Kleine Weltgeschichte der Philosophie

 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 18. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. Juli 2016
  • |
  • 877 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-031881-6 (ISBN)
 
Für diese neue Ausgabe hat der Verfasser sein seit Jahrzehnten bewährtes Werk gründlich überarbeitet und den letzten Teil, der die Philosophie der Gegenwart behandelt, neu geschrieben. Besonders berücksichtigt ist dabei die lebhafte Diskussion und die zunehmende Kooperation zwischen Philosophie und einzelwissenschaftlicher Forschung, wie sie bei zentralen Themen wie Sprache, Stellung des Menschen im Kosmos, ökologische Krise, Gehirn und Bewußtsein zu beobachten ist. Störigs Werk ist mit einer Auflage von über einer halben Million in deutscher Sprache und Übersetzungen ins Spanische, Italienische, Niederländische, Tschechische, Ungarische und Japanische eines der erfolgreichsten Bücher deutscher Sprache.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 8,26 MB
978-3-17-031881-6 (9783170318816)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Professor Dr. phil. Dr. jur. Hans Joachim Störig war Lektor, Übersetzer und Verlagsleiter. Von 1963 bis 1983 war er Leiter des Lexikographischen Instituts, München, 1983 bis 1991 lehrte er Deutsch als Fremdsprache an der Universität München.
1 - Deckblatt [Seite 1]
2 - Titelseite [Seite 4]
3 - Impressum [Seite 5]
4 - Inhalt [Seite 6]
5 - Einleitung?????????????????????????????????? [Seite 22]
5.1 - Zu dieser Ausgabe???????????????????????????????????????????????? [Seite 22]
5.2 - Vier selbstkritische Vorbemerkungen???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 23]
5.3 - Der Gegenstand der Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 25]
5.4 - Einige leitende Gesichtspunkte?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 28]
6 - Erster Teil: Die Weisheit des Ostens?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 32]
6.1 - Erstes Kapitel: Die Philosophie des alten Indien?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 34]
6.1.1 - I. Das vedische Zeitalter???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 36]
6.1.1.1 - 1. Kultur und Religion der Hymnenzeit???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 37]
6.1.1.2 - 2. Die Zeit der Opfermystik - Die Entstehung des Kastenwesens???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 40]
6.1.1.3 - 3. Das Zeitalter der Upanischaden???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 42]
6.1.1.3.1 - Atman und Brahman???????????????????????????????????????????????? [Seite 44]
6.1.1.3.2 - Seelenwanderung und Erlösung?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 48]
6.1.1.3.3 - Die Bedeutung des Upanischad-Gedankens?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 49]
6.1.2 - II. Die nicht-orthodoxen Systeme der indischen Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 50]
6.1.2.1 - 1. Der Materialismus der Charvakas?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 52]
6.1.2.2 - 2. Mahavira und der Jainismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 54]
6.1.2.3 - 3. Der Buddhismus???????????????????????????????????????????????? [Seite 56]
6.1.2.3.1 - Das Leben Buddhas???????????????????????????????????????????????? [Seite 56]
6.1.2.3.2 - Die Lehre Buddhas???????????????????????????????????????????????? [Seite 58]
6.1.2.3.3 - Zur Geschichte und Ausbreitung des Buddhismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 65]
6.1.2.3.4 - Systeme buddhistischer Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 67]
6.1.3 - III. Die orthodoxen Systeme der indischen Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 74]
6.1.3.1 - 1. Nyaya und Vaischeschika?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 76]
6.1.3.2 - 2. Sankhya und Yoga???????????????????????????????????????????????????? [Seite 77]
6.1.3.3 - 3. Mimansa und Vedanta?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 84]
6.1.4 - IV. Ausblick auf die weitere Entwicklung Würdigung?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 88]
6.2 - Zweites Kapitel: Die altchinesische Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 93]
6.2.1 - Sprache und Schrift???????????????????????????????????????????????????? [Seite 94]
6.2.2 - Hauptperioden???????????????????????????????????????? [Seite 96]
6.3 - I. Konfuzius?????????????????????????????????????? [Seite 97]
6.3.1 - 1. Das Leben des Konfuzius?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 97]
6.3.2 - 2. Die neun klassischen Bücher?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 99]
6.3.3 - 3. Der besondere Charakter der konfuzianischen Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 101]
6.3.4 - 4. Das sittliche Ideal?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 102]
6.3.5 - 5. Staat und Gesellschaft???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 103]
6.4 - II. Lao Tse???????????????????????????????????? [Seite 106]
6.4.1 - 1. Das Leben des Lao Tse?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 106]
6.4.2 - 2. Das Tao und die Welt Tao als Prinzip???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 107]
6.4.3 - 3. Tao als Weg des Weisen???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 108]
6.4.4 - 4. Staat und Gesellschaft???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 111]
6.4.5 - 5. Zur späteren Entwicklung des Taoismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 112]
6.5 - III. Der Mohismus und einige weitere Richtungen???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 113]
6.5.1 - 1. Mo Tse???????????????????????????????? [Seite 113]
6.5.2 - 2. Die Sophisten?????????????????????????????????????????????? [Seite 114]
6.5.3 - 3. Der Neu-Mohismus???????????????????????????????????????????????????? [Seite 115]
6.5.4 - 4. Die Legalisten???????????????????????????????????????????????? [Seite 116]
6.6 - IV. Die großen Schüler des Konfuzius?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 117]
6.6.1 - 1. Mencius?????????????????????????????????? [Seite 117]
6.6.2 - 2. Hsün Tse???????????????????????????????????? [Seite 119]
6.6.3 - 3. Das Buch Tschung Yung?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 120]
6.7 - V. Ausblick auf die weitere Entwicklung Würdigung???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 120]
6.7.1 - 1. Die Philosophie des chinesischen Mittelalters?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 121]
6.7.1.1 - Wan Tschung???????????????????????????????????? [Seite 122]
6.7.1.2 - Die Lehre von Yin und Yang?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 122]
6.7.2 - 2. Der Buddhismus in China?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 123]
6.7.3 - 3. Das Zeitalter des Neu-Konfuzianismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 124]
6.7.4 - 4. Allgemeiner Charakter und Bedeutung der chinesischen Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 127]
7 - Zweiter Teil: Die griechische Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 132]
7.1 - Allgemeines Hauptperioden???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 134]
7.2 - Erstes Kapitel: Die vorsokratische Philosophie bis zum Auftreten der Sophisten?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 140]
7.2.1 - I. Die milesischen Naturphilosophen???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 141]
7.2.1.1 - 1. Thales???????????????????????????????? [Seite 141]
7.2.1.2 - 2. Anaximandros???????????????????????????????????????????? [Seite 142]
7.2.1.3 - 3. Anaximenes???????????????????????????????????????? [Seite 143]
7.2.2 - II. Pythagoras und die Pythagoreer?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 143]
7.2.2.1 - 1. Leben und Lehre des Pythagoras???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 143]
7.2.2.2 - 2. Die Pythagoreer?????????????????????????????????????????????????? [Seite 145]
7.2.3 - III. Die Eleaten?????????????????????????????????????????????? [Seite 146]
7.2.3.1 - 1. Xenophanes???????????????????????????????????????? [Seite 146]
7.2.3.2 - 2. Parmenides???????????????????????????????????????? [Seite 147]
7.2.3.3 - 3. Zenon von Elea???????????????????????????????????????????????? [Seite 148]
7.2.4 - IV. Heraklit und die Naturphilosophen des 5. Jahrhunderts???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 150]
7.2.4.1 - 1. Heraklit???????????????????????????????????? [Seite 150]
7.2.4.2 - 2. Empedokles???????????????????????????????????????? [Seite 153]
7.2.4.3 - 3. Die Atomlehre von Leukipp und Demokrit???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 155]
7.2.4.4 - 4. Anaxagoras???????????????????????????????????????? [Seite 158]
7.3 - Zweites Kapitel: Die Blütezeit der griechischen Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 160]
7.3.1 - I. Die Sophisten?????????????????????????????????????????????? [Seite 160]
7.3.1.1 - 1. Allgemeines?????????????????????????????????????????? [Seite 160]
7.3.1.2 - 2. Protagoras und Gorgias???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 163]
7.3.1.3 - 3. Die Bedeutung der Sophistik?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 164]
7.3.2 - II. Sokrates?????????????????????????????????????? [Seite 164]
7.3.2.1 - 1. Das Leben des Sokrates???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 164]
7.3.2.2 - 2. Die Lehre des Sokrates???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 169]
7.3.3 - III. Platon???????????????????????????????????? [Seite 171]
7.3.3.1 - 1. Platons Leben?????????????????????????????????????????????? [Seite 171]
7.3.3.2 - 2. Platons Werke?????????????????????????????????????????????? [Seite 174]
7.3.3.3 - 3. Methodische Vorbemerkungen???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 176]
7.3.3.4 - 4. Der geschichtliche Ausgangspunkt???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 178]
7.3.3.5 - 5. Die Ideenlehre???????????????????????????????????????????????? [Seite 179]
7.3.3.5.1 - Antrieb und Methode des Philosophierens???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 179]
7.3.3.5.2 - Idee und Erscheinung?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 180]
7.3.3.6 - 6. Anthropologie und Ethik?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 183]
7.3.3.7 - 7. Der Staat?????????????????????????????????????? [Seite 184]
7.3.3.7.1 - Die Kritik der bestehenden Verfassungen???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 185]
7.3.3.7.2 - Der ideale Staat?????????????????????????????????????????????? [Seite 187]
7.3.3.8 - 8. Würdigung und Kritik???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 190]
7.3.3.8.1 - Platons Stellung in der griechischen Geistesgeschichte?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 190]
7.3.3.8.2 - Platon und die Nachwelt???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 191]
7.3.3.8.3 - Ein Wort zur Ideenlehre???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 192]
7.3.3.8.4 - Zur Kritik der Staatslehre?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 193]
7.3.4 - IV. Aristoteles???????????????????????????????????????????? [Seite 195]
7.3.4.1 - 1. Das Leben des Aristoteles?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 195]
7.3.4.2 - 2. Das Lebenswerk des Aristoteles???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 196]
7.3.4.3 - 3. Die Logik?????????????????????????????????????? [Seite 197]
7.3.4.4 - 4. Die Natur?????????????????????????????????????? [Seite 202]
7.3.4.4.1 - Physik?????????????????????????? [Seite 202]
7.3.4.4.2 - Das Stufenreich des Lebendigen?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 202]
7.3.4.5 - 5. Die Metaphysik???????????????????????????????????????????????? [Seite 203]
7.3.4.5.1 - Das Einzelne und das Allgemeine???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 203]
7.3.4.5.2 - Stoff und Form?????????????????????????????????????????? [Seite 204]
7.3.4.5.3 - Die vier Gründe des Seienden?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 205]
7.3.4.5.4 - Theologie???????????????????????????????? [Seite 205]
7.3.4.6 - 6. Anthropologie, Ethik und Politik???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 206]
7.3.4.6.1 - Der Mensch?????????????????????????????????? [Seite 206]
7.3.4.6.2 - Die Tugend?????????????????????????????????? [Seite 207]
7.3.4.6.3 - Der Staat???????????????????????????????? [Seite 207]
7.3.4.7 - 7. Kritik und Würdigung???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 208]
7.3.5 - V. Sokratische, platonische und aristotelische Schulen?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 210]
7.3.5.1 - 1. Sokratiker???????????????????????????????????????? [Seite 210]
7.3.5.2 - 2. Platoniker???????????????????????????????????????? [Seite 211]
7.3.5.3 - 3. Peripatetiker?????????????????????????????????????????????? [Seite 212]
7.4 - Drittes Kapitel: Griechische und römische Philosophie nach Aristoteles?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 213]
7.4.1 - Allgemeines Hellenismus???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 213]
7.4.2 - I. Die Stoiker?????????????????????????????????????????? [Seite 215]
7.4.2.1 - 1. Begründer und Hauptvertreter???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 215]
7.4.2.2 - 2. Charakter und Teile des stoischen Systems?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 217]
7.4.2.3 - 3. Die stoische Ethik???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 219]
7.4.2.4 - 4. Die geschichtliche Bedeutung der stoischen Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 221]
7.4.3 - II. Die Epikureer???????????????????????????????????????????????? [Seite 222]
7.4.4 - III. Die Skeptiker?????????????????????????????????????????????????? [Seite 224]
7.4.5 - IV. Die Eklektiker?????????????????????????????????????????????????? [Seite 225]
7.4.5.1 - 1. Der römische Eklektizismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 225]
7.4.5.2 - 2. Der alexandrinische Eklektizismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 226]
7.4.6 - V. Die Neuplatoniker?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 228]
7.4.6.1 - 1. Plotinos???????????????????????????????????? [Seite 228]
7.4.6.2 - 2. Der Ausgang des Neuplatonismus und das Ende der antiken Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 231]
8 - Dritter Teil: Die Philosophie des Mittelalters?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 234]
8.1 - Allgemeines - Der Aufstieg des Christentums - Einteilung der Perioden???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 236]
8.2 - Erstes Kapitel: Das Zeitalter der Patristik???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 241]
8.2.1 - I. Der Gegensatz antiker und christlicher Geisteshaltung?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 241]
8.2.1.1 - 1. Gott und Mensch?????????????????????????????????????????????????? [Seite 241]
8.2.1.2 - 2. Mensch und Mensch?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 243]
8.2.1.3 - 3. Mensch und Welt?????????????????????????????????????????????????? [Seite 243]
8.2.1.4 - 4. Der Ausschließlichkeitscharakter des Christentums?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 244]
8.2.2 - II. Die ersten Berührungen des Christentums mit der antiken Philosophie bei den älteren Kirchenvätern???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 245]
8.2.3 - III. Innere Gefahren für das Christentum?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 248]
8.2.3.1 - 1. Die Gnostiker?????????????????????????????????????????????? [Seite 248]
8.2.3.1.1 - Herkunft und Hauptvertreter der Gnosis?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 248]
8.2.3.1.2 - Grundgedanken und Eigenart der Gnosis???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 249]
8.2.3.2 - 2. Die Manichäer?????????????????????????????????????????????? [Seite 251]
8.2.3.3 - 3. Arius und Athanasius???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 252]
8.2.4 - IV. Die Festigung der Kircheneinheit?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 252]
8.2.5 - V. Augustinus???????????????????????????????????????? [Seite 254]
8.2.5.1 - 1. Des Augustinus Leben und Werk?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 254]
8.2.5.2 - 2. Die augustinische Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 256]
8.2.5.2.1 - Die Tiefen der Seele?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 257]
8.2.5.2.2 - »Cogito, ergo sum«?????????????????????????????????????????????????? [Seite 258]
8.2.5.2.3 - Die Dreieinigkeitslehre???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 258]
8.2.5.2.4 - Schöpfung und Zeitlichkeit?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 259]
8.2.5.2.5 - Willensfreiheit und Prädestination?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 261]
8.2.5.2.6 - Geschichte und Gottesstaat?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 262]
8.2.6 - VI. Lehrer der jüngeren Patristik außer Augustinus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 263]
8.3 - Zweites Kapitel: Das Zeitalter der Scholastik???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 265]
8.3.1 - Geschichtliches Die scholastische Methode???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 265]
8.3.2 - I. Frühscholastik (Der Universalienstreit)?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 268]
8.3.2.1 - 1. Die Streitfrage?????????????????????????????????????????????????? [Seite 268]
8.3.2.2 - 2. Die Realisten?????????????????????????????????????????????? [Seite 269]
8.3.2.2.1 - Eriugena?????????????????????????????? [Seite 269]
8.3.2.2.2 - Anselm von Canterbury???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 271]
8.3.2.2.3 - Wilhelm von Champeaux???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 272]
8.3.2.3 - 3. Nominalismus: Roscellinus?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 272]
8.3.2.4 - 4. Die vorläufige Lösung: Abälard???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 273]
8.3.3 - II. Arabische und jüdische Philosophie des Mittelalters???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 276]
8.3.3.1 - 1. Geschichtliches?????????????????????????????????????????????????? [Seite 276]
8.3.3.2 - 2. Arabische Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 278]
8.3.3.3 - 3. Jüdische Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 280]
8.3.4 - III. Hochscholastik???????????????????????????????????????????????????? [Seite 281]
8.3.4.1 - Die Weltherrschaft des Aristoteles?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 282]
8.3.4.2 - Die Berührung christlichen Denkens mit islamischen und jüdischen Ideen?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 283]
8.3.4.3 - Die Summen?????????????????????????????????? [Seite 283]
8.3.4.4 - Universitäten und Orden???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 284]
8.3.4.5 - 1. Albertus Magnus?????????????????????????????????????????????????? [Seite 284]
8.3.4.6 - 2. Thomas von Aquin???????????????????????????????????????????????????? [Seite 286]
8.3.4.6.1 - Leben und Werke???????????????????????????????????????????? [Seite 286]
8.3.4.6.2 - Wissen und Glauben?????????????????????????????????????????????????? [Seite 289]
8.3.4.6.3 - Gottes Dasein und Wesen???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 291]
8.3.4.6.4 - Mensch und Seele?????????????????????????????????????????????? [Seite 293]
8.3.4.6.5 - Politik???????????????????????????? [Seite 296]
8.3.4.6.6 - Bedeutung des Thomas?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 298]
8.3.4.6.7 - Kein Ruhmesblatt?????????????????????????????????????????????? [Seite 298]
8.3.4.7 - 3. Dante?????????????????????????????? [Seite 300]
8.3.5 - IV. Spätscholastik?????????????????????????????????????????????????? [Seite 302]
8.3.5.1 - 1. Roger Bacon?????????????????????????????????????????? [Seite 302]
8.3.5.2 - 2. Duns Scotus?????????????????????????????????????????? [Seite 305]
8.3.5.3 - 3. Wilhelm von Occam?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 307]
8.3.6 - V. Deutsche Mystik: Meister Eckhart???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 311]
9 - Vierter Teil: Das Zeitalter der Renaissance und des Barock?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 316]
9.1 - Erstes Kapitel: Philosophie im Zeitalter der Renaissance und der Reformation?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 318]
9.1.1 - I. Die geistige Wende vom Mittelalter zur Neuzeit???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 318]
9.1.1.1 - 1. Erfindungen und Entdeckungen???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 319]
9.1.1.2 - 2. Das neue Naturwissen???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 320]
9.1.1.3 - 3. Humanismus und Renaissance???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 323]
9.1.1.4 - 4. Die Reformation?????????????????????????????????????????????????? [Seite 327]
9.1.1.5 - 5. Soziale und politische Umwälzungen an der Schwelle der Neuzeit Neues Rechts- und Staatsdenken???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 330]
9.1.1.5.1 - Machiavelli???????????????????????????????????? [Seite 332]
9.1.1.5.2 - Grotius???????????????????????????? [Seite 333]
9.1.1.5.3 - Hobbes?????????????????????????? [Seite 334]
9.1.1.5.4 - Morus???????????????????????? [Seite 336]
9.1.2 - II. Die wichtigsten Denker der Übergangszeit?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 337]
9.1.2.1 - 1. Nicolaus Cusanus???????????????????????????????????????????????????? [Seite 337]
9.1.2.2 - 2. Giordano Bruno???????????????????????????????????????????????? [Seite 340]
9.1.2.3 - 3. Francis Bacon?????????????????????????????????????????????? [Seite 344]
9.1.2.4 - 4. Jakob Böhme?????????????????????????????????????????? [Seite 351]
9.1.2.5 - 5. Schlußbemerkung?????????????????????????????????????????????????? [Seite 354]
9.2 - Zweites Kapitel: Die drei großen Systeme im Zeitalter des Barock?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 356]
9.2.1 - I. Descartes?????????????????????????????????????? [Seite 357]
9.2.1.1 - 1. Leben und Werke?????????????????????????????????????????????????? [Seite 357]
9.2.1.2 - 2. Grundgedanken?????????????????????????????????????????????? [Seite 359]
9.2.1.3 - 3. Einfluß und Fortbildung des Cartesianismus - Einiges zur Kritik?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 363]
9.2.2 - II. Spinoza???????????????????????????????????? [Seite 367]
9.2.2.1 - 1. Leben?????????????????????????????? [Seite 367]
9.2.2.2 - 2. Werk???????????????????????????? [Seite 369]
9.2.2.3 - 3. Nachwirkung Spinozas Zur Kritik?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 378]
9.2.3 - III. Leibniz?????????????????????????????????????? [Seite 380]
9.2.3.1 - 1. Leben und Schriften?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 380]
9.2.3.2 - 2. Grundgedanken der Leibnizschen Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 383]
9.2.3.2.1 - Die Monadenlehre?????????????????????????????????????????????? [Seite 383]
9.2.3.2.2 - Die prästabilierte Harmonie???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 386]
9.2.3.2.3 - Theodizee???????????????????????????????? [Seite 388]
9.3 - 3. Einiges zur Kritik Fortbildung und Fortentwicklung Leibnizscher Gedanken???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 389]
10 - Fünfter Teil: Die Philosophie der Aufklärung und das Werk Immanuel Kants?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 392]
10.1 - Erstes Kapitel: Aufklärung?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 394]
10.1.1 - I. England?????????????????????????????????? [Seite 394]
10.1.1.1 - 1. Vorläufer des englischen Empirismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 394]
10.1.1.2 - 2. Locke?????????????????????????????? [Seite 396]
10.1.1.3 - 3. Berkeley???????????????????????????????????? [Seite 401]
10.1.1.4 - 4. Hume???????????????????????????? [Seite 403]
10.1.1.5 - 5. Englische Religionsphilosophie und Ethik der Aufklärungszeit???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 409]
10.1.2 - II. Frankreich?????????????????????????????????????????? [Seite 413]
10.1.2.1 - 1. Das Hinübergreifen der englischen Aufklärungsideen nach Frankreich???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 413]
10.1.2.2 - 2. Montesquieu?????????????????????????????????????????? [Seite 414]
10.1.2.3 - 3. Voltaire???????????????????????????????????? [Seite 416]
10.1.2.4 - 4. Enzyklopädisten und Materialisten?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 423]
10.1.2.5 - 5. Rousseau???????????????????????????????????? [Seite 426]
10.1.2.5.1 - Leben, Werke, Grundgedanken???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 426]
10.1.2.5.2 - Über die Bedeutung Rousseaus?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 431]
10.1.3 - III. Deutschland?????????????????????????????????????????????? [Seite 434]
10.1.4 - IV. Zur Würdigung der Aufklärung?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 438]
10.2 - Zweites Kapitel: Immanuel Kant?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 440]
10.2.1 - I. Leben, Persönlichkeit, Werke???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 440]
10.2.2 - II. Die vorkritische Periode?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 443]
10.2.2.1 - 1. Zu Kants naturwissenschaftlichen Schriften???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 443]
10.2.2.2 - 2. Die Herausbildung des kritischen Problems?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 446]
10.2.3 - III. Die Kritik der reinen Vernunft???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 449]
10.2.3.1 - 1. Eigenart, Aufbau, Grundbegriffe?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 449]
10.2.3.2 - 2. Die transzendentale Ästhetik???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 453]
10.2.3.2.1 - Der Raum?????????????????????????????? [Seite 454]
10.2.3.2.2 - Die Zeit?????????????????????????????? [Seite 455]
10.2.3.2.3 - Die Möglichkeit der Mathematik?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 455]
10.2.3.3 - 3. Die transzendentale Analytik???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 456]
10.2.3.3.1 - Das Problem???????????????????????????????????? [Seite 456]
10.2.3.3.2 - Die Kategorien?????????????????????????????????????????? [Seite 457]
10.2.3.3.3 - Die Deduktion der reinen Verstandesbegriffe???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 459]
10.2.3.3.4 - Die transzendentale Urteilskraft?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 460]
10.2.3.3.5 - Die Möglichkeit der Naturwissenschaft???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 460]
10.2.3.4 - 4. Die transzendentale Dialektik?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 461]
10.2.4 - IV. Sittlichkeit und Religion???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 464]
10.2.4.1 - 1. Die Kritik der praktischen Vernunft?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 465]
10.2.4.1.1 - Einige Grundbegriffe?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 465]
10.2.4.1.2 - Grundgedanken???????????????????????????????????????? [Seite 467]
10.2.4.2 - 2. Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 470]
10.2.5 - V. Die Kritik der Urteilskraft?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 473]
10.2.5.1 - 1. Das Problem?????????????????????????????????????????? [Seite 473]
10.2.5.2 - 2. Schlußwort zu den drei Kritiken?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 477]
10.2.6 - VI. Das nachkritische Werk?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 480]
10.2.6.1 - 1. Die wichtigsten Schriften?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 480]
10.2.6.2 - 2. Die Metaphysik der Sitten?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 481]
10.2.6.2.1 - Die Rechtslehre???????????????????????????????????????????? [Seite 481]
10.2.6.2.2 - Zum ewigen Frieden: Die Präliminarartikel???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 484]
10.2.6.2.3 - Die Definitivartikel?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 484]
10.2.6.2.4 - Die Tugendlehre???????????????????????????????????????????? [Seite 485]
10.2.6.3 - 3. Schlußwort???????????????????????????????????????? [Seite 487]
10.2.7 - VII. Zur Kritik und Würdigung Kants???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 488]
10.2.7.1 - 1. Einige kritische Gesichtspunkte?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 488]
10.2.7.1.1 - Zur inneren Folgerichtigkeit des Systems?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 488]
10.2.7.1.2 - Zu Kants Methode?????????????????????????????????????????????? [Seite 491]
10.2.7.1.3 - Von heute gesehen???????????????????????????????????????????????? [Seite 492]
10.2.7.2 - 2. Die Bedeutung Kants für die Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 494]
11 - Sechster Teil: Die Philosophie im 19. Jahrhundert Einleitende Übersicht?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 496]
11.1 - Erstes Kapitel: Romantik und deutscher Idealismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 501]
11.1.1 - I. Erste Aufnahme und Weiterführung der Philosophie Kants -Die Glaubensphilosophen?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 501]
11.1.2 - II. Fichte?????????????????????????????????? [Seite 505]
11.1.2.1 - 1. Leben und Werke?????????????????????????????????????????????????? [Seite 505]
11.1.2.2 - 2. Der Grundgedanke der Fichteschen Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 507]
11.1.2.3 - 3. Die praktische Anwendung???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 509]
11.1.2.3.1 - Ethik???????????????????????? [Seite 509]
11.1.2.3.2 - Staat???????????????????????? [Seite 510]
11.1.2.3.3 - Religion?????????????????????????????? [Seite 511]
11.1.3 - III. Schelling?????????????????????????????????????????? [Seite 512]
11.1.3.1 - 1. Leben, geistige Entwicklung, Hauptschriften?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 512]
11.1.3.2 - 2. Der Grundgedanke der Identitätsphilosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 515]
11.1.3.3 - 3. Die Natur?????????????????????????????????????? [Seite 515]
11.1.3.4 - 4. Die Kunst?????????????????????????????????????? [Seite 517]
11.1.4 - IV. Hegel???????????????????????????????? [Seite 518]
11.1.4.1 - 1. Leben und Hauptwerke???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 518]
11.1.4.2 - 2. Allgemeiner Charakter der Hegelschen Philosphie - Die dialektische Methode???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 520]
11.1.4.3 - 3. Der dreistufige Aufbau der Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 523]
11.1.4.3.1 - Logik???????????????????????? [Seite 524]
11.1.4.3.2 - Philosophie der Natur???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 525]
11.1.4.3.3 - Philosophie des Geistes???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 526]
11.1.4.4 - 4. Die Geschichte???????????????????????????????????????????????? [Seite 528]
11.1.4.5 - 5. Zur Würdigung und Kritik???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 530]
11.2 - Zweites Kapitel: Positivismus, Materialismus, Marxismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 533]
11.2.1 - I. Der Positivismus in Frankreich: Comte?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 533]
11.2.1.1 - 1. Die geistige Lage?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 533]
11.2.1.2 - 2. Leben und Werke Comtes???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 534]
11.2.1.3 - 3. Das Prinzip des Positivismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 535]
11.2.1.4 - 4. Das Dreistadiengesetz?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 536]
11.2.1.5 - 5. Der Stufenbau der Wissenschaften???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 538]
11.2.1.5.1 - Aufgabe und Nutzen der Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 538]
11.2.1.5.2 - Die Einteilung der Wissenschaften???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 539]
11.2.1.6 - 6. Gesellschaft, Staat, Ethik???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 541]
11.2.2 - II. Der englische Positivismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 543]
11.2.2.1 - 1. Die geistige Lage?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 543]
11.2.2.2 - 2. Bentham und Mill???????????????????????????????????????????????????? [Seite 544]
11.2.2.3 - 3. Spencer?????????????????????????????????? [Seite 546]
11.2.2.3.1 - Darwin und der Entwicklungsgedanke?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 546]
11.2.2.3.2 - Leben und Werke Spencers?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 548]
11.2.2.3.3 - Das Gesetz der Entwicklung?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 550]
11.2.2.3.4 - Die menschliche Gesellschaft?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 552]
11.2.2.3.5 - Zur Kritik?????????????????????????????????? [Seite 555]
11.2.3 - III. Der Zerfall der Hegelschen Schule und das Aufkommen des Materialismus in Deutschland???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 556]
11.2.3.1 - 1. Die geistige Lage?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 556]
11.2.3.2 - 2. Strauß und Feuerbach???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 558]
11.2.4 - IV. Marx?????????????????????????????? [Seite 560]
11.2.4.1 - 1. Leben und Werke?????????????????????????????????????????????????? [Seite 560]
11.2.4.2 - 2. Hegel und Marx???????????????????????????????????????????????? [Seite 562]
11.2.4.2.1 - Der dialektische Materialismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 562]
11.2.4.2.2 - Selbstentfremdung und Selbstverwirklichung?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 564]
11.2.4.3 - 3. Der historische Materialismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 566]
11.2.4.4 - 4. Das Kapital?????????????????????????????????????????? [Seite 568]
11.2.4.5 - 5. Zur Bedeutung und Nachwirkung?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 570]
11.3 - Drittes Kapitel: Schopenhauer, Kierkegaard, Nietzsche???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 572]
11.3.1 - I. Arthur Schopenhauer?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 572]
11.3.1.1 - 1. Leben, Persönlichkeit, Werke???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 572]
11.3.1.2 - 2. Die Welt als Wille und Vorstellung???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 578]
11.3.1.2.1 - Die Welt als Vorstellung?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 578]
11.3.1.2.2 - Die Welt als Wille?????????????????????????????????????????????????? [Seite 580]
11.3.1.3 - 3. Das Leid der Welt und die Erlösung???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 584]
11.3.1.3.1 - Leben als Leiden?????????????????????????????????????????????? [Seite 584]
11.3.1.3.2 - Der ästhetische Weg der Erlösung - Genie und Kunst?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 585]
11.3.1.3.3 - Der ethische Weg zur Erlösung: Verneinung des Willens???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 587]
11.3.1.4 - 4. Schlußwort Zur Kritik???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 588]
11.3.2 - II. Sören Kierkegaard???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 590]
11.3.2.1 - 1. Sokrates in Kopenhagen???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 590]
11.3.2.2 - 2. Der existierende Denker und der Christ???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 592]
11.3.2.3 - 3. Späte Wirkung?????????????????????????????????????????????? [Seite 595]
11.3.3 - III. Friedrich Nietzsche?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 598]
11.3.3.1 - 1. Leben und Hauptschriften???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 598]
11.3.3.2 - 2. Einheit und Eigenart der Philosophie Nietzsches?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 602]
11.3.3.3 - 3. Der Philosoph mit dem Hammer???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 605]
11.3.3.4 - 4. Die neuen Werte?????????????????????????????????????????????????? [Seite 608]
11.3.3.5 - 5. Zur Würdigung Nietzsches???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 610]
11.4 - Viertes Kapitel: Neukantianismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 614]
11.4.1 - I. Kritische Besinnung auf Kant???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 614]
11.4.1.1 - 1. Allgemeines?????????????????????????????????????????? [Seite 614]
11.4.1.2 - 2. Die Marburger Schule???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 616]
11.4.1.3 - 3. Die südwestdeutsche Schule???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 619]
11.4.2 - II. Verwandte Strömungen Ein Blick auf Rußland?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 621]
12 - Siebenter Teil: Hauptrichtungen philosophischen Denkens im 20. Jahrhundert?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 624]
12.1 - Eine neue Epoche?????????????????????????????????????????????? [Seite 626]
12.2 - Erstes Kapitel: Denker und Schulen der ersten Jahrhunderthälfte???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 631]
12.2.1 - I. Lebensphilosophie und Historismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 631]
12.2.1.1 - 1. Allgemeines?????????????????????????????????????????? [Seite 631]
12.2.1.2 - 2. Bergson?????????????????????????????????? [Seite 632]
12.2.1.2.1 - Raum und Zeit, Verstand und Intuition???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 632]
12.2.1.2.2 - Elan vital?????????????????????????????????? [Seite 633]
12.2.1.2.3 - Moral und Religion?????????????????????????????????????????????????? [Seite 634]
12.2.1.3 - 3. Vitalismus Gestalttheorie???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 635]
12.2.1.4 - 4. Deutsche Lebensphilosophie und Historismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 637]
12.2.2 - II. Pragmatismus?????????????????????????????????????????????? [Seite 640]
12.2.2.1 - 1. William James?????????????????????????????????????????????? [Seite 641]
12.2.2.2 - 2. John Dewey???????????????????????????????????????? [Seite 643]
12.2.2.3 - 3. Pragmatismus in Europa: Schiller, Vaihinger?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 644]
12.2.3 - III. Neue Ontologie und neue Metaphysik???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 646]
12.2.3.1 - 1. Kritischer Realismus: Nicolai Hartmann???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 647]
12.2.3.1.1 - Alte und neue Ontologie???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 647]
12.2.3.1.2 - Der Aufbau der realen Welt?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 649]
12.2.3.1.3 - Der Mensch Determination und Freiheit?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 652]
12.2.3.1.4 - Zur Würdigung???????????????????????????????????????? [Seite 653]
12.2.3.2 - 2. Neue Metaphysik?????????????????????????????????????????????????? [Seite 654]
12.2.3.3 - 3. Neuscholastik und Neuthomismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 658]
12.2.4 - IV. Phänomenologie?????????????????????????????????????????????????? [Seite 660]
12.2.4.1 - 1. Entstehung???????????????????????????????????????? [Seite 660]
12.2.4.2 - 2. Edmund Husserl???????????????????????????????????????????????? [Seite 661]
12.2.4.3 - 3. Max Scheler?????????????????????????????????????????? [Seite 663]
12.2.5 - V. Existenzphilosophie?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 665]
12.2.5.1 - 1. Allgemeines?????????????????????????????????????????? [Seite 665]
12.2.5.2 - 2. Karl Jaspers???????????????????????????????????????????? [Seite 668]
12.2.5.2.1 - Das Umgreifende???????????????????????????????????????????? [Seite 668]
12.2.5.2.2 - Existenz?????????????????????????????? [Seite 669]
12.2.5.2.3 - Transzendenz?????????????????????????????????????? [Seite 671]
12.2.5.2.4 - Grenzsituationen und letztes Scheitern?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 671]
12.2.5.3 - 3. Der französische Existentialismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 672]
12.2.5.4 - 4. Andere Vertreter der Existenzphilosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 675]
12.2.5.5 - 5. Martin Buber???????????????????????????????????????????? [Seite 675]
12.2.6 - VI. Die Entfaltung der Seinsfrage: Martin Heidegger???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 679]
12.2.6.1 - 1. Zur Person???????????????????????????????????????? [Seite 679]
12.2.6.2 - 2. Allgemeines zum Werk???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 681]
12.2.6.3 - 3. Sein und Zeit?????????????????????????????????????????????? [Seite 684]
12.2.6.4 - 4. Zu Nachwirkung und Nachlaß???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 687]
12.2.6.5 - 5. Heidegger in Frankreich mit einem Ausblick auf einige französische Denker???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 692]
12.2.7 - VII. Glanz und Ende des Marxismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 697]
12.2.7.1 - 1. Die Rolle der Philosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 697]
12.2.7.2 - 2. Materiebegriff und Materialismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 698]
12.2.7.3 - 3. Dialektischer Materialismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 701]
12.2.7.4 - 4. Historischer Materialismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 704]
12.2.7.5 - 5. Kritische Sozialphilosophie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 709]
12.2.7.6 - 6. Abschied vom Marxismus??????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 714]
12.3 - Zweites Kapitel: Themen und Problemkreise heutigen Philosophierens?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 717]
12.3.1 - I. Das Bild des Menschen (Philosophische Anthropologie)???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 719]
12.3.1.1 - 1. Zu Begriff und Geschichte?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 719]
12.3.1.2 - 2. Schelers Anstoß?????????????????????????????????????????????????? [Seite 722]
12.3.1.3 - 3. Plessner???????????????????????????????????? [Seite 725]
12.3.1.4 - 4. Gehlen???????????????????????????????? [Seite 727]
12.3.2 - II. Sprache???????????????????????????????????? [Seite 731]
12.3.2.1 - 1. Ein Blick zurück???????????????????????????????????????????????????? [Seite 731]
12.3.2.2 - 2. Wilhelm von Humboldt???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 733]
12.3.2.3 - 3. Radikale Sprachkritik: Fritz Mauthner?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 735]
12.3.2.4 - 4. Umschwung in der Sprachwissenschaft: Saussure?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 737]
12.3.2.5 - 5. Ludwig Wittgenstein?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 738]
12.3.2.6 - 6. »Linguistic Turn«?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 744]
12.3.2.7 - 7. Sprachliches Handeln???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 750]
12.3.2.8 - 8. Zwei Ausblicke???????????????????????????????????????????????? [Seite 752]
12.3.3 - III. Erkennen und Wissen?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 758]
12.3.3.1 - 1. Neupositivismus?????????????????????????????????????????????????? [Seite 758]
12.3.3.2 - 2. Die neue Logik???????????????????????????????????????????????? [Seite 763]
12.3.3.3 - 3. Von Russell zur Analytischen Philosophie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 769]
12.3.3.4 - 4. Zwei Skeptiker???????????????????????????????????????????????? [Seite 776]
12.3.3.5 - 5. Popper und der Kritische Rationalismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 778]
12.3.3.6 - 6. Hermeneutik?????????????????????????????????????????? [Seite 784]
12.3.3.7 - 7. »Konstruktivismus«???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 785]
12.3.3.8 - 8. Evolutionäre Erkenntnistheorie???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 789]
12.3.3.9 - 9. Grenzen der Erkenntnis???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 792]
12.3.4 - IV. Was sollen wir tun????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 799]
12.3.4.1 - 1. Lebensfragen, Überlebensfragen???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 800]
12.3.4.2 - 2. Mensch und Natur???????????????????????????????????????????????????? [Seite 802]
12.3.4.3 - 3. Mensch und Tier?????????????????????????????????????????????????? [Seite 805]
12.3.4.4 - 4. »Weltethos«: Deklaration der Weltreligionen?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 810]
12.3.4.5 - 5. Karl Popper zur politischen Ethik?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 812]
12.3.4.6 - 6. Die Sprache der Ethik?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 814]
12.3.4.7 - 7. Utilitarismus?????????????????????????????????????????????? [Seite 816]
12.3.4.8 - 8. Diskursethik oder Suche nach Letztbegründung???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 818]
12.3.4.9 - 9. Evolutionäre Ethik???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 822]
12.3.4.10 - 10. Verantwortung???????????????????????????????????????????????? [Seite 828]
12.3.5 - V. Gehirn, Bewußtsein, Geist?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 832]
13 - Schlußwort?????????????????????????????????? [Seite 842]
14 - Anmerkungen???????????????????????????????????? [Seite 844]
15 - Personenregister?????????????????????????????????????????????? [Seite 866]
16 - Sachregister?????????????????????????????????????? [Seite 874]

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen