Textile Biocomposites im Automobilbau

 
 
disserta Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im April 2016
  • |
  • 136 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95935-287-1 (ISBN)
 
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit textilen Biocomposites. Dabei werden textile Preforms aus endlosfaserverstarkten Naturfasern über die Flechttechnologie aufgebaut. In Vorversuchen kommt es zu eingehenden Untersuchungen und einer genaueren Materialauswahl. Dabei werden neben reinen Flachsfasern auch sogenannte commingled yarns auf Prozessfähigkeit untersucht. Bei commingled yarns handelt es sich um Fasern, die aus Flachsfasern und PP-Fasern aufgebaut sind. Auch Harzsysteme werden genauer untersucht, wobei der Fokus auf das Epoxydharz MGS RIM 135 und ein biobasiertes Epoxydharz PTP-L gelegt wird. Während der Vorversuche zeigt sich, dass eine genauere Untersuchung der commingled yarns nicht möglich ist, da die erzielte Laminatqualität nicht ausreicht, um die mechanischen Eigenschaften genauer zu untersuchen. Daher kommt es nur zu einer Kennwertermittlung von Flachsfaserlaminaten in Verbindung mit den beiden Epoxydharztypen. Um die Ergebnisse besser vergleichen zu können werden analog Glasfasergeflechte mit den gleichen Harzsystemen aufgebaut, um eine gute Vergleichbarkeit von Faser, aber auch Harz zu gewährleisten. Der Hauptteil der Arbeit befasst sich mit der Kennwertermittlung und soll zeigen, welche mechanischen Eigenschaften Flachsfasern besitzen, außerdem wird ein Vergleich zwischen Flachs- und Glasfaser gezogen. Dazu werden Prüflaminate hergestellt und durch diverse Prüfverfahren genau getestet. Parallel dazu sollen Laminatuntersuchungen die Flachsverbunde genauer betrachten, um eine Aussage über die Laminatqualität geben zu können.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • 14,91 MB
978-3-95935-287-1 (9783959352871)
3959352875 (3959352875)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Textile Biocomposites im Automobilbau
  • Kurzfassung
  • Abstract
  • Inhaltsverzeichnis
  • Nomenklatur
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Vorwort und Danksagung
  • 1. Einführung
  • 2. Aufgabenstellung und Ziel der Arbeit
  • 3. Stand der Technik
  • 3.1 Allgemeines
  • 3.2 FVK im Automobilbau
  • 3.3 NFK im Automobilbau
  • 3.4 Endlosfaserverstärkung aus Naturfasern
  • 4. Verwendete Maschinen, Materialien, Methoden
  • 4.1 Verwendete Materialien
  • 4.2 Maschinen
  • 4.3 Methoden
  • 5. Vorversuche
  • 5.1 Verarbeitung
  • 5.2 Laminatherstellung
  • 5.3 Fazit Vorversuche
  • 6. Versuchsdurchführung
  • 6.1 Umspulen
  • 6.2 Flechten
  • 6.3 Infiltration
  • 6.4 Prüfkörperherstellung
  • 6.5 Tests
  • 7. Ergebnisse
  • 7.1 Verarbeitung
  • 7.2 Laminatuntersuchungen
  • 7.3 experimentell ermittelte Kennwerte
  • 7.4 normierte Testergebnisse
  • 7.5 spezifische Kennwerte (gewichtsbezogen
  • 7.6 Kraft-Weg-Diagramme
  • 7.7 Spannungs-Dehnungs-Diagramm
  • 8. Diskussion
  • 8.1 Laminatuntersuchungen
  • 8.2 Verarbeitung
  • 8.3 Infiltration
  • 8.4 Prüfverfahren
  • 8.5 Kennwerte
  • 9. Ausblick
  • 10. Zusammenfassung
  • Literaturangaben
  • 12. Anhang
  • 12.1 Flechtprotokolle
  • 12.2 Infiltrationsprotokolle
  • 12.3 Schnittplan

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok