Professional Search als Personalmarketing

Eine Antwort auf das Recruiting-Dilemma in der Wissensgesellschaft
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 30. Oktober 2013
  • |
  • XV, 91 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-642-40983-7 (ISBN)
 
Der Arbeitsmarkt wandelt sich vom Arbeitgeber- zum Kandidatenmarkt, Recruiting wird vom Personalmarketing abgelöst. Die richtigen Mitarbeiter einzustellen, ist schon längst zum zentralen Erfolgsfaktor für Unternehmen geworden. Wer hingegen glaubt, High Potentials nach wie vor per Stellenanzeige finden zu können, hat bereits verloren. Mithilfe der praxiserprobten Personalmarketing-Methode Professional Search wird eine neue, zeitgemäße Wertehaltung in der Mitarbeitergewinnung zum Ausdruck gebracht - und der nachhaltige Unternehmenserfolg gesichert.
2014
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 13
  • |
  • 3 s/w Tabellen, 13 s/w Abbildungen
  • |
  • 13 schwarz-weiße Abbildungen, 3 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 2,59 MB
978-3-642-40983-7 (9783642409837)
10.1007/978-3-642-40983-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Lothar Stülb von Klimesch, Dipl.-Oec., stieg nach Abschluss seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums in den Vertrieb von IT-Systemen bei IBM ein. Später folgten weitere berufliche Stationen in Vertrieb und Management. Mit Beginn des neuen Jahrtausends wechselte er in die Selbständigkeit als Personalberater mit dem Credo "Personalarbeit ist People-to-People-Business". Als Partner der PERIT Consulting in München berät er heute mittelständische wie auch global agierende Großunternehmen, wenn es um die Besetzung von Vakanzen mit einem besonders kritischen Anforderungsprofil geht. Er betont, dass er sich stets in einer Vertriebsrolle sieht und als "Treuhänder" zwischen suchenden Unternehmen und geeigneten Professionals fungiert.

Christoph von Klimesch, Master of International Business, absolvierte sein Bachelor Studium an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Hohenheim. Im Rahmen seines Studiums entwickelte er ein starkes Interesse an der Management-Soziologie, welches auch nach Studienende weiterhin anhält. Nach dem betriebswirtschaftlichen Studium an der Macquarie University in Sydney und erfolgreichem Master-Abschluss erfolgte der berufliche Einstieg bei Ernst & Young im Bereich International Audit and Advisory Services. Heute berät und unterstützt er Unternehmen der Fertigungsindustrie, vom gehobenen Mittelstand bis zum DAX-Konzern. Neben der Sorgfalt für Zahlen und Fakten zählt der respektvolle Umgang mit Kunden und Teammitgliedern zu seinem Selbstverständnis.

Einleitung.- Personalmarkt heute und morgen.- Professional Search als Methode.- Professional Search als Dienstleistung.- Management und Führung in der Wissenswirtschaft.- Fazit.-

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

20,67 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

20,67 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen