Der Staatshaushalt und die Finanzen Preussens. Die Zuschussverwaltungen / Finanz-Ministerium. Justizverwaltung

Justizverwaltung
 
 
de Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. November 2018
  • |
  • XII, 467 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-152819-9 (ISBN)
 
Reprint 2018
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
S. [1543]-2011, 351-423
  • 45,66 MB
978-3-11-152819-9 (9783111528199)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Achtes Buch. Finanz -Ministerium
  • Vorbemerkungen
  • I. Hauptabschnitt. Die Organisation des Finanz-Ministeriums und der allgemeinen Landesverwaltung
  • I. Abschnitt. Die Verwaltungsorganisation bis zur jüngsten Reform der allgemeinen Landesverwaltung
  • II. Abschnitt. Die Verwaltungsorganisation seit Erlass der Kreisordnung y. 13. Dezember 1872
  • II. Hauptabschnitt. Die unmittelbaren Staatsbeamten, insbesondere diejenigen des Finanz-Ministeriums und der allgemeinen Land es Verwaltung
  • I. Abschnitt. Gattungen, Vorbildung. Anstellung und Disciplin der Beamten
  • II. Abschnitt. Die Dienstbezüge der «aktiven Beamten
  • III. Abschnitt. Fürsorge des Staates für seine Beamten nach deren Dienstaustritt
  • III. Hauptabschnitt. Die Ausgaben und Einnahmen auf dem Etat des Finanz-Ministeriums.
  • I. Abschnitt. Dauernde Ausgaben für das Ministerium
  • II. Abschnitt. Dauernde Ausgaben für die Provinzialbehörden der allgemeinen Landesverwaltung
  • III. Abschnitt. Dauernde Ausgaben für die Rentenbanken
  • IV. Abschnitt. Die Ausgaben und Einnahmen der Verwaltung des Thiergartens bei Berlin
  • V. Abschnitt. Ausgaben für inaktive Beamte und andere ehemals im Staatsdienst beschäftigte Personen wie für deren Hinterbliebenen unter Berücksichtigung der gegenüberstehenden Einnahmen
  • VI. A b s c h n i t t . Sonstige dauernde Ausgaben und Einnahmen auf dem Etat des Finanz-Ministeriums
  • VII. Abschnitt. Die einmaligen und ausserordentlichen Ausgaben des Finanz-Ministeriums
  • Anhang
  • Neuntes Buch. Die Justizverwaltung
  • I. Hauptabschnitt. Die Organisation der Justizverwaltung
  • I. Abschnitt. Die Organisation im absoluten Staat
  • II. Abschnitt. Die preussische Justizorganisation im konstitutionellen Staat Ms zur Reichs-Justizreform
  • III. Abschnitt. Die Preussische Justizorganistation seit der Reichsjustizreform
  • IV. Abschnitt. Die Rechtsgarantien für die Unabhängigkeit der Richter, insbesondere in Ansehung der Besoldung
  • II. Hauptabschnitt Die Einnahmen der Justizverwaltung
  • I. Abschnitt. Kosten und Geldstrafen
  • II. Abschnitt. Die übrigen Einnahmen der Justizverwaltung
  • III. Hauptabschnitt. Die Ausgaben der Justizverwaltung
  • I. Abschnitt. Dauernde Ausgaben für Ministerium und Justizprüfungskommission
  • II. Abschnitt. Die dauernden Ausgaben für die Behörden der Gerichtsbarkeit (Gerichte, Staatsanwaltschaft, Verwaltung der Justizgefängnisse).')
  • III. Abschnitt. Gemeinsame Fonds
  • IV. Abschnitt. Die einmaligen und ausserordentlichen Ausgaben der Justizverwaltung
  • Rückblick
  • Anlagen
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

149,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen