Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in Pflegefamilien und der Jugendarbeit

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. August 2017
  • |
  • 9 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-50360-1 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Missbrauch und Gewalt: Immer noch aktuelle Themen für Bildung und Erziehung!, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Referatsausarbeitung wird der Begriff der sexualisierten Gewalt definiert und im Nachhinein genauer auf die Pflegefamilien und die Jugendarbeit eingegangen. Am Anfang des Hauptteils wird somit die Frage geklärt, was überhaupt sexualisierte Gewalt ist und was den Unterschied zum sexuellen Missbrauch macht. Im Folgenden geht es darum, wo sexualisierte Gewalt anfängt und welche Handlungen oder Taten schon zu dieser zählen. Anschließend werden die Charakteristika der Opfer und Motive und Charakteristika der Täter(innen) beschrieben, um im Fokus der Ausarbeitung genau auf die Pflegefamilien und Jugendarbeit eingehen zu können. Denn dort wird vorerst beschrieben, wo sexualisierte Gewalt vorkommt und im Anschluss wird diskutiert, warum und wie häufig sexualisierte Gewalt in Pflegefamilien und der Jugendarbeit vorkommt. Hierfür werden zusätzlich Zahlen von Statistiken genannt, welche nicht erahnte Ergebnisse vorweisen.
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

2,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen