Die Tochter des Vikars

Erotischer Roman
 
Kate Stewart (Autor)
 
Lübbe (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 21. April 2011 | 288 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-0453-1 (ISBN)
 
Die junge Tess heuert als Sommeraushilfe in Liberty Hall an, einem Haus mit äußerst zweifelhaftem Ruf. Ihre Absicht: undercover für einen Artikel zu recherchieren. Schnell spezialisiert sie sich auf die Gäste, deren erotische Wünsche besonders ausgefallen sind - und erlebt eine Überraschung.
Luebbe Digital Ebook
1. Aufl. 2011.
Deutsch
0,33 MB
978-3-8387-0453-1 (9783838704531)
3838704533 (3838704533)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Neuntes Kapitel (S 126-127)

Ich sparte mir eine Antwort. Ich wusste, dass sie ihre Meinung nicht ändern würde, ganz egal, was ich noch zu sagen hatte. Liberty beobachtete mich mit der leidenschaftslosen Neugier eines Quizmasters, der für das Nichtwissen seiner Kandidaten nichts als Verachtung empfindet. »Erinnerst du dich an deine kleine Liste? Alles das wirst du auf einmal erleben.« »Das werden Sie sich nicht trauen. Einen solchen Skandal können Sie sich nicht leisten.« Sie mochte zwar eine Menge Einfluss haben, aber niemand konnte sich über das Gesetz erheben. Oder machte ich mir wieder etwas vor? Ich hatte das schreckliche Gefühl, dass ich immer noch an den Weihnachtsmann glaubte, und dieses Gefühl wurde stärker, als ich sie lächeln sah.

»Wirklich? Auch wenn du gefilmt wirst und zeigst, wie sehr du deinen ›Opfergang‹ genießt? Wenn du zur Polizei gehst oder auch nur ein Wort über mein Hotel schreibst, wirst du das Video, das wir von dir drehen, auf einer Website ansehen können. Jeder muss zahlen, wenn er sich das Video reinzieht, aber das wird deiner gierigen Natur ja nur gefallen. Stell dir vor, Männer auf der ganzen Welt holen sich einen runter, während sie zusehen, wie du bestraft wirst. Es wird ihnen umso besser gefallen, je mehr du dich zur Wehr setzt.« »Was ist mit Imo?« Das war der letzte Strohhalm, nach dem ich griff, aber Liberty entzog ihn mir sofort.

»Wir werden ihr über all das nichts erzählen. Sie wird im Glauben gelassen, dass du das Hotel verlassen hast, zweifellos aus Abscheu, als du Lance Pläne für dich erfahren hast.« Imo würde also auch nicht in der Lage sein, mir zu helfen (falls sie das überhaupt gewollt hätte, wenn sie von meinem Verrat erfuhr). Ich schloss die Augen und wünschte, ich könnte auch die Tränen so leicht wegschließen. Liberty fuhr fort: »Wir beginnen mit Demütigungen mit nur einer Prise Schmerz, um dich einzustimmen auf das, was noch kommt.« Wieder sparte ich mir einen Kommentar, und ich hielt die Augen auch geschlossen, als Lance sich wieder vor mich kniete.

Ich hätte es nicht ertragen können, sein intensives Grinsen zu sehen, und außerdem wusste ich ja schon, was er mit mir anstellen wollte. Er befestigte eine längere Kette an meinen Handgelenkmanschetten, dann ebenfalls eine längere zwischen den Fußmanschetten. Erst als ich nach seiner Vorstellung ordentlich verschnürt war, nahm er die Spreizstange zwischen meinen Beinen weg. Er zerrte an meinen Handgelenken, bis ich die Augen aufschlug und langsam vom Stuhl aufstand.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

6,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen