Manuelle Therapie und komplexe Rehabilitation

 
 
Springer (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. November 2016
  • |
  • XXVI, 593 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-48803-4 (ISBN)
 
Dieses Praxisbuch zeigt Physiotherapeuten, wie sie gezielt umfassende und wirkungsvolle Behandlungskonzepte für ihre Patienten erstellen. Die Autoren beschreiben einen klar strukturierten Therapieleitfaden mit Befund- und Behandlungsmöglichkeiten für jede Körperregion. Lernen Sie, wie Sie klassische und neue Techniken aus der Manuellen Therapie mit physikalischen und trainingstherapeutischen Maßnahmen sinnvoll kombinieren.Dieses Buch bietet wesentliche Hintergrundinformationen zu jeder Körperregion und erklärt die Anatomie, die Biomechanik, die Pathologie und klinische Besonderheiten. Erfahren Sie alles zur genauen Befunderhebung mithilfe der Anamnese, der Inspektion, der Palpation, Funktionstests und Tests zur Differenzialdiagnostik. Ein umfangreiches Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten, wie Mobilisations- und Manipulationstechniken, Nervenmobilisation, Aufbautraining, sportartspezifische Rehabilitationsprogramme und Eigenübungen für Patienten bietet viele Ansätze für eine erfolgreiche Behandlung.Neu in der 2. aktualisierten Auflage sind zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten bei HWS- und Schulterbeschwerden, ein Rehabilitationsprinzip für Bandscheibenvorfälle und neue Testverfahren.
2. Aufl. 2017
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
1251 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 41,78 MB
978-3-662-48803-4 (9783662488034)
10.1007/978-3-662-48803-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Uwe Streeckgeb.1953, Ausbildung zum Physiotherapeuten, Fort- und Weiterbildungen: Fachlehrer für Manuelle Therapie, OM / MT Extremitäten OM /MT Wirbelsäule , IAS Sportphysiotherapeut, Viszerale Osteopathie, Kraniosakral-Therapie, PNF, Weitere Aktivitäten: Autor mehrerer Bücher; Von 1982 - 1992 Lehrtätigkeit an der Physiotherapieschule Worms,davon 3 Jahre als Schulleiter, seit mehreren Jahren Tätigkeit in eigener Praxis mit Behandlungsschwerpunkt Manuelle Therapie und Rehabilitation, seit 1996 Mitglied der Schmerzkonferenz Ludwigshafen - Speyer, Kooperationspraxis für Schmerztherapie.
Jesko Streeckgeb. 1978, Ausbildung zum Physiotherapeuten, Assistenzlehrer / Dozent (MT Barnstorf, Leer, Bad Orb, KG Gerät Rottweil), Mitglied seit 2001 Schmerzkonferenz (Ludwigshafen, Speyer, Mannheim), MT, KG - Gerät, Reha untere / obere Extremitäten, Reha Wirbelsäule, Craniosacrale Therapie, Behandlung Temporo-Mandibuläre Dysfunktionen, MT Manipulationskurs, Diverse Fortbildung über Wirkungsweisen von Medikamenten, Neurogene Mobilisation. Krankenhaus interne Fortbildungen.Akademischer Grad (Diplom - Physiotherapeut)
Jürgen FockePhysiotherapeut / Manualtherapeut, Ernährungsberater, Fachlehrer, Buchautor, freier Autor für med. Fachzeitschriften, Dozententätigkeit für med. Berufsverbände und private Lehrinstitute für: Manuelle Therapie, CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion), Neurogene Mobilisation / Manipulation der Nerven, Medikamente und Ernährung i.d. Physiotherapie

Claus Melzer, Physiotherapeut, Fachlehrer für Manuelle Therapie, Sportphysiotherapie, KG am Gerät und medizinische Trainingstherapie. Dozent für Anatomie, Biomechanik und Sportmedizin. In seinen Praxen in Hamburg und Wedel betreut er Spitzensportler aus dem nationalen und internationalen Leistungssport.

Einführung.- Manuelle Therapie und Rehabilitation am Schultergürtel.- Manuelle Therapie und Rehabilitation am Ellenbogen.- Manuelle Therapie und Rehabilitation der Hand.- Manuelle Therapie und Rehabilitation der Brustwirbelsäule.- Manuelle Therapie und Rehabilitation am Thorax.- Manuelle Therapie und Rehabilitation der Halswirbelsäule.- Manuelle Therapie und Rehabilitation der Lendenwirbelsäule.- Manuelle Therapie und Rehabilitation für das Becken und die Iliosakralgelenke.- Manuelle Therapie und Rehabilitation der Hüfte.- Manuelle Therapie und Rehabilitation am Knie.- Manuelle Therapie und Rehabilitation am Fuß.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

69,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

69,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen