Die Kunst des Krieges

Mit Einführung und Vorwort des Herausgebers Thomas Cleary
 
 
Anaconda Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. August 2021
  • |
  • 256 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-28397-1 (ISBN)
 
Der chinesische Klassiker über die Kunst des Krieges ist über 2500 Jahre alt und bis heute eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für die Lösung von Konflikten. »Jene, die wissen, wann sie kämpfen sollen, werden siegen«, sagt Sun Tsu. An seinen Vorschlägen und Überlegungen können wir wachsen. Denn nur wer den anderen und sich selbst kennt, »schwebt nicht in Gefahr«. Weisheit und Menschlichkeit des Taoismus sind übertragbar auf unser Leben und Handeln für ein gewaltfreies Miteinander.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 1,32 MB
978-3-641-28397-1 (9783641283971)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sun Tsu, oder auch Sunzi, (544-496 v. Chr.) war ein chinesischer General, Militärstratege und Philosoph. Sein über 2500 Jahre altes Buch »Die Kunst des Krieges«, in dem er gewaltfreie, flexible Strategien für Auseinandersetzungen beschreibt, dient heute als Wegweiser für Manager und Strategen der ganzen Welt in Hinblick auf den Umgang mit Konflikten und das Treffen von Entscheidungen.

1. Strategische Überlegungen


MEISTER SUN Jede Kriegshandlung ist für den Staat von größter Bedeutung - sie ist der Grund von Leben und Tod, der Pfad, der das Überleben sichert oder in den Untergang führt. Daher ist es unumgänglich, sie eingehend zu prüfen.

Li Quan Jede Kriegshandlung birgt Unheil in sich - sie wird nur deshalb als wichtig erachtet, weil sie eine Angelegenheit von Leben und Tod darstellt, und es besteht die Gefahr, dass man sich leichtfertig darauf einlässt.

Du Mu Das Überleben oder die Zerstörung eines Landes und das Leben oder der Tod seines Volkes mögen von einer kriegerischen Handlung abhängen, daher es ist nötig, diese sorgfältig zu prüfen.

Jia Lin Mit »Grund« ist die Stelle gemeint, der Ort der regelrechten Schlacht - sichere dir den Vorteil, und du wirst leben; geh des Vorteils verlustig, und du wirst sterben. Daher wird eine militärische Handlung der Grund von Leben und Tod genannt. Der Pfad bezeichnet die Art und Weise, sich der Situation anzupassen und den Sieg zu erringen - finde dies, und du wirst überleben, verliere dies, und du wirst zugrunde gehen. Daher heißt es, es sei unumgänglich, jede militärische Handlung sorgfältig zu prüfen. Ein alter Text sagt: »Es gibt einen Weg des Überlebens, der dich unterstützt und stärkt; es gibt einen Weg der Zerstörung, der dich in Vergessenheit geraten lässt.«

Mei Yaochen Ob du lebst oder stirbst, hängt von der Konfiguration des Schlachtfeldes ab; ob du überlebst oder zugrunde gehst, hängt vom Fortgang der Schlacht ab.

MEISTER SUN Daher beurteile sie in Bezug auf fünf Dinge; benütze diese Einschätzungen, um Vergleiche anzustellen und finde dadurch heraus, wie die Bedingungen beschaffen sind. Diese fünf Dinge sind der Weg, das Wetter, das Gelände, die Führung und die Disziplin.

Du Mu Fünf Dinge müssen einer Beurteilung unterzogen werden - der Weg, das Wetter, die Beschaffenheit des Geländes, die Befehlshaber und die Disziplin. Diese Dinge müssen in den Hauptquartieren beurteilt werden - schätze zuerst dich selbst und deinen Gegner hinsichtlich dieser fünf Dinge ein und entscheide dann, wer der Überlegene ist. Dann kannst du feststellen, wer wahrscheinlich die Oberhand gewinnen wird. Nur wenn du dies alles beurteilt hast, solltest du deine Streitkräfte mobilmachen.

Cao Cao Die Beurteilung der folgenden Punkte muss in den Hauptquartieren erfolgen: nämlich die Beurteilung der Führung, des Gegners, des Geländes, der Truppenstärke, der Entfernung und der möglicherweise drohenden Gefahr.

Wang Xi Beurteile die Führung, die Beschaffenheit der Umgebung, die Disziplin, die Truppen und Offiziere und das System von Belohnung und Bestrafung.

Zhang Yu Meister Guan sagte, dass diese Beurteilungen bereits in der Heimat erfolgen sollten, noch bevor die Truppen in die Ferne geschickt werden. Bei einer militärischen Unternehmung stehen diese Lagebeurteilungen an erster Stelle der zu treffenden Maßnahmen. Manche behaupten, dass militärische Operationen erst an Ort und Stelle geregelt werden sollten, wenn man bereits dem Gegner gegenübersteht, aber General Cao Cao sagt, dass diese Lagebeurteilungen bereits in den Hauptquartieren erfolgen sollten - und zwar deshalb, weil es unumgänglich ist, zuerst die Weisheit der Führer, die Stärke der gegnerischen Truppen, die Beschaffenheit des Geländes und die Anzahl der Truppen einzuschätzen. Wenn dann die zwei Armeen einander gegenüberstehen, werden die noch nötigen Änderungen von den Befehlshabern in Übereinstimmung mit diesen Berechnungen vorgenommen.

Disziplin bedeutet, dass die Vorschriften streng und klar sind. Der Grund dafür, dass Führung und Disziplin in dieser Liste der fünf Dinge an letzter Stelle stehen, ist folgender: Wann immer du deine Truppen mobilmachst, um jene anzugreifen, die dir Unrecht getan haben, musst du dich zuerst damit auseinandersetzen, ob deine eigenen Leute dich schätzen und dir vertrauen. Erst dann beurteile, ob die Wetterbedingungen günstig oder ungünstig sind, und als Letztes untersuche die Gegebenheiten des Geländes. Sobald diese drei Voraussetzungen erfüllt sind, wird ein Befehlshaber bestimmt, der den Feldzug leiten soll. Sobald die Armee ausgezogen ist, kommen alle Befehle ausschließlich vom General.

Wang Xi Harmonie zwischen den Menschen bildet die Grundlage des Tao aller militärischen Unternehmungen; das richtige Wetter und eine vorteilhafte Stellung sind hilfreich. Wenn diese drei Elemente gegeben sind, ist es an der Zeit, über die Mobilmachung zu beratschlagen. Die Mobilmachung der Armee erfordert große Fähigkeiten seitens der Führung. Wenn die Führerschaft fähig ist, wird eine gute Disziplin herrschen.

MEISTER SUN Das Tao veranlasst die Menschen, das gleiche Ziel wie die Führung zu verfolgen, sodass sie bereit sind, Leben und Tod zu teilen, ohne sich von einer Gefahr abschrecken zu lassen.

Cao Cao Dies heißt, sie durch Unterweisung und Leitung zu führen. Gefahr bedeutet Misstrauen.

Zhang Yu Wenn man die Menschen wohlwollend, aufrichtig und gerecht behandelt, dann werden sie einmütig sein und ihren Führern bereitwillig dienen. Das I Ging sagt:

»Sind die Menschen auch in schwierigen Situationen glücklich, dann werden sie ihren Tod vergessen.«

Du Mu Das Tao bedeutet Menschlichkeit und Gerechtigkeit. In alten Zeiten befragte ein berühmter Staatsminister einen politischen Philosophen über militärische Angelegenheiten. Der Philosoph sagte: »Menschlichkeit und Gerechtigkeit sind die Mittel, die es erlauben, richtig zu regieren. Wenn recht regiert wird, fühlt sich das Volk der Führung nahe und macht sich wenig daraus, für sie zu sterben.«

Jia Lin Wenn es dem Führer gelingt, menschlich und gerecht zu sein und sowohl die Freuden als auch die Sorgen des Volkes zu teilen, werden sich die Truppen loyal verhalten und sich von selbst mit den Interessen der Führung identifizieren.

MEISTER SUN Mit Wetter sind dessen Veränderungen, Kälte und Wärme und die Jahreszeiten gemeint.

Cao Cao Die Regeln der alten Militärführer legen fest, dass militärische Unternehmungen nicht im Winter oder Sommer durchgeführt werden dürfen, und zwar aus Sorge um das Volk.

Zhang Yu (den Begründer der Tang-Dynastie zitierend) In alten Zeiten verloren viele Soldaten ihre Finger, weil sie ihnen während der Feldzüge gegen die Hunnen abgefroren waren, und viele Soldaten starben auf den Feldzügen gegen südliche Stämme an der Pest. Der Grund dafür liegt darin, dass die Unternehmungen im Winter beziehungsweise im Sommer ausgeführt wurden.

Wang Xi (Fan Li zitierend) Dies ist die Bedeutung des Ausspruches »Dringe nie zu einer ungünstigen Zeit in ein fremdes Territorium vor.«

MEISTER SUN Das Gelände muss in Bezug auf Nahes und Fernes, Schwieriges und Leichtes, Weites und Enges, Überleben und Sterben beurteilt werden.

Zhang Yu Bei jeder militärischen Operation ist es wichtig, zuerst die Beschaffenheit des Geländes zu kennen. Wenn du die Distanz, die es zurückzulegen gilt, kennst, dann kannst du planen, ob du auf direktem Wege vorwärtsgehst oder ob du einen Umweg einschlägst. Wenn du weißt, ob es schwierig oder leicht zu durchqueren ist, dann kannst du bestimmen, ob es günstiger ist, Infanterie oder berittene Truppen einzusetzen. Wenn du die Ausdehnung des Gebietes kennst, kannst du beurteilen, wie viele Truppen du benötigst, ob es viele oder wenige sein müssen. Wenn du weißt, ob das Gebiet sicher oder voller Gefahren ist, dann kannst du unterscheiden, ob du kämpfen oder deine Kräfte teilen sollst.

MEISTER SUN Führerschaft ist eine Sache der Intelligenz, der Glaubwürdigkeit, der Menschlichkeit, des Mutes und der Strenge.

Cao Cao Ein General sollte über diese fünf Tugenden verfügen.

Du Mu Der Weg der Könige früherer Zeiten bestand darin, zuerst die Menschlichkeit zu bedenken, während der in den Kriegskünsten Bewanderte an erste Stelle die Intelligenz setzte, weil Intelligenz die Fähigkeit zu planen und zu erkennen einschließt, wann Anpassung erfolgreich sein kann. Glaubwürdigkeit heißt, die Menschen über Bestrafung und Belohnung nicht im Unklaren zu lassen. Menschlichkeit bedeutet, Liebe und Mitgefühl für die Menschen zu empfinden und sich ihrer Mühsal bewusst zu sein. Mut heißt, Gelegenheiten zu ergreifen, um sich den Sieg zu sichern, ohne Unentschlossenheit zu zeigen. Strenge bedeutet, Disziplin in den verschiedenen Rängen durch strenge Strafen durchzusetzen.

Jia Lin Verlässt du dich allein auf deine Intelligenz, so mündet dies in Widerspenstigkeit. Lässt du allein Menschlichkeit walten, so mündet dies in Schwäche. Ist für dich Vertrauen am wichtigsten, so mündet dies in Torheit. Verlässt du dich allein auf die Stärke deines Mutes, so mündet dies in Gewalt. Befehligst du deine Truppen mit übermäßiger Strenge, so mündet dies in Grausamkeit. Wenn du über alle fünf Tugenden verfügst und jede ihrer Funktion...

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen