Kartierung von Zeitentfernung am Beispiel des Salzburger Busverkehrs

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Mai 2020
  • |
  • 30 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-16721-7 (ISBN)
 
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, eine Isochronen-Karte für die Stadt Salzburg mit Schwerpunkt auf öffentlichen Verkehrsmitteln zu erstellen. Eine rasterbasierte Kostenentfernungsanalyse wurde als geeignetes Mittel zur Implementierung angesehen. Um dies zu erreichen, wurde Salzburg in 1 x 1 Meter große Rasterzellen unterteilt. Jede dieser Zellen verursacht Kosten fürs Passieren dieser Zelle (in diesem Fall Zeit). Zusätzlich wurde die Landnutzung integriert, was bedeutet, dass je nach Landnutzung unterschiedliche Reisekosten definiert wurden: Beispielsweise benötigt ein Fußgänger weniger Zeit, um eine Zelle mit einer Straße zu überqueren als eine Zelle mit einem Wald. Bestimmte Gebiete wie Flüsse, Flughäfen oder Bahngleise können nicht überquert werden und wirken als Barriere. Der nächste Schritt war die Digitalisierung der Bushaltestellen und der Buslinien auf der Grundlage des offiziellen Netzplans. Für die Busse wurde eine Durchschnittsgeschwindigkeit (einschließlich Haltestellen) basierend auf den Fahrplänen berechnet. Allen Zellen, die den Buslinien entsprechen, wurden Zeitkosten zugewiesen, die die Busgeschwindigkeit widerspiegeln. Zusätzlich wurde ein Puffer um die Buslinien gesetzt, sodass diese nur an den Bushaltestellen betreten / verlassen werden können. Mit diesem Zeitkostenraster, das sowohl den Weg zur / von der Bushaltestelle als auch die Busfahrzeit berücksichtigt, kann für jeden Punkt in der Stadt eine Isochronen-Karte berechnet werden.
  • Deutsch
  • 2,00 MB
978-3-346-16721-7 (9783346167217)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen