apostle of the Summoner's Tale,
  • SEVEN. The Friars and the End of Piers Plowman,
  • APPENDIX A: Sources of Omne Bonum, Article "Fratres",
  • APPENDIX B: Sources ofBodl. 784, Part 3 and Collation with Omne Bonum, Article "Fratres",
  • GENERAL INDEX,
  • INDEX OF BIBLICAL REFERENCES,
  • INDEX OF MANUSCRIPTS,

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

187,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

42,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen