"A Poet of the Eye" - The Role of Art in Paul Auster's Works

 
 
Tectum Wissenschaftsverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. März 2014
  • |
  • 250 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8288-5967-8 (ISBN)
 
"Art" is not the first topic that comes to mind when thinking of Paul Auster's novels and films. "Solitude", "emptiness", "loss" and "desperation" are more likely to suit the reader's expectation. Add "intertextuality", "pastiche", and "metalinguistic games" and you find yourself amidst postmodern scholars appraising his works. However, it is indeed a mistake not to consider creativity and art when reading Paul Auster. Although his protagonists often find themselves confronted with hopeless predicaments, they often manage to overcome their crises of orientation by means of creative processes. Art is presented as a strategy to cope with the chaos of the postmodern living situation. Martina Süßenguth looks at Auster's early novels and films and analyses how Auster views art as an experience through which to cope with reality. She examines the inclusion of chance into creative processes as well as Auster's collaborations with contemporary artists like Sophie Calle and Sam Messer.
  • Englisch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 4,66 MB
978-3-8288-5967-8 (9783828859678)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

23,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen