Die spanische Wirtschaftsverfassung aus rechtsvergleichender Sicht.

 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Juni 2016
  • |
  • 228 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-54469-1 (ISBN)
 
Die Untersuchung befasst sich rechtsvergleichend mit der spanischen Wirtschaftsverfassung und ihrem Einfluss auf das Wirtschaftsverwaltungsrecht. Vermeintliche Gegensätze der spanischen und deutschen Verfassung werden im wirtschaftlichen Kontext kritisch beleuchtet und unter Berücksichtigung der Rechtsprechung und Literatur auf die jeweilige Probe gestellt. Die spanische Verfassung beinhaltet über 169 Artikel zur Regelung des Wirtschaftslebens. Als Schranke der Eigentums-, Berufs- und Unternehmensfreiheit kommen zahlreiche sozialgeprägte Normen einschließlich sozialer Grundrechte und planwirtschaftlicher Elemente in Betracht. Die vergleichende Einordnung in die Bandbreite zwischen freier Marktwirtschaft und staatlicher Regulierung wird im Rahmen der funktionellen Vergleichsmethode immer wieder durch die normative Kraft des Faktischen beeinflusst, die geschriebene subjektive Rechtspositionen in Frage stellt. Die Arbeit sucht nach Lösungswegen für eine optimierte Auslegung und Rechtsetzung in beiden Rechtsordnungen.
  • Dissertationsschrift
  • |
  • 2014
  • |
  • Bucerius Law School HH
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 1,68 MB
978-3-428-54469-1 (9783428544691)
10.3790/978-3-428-54469-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
§ 1 Die spanische Wirtschaftsverfassung als Untersuchungsgegenstand

§ 2 Die deutsche Wirtschaftsverfassung im Überblick

§ 3 Europäische Wirtschaftsverfassung und nationales Recht

§ 4 Die aktuelle spanische Wirtschaftsverfassung - ein erster Überblick

§ 5 Wirtschaftsregulierung im Rechtsstaat

§ 6 Wirtschaft und Sozialstaat

§ 7 Wirtschaftsrelevante Grundrechte in der spanischen Verfassung

§ 8 Gestaltung eigentumsrelevanter Rechtspositionen

§ 9 Die Dogmatik der klassischen Berufsfreiheit im spanischen Verfassungssystem

§ 10 Unternehmensfreiheit im Rahmen der Marktwirtschaft

§ 11 Vereinigungsfreiheit und kollektive Arbeitskonfliktmaßnahmen

§ 12 Verfassungsrechtlicher Schutz der kommerziellen Werbung

§ 13 Das wirtschaftliche Gleichheitsgebot

§ 14 Zusammenfassung und abschließende Bewertung

Anhang - Auszug aus der Constitución Española

Literatur- und Sachverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

79,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen