Der Zauderberg

Warum wir immer alles auf morgen verschieben und wie wir damit aufhören
 
 
Lübbe (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Mai 2011
  • |
  • 304 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-0632-0 (ISBN)
 
Der Keller ist immer noch nicht ausgemistet, die Steuererklärung irgendwo in der Versenkung verschwunden und das Zeitungs-Abo nicht gekündigt. Einzig das schlechte Gewissen meldet sich zuverlässig, sonst passiert nichts. Was steckt dahinter? Warum machen wir es uns so schwer? Was können wir dagegen tun? Diesen Fragen stellt sich der Verhaltensforscher und bekennender Aufschieber Piers Steel. Seine gute Nachricht: Heilung ist möglich - und das, ohne den armen Schweinehund zu quälen und sich sämtlichen Vergnügungen zu versagen. Folgen Sie Piers Steel und Ihre Trägheit wird weichen. Sie werden endlich alles ohne Zögern und Zaudern erledigen und nie wieder die Steuererklärung liegen lassen!
1. Aufl. 2011.
  • Deutsch
  • 1,74 MB
978-3-8387-0632-0 (9783838706320)
3838706323 (3838706323)
weitere Ausgaben werden ermittelt
"Kapitel 9 Alles zu seiner Zeit (S. 138-139)

Wie Sie Ihre Impulse und Ziele unter einen Hut bringen        

Erwartung × Wert      

Motivation =  Impulsivität × Verzögerung Wer seine Neigungen nicht zügelt und der Bedrängnis von Lust und Leid nicht widersteht, um das zu tun, was ihm seine Vernunft als das Richtige bedeutet, dem mangelt es an Tugend und Fleiß, und er läuft Gefahr, ein Nichtsnutz zu sein. John Locke

Zum Schluss wollen wir uns der Impulsivität zuwenden, auch wenn sie sich gern immer ganz nach vorne drängt. »Jetzt, jetzt, ich will es jetzt«, lautet ihr Mantra. Wenn es so etwas gibt wie das Kind in uns, dann ist es unsere Impulsivität, und die will ihre Süßigkeiten sofort. Sie ist nicht nur der Hauptgrund für die Aufschieberitis, sondern sie ist auch für zerrüttete Beziehungen, schlechte Führung, Selbstmorde, Drogenmissbrauch und Gewalt verantwortlich.

In ihrem bahnbrechenden Buch A General Theory of Crime (zu Deutsch sinngemäß: »Eine allgemeine Theorie des Verbrechens«) behaupten die Kriminologen Michael Gottfredson und Travis Hirschi, die meisten Verbrechen und Vergehen gingen allein auf das Konto der Impulsivität.1 Was ist die Konsequenz davon, dass Laster mehr Lust beschert als Tugend? Dass die impulsivsten Menschen am anfälligsten für sie sind.

Deshalb steht die Impulsivität im Mittelpunkt des Aufschiebens. Mangelndes Selbstbewusstsein (Erwartung) und ein Hang zur Langeweile (Wert) fördern unsere Trägheit zwar, aber sie spielen nicht in derselben Liga. Impulsivität vervielfacht die Auswirkungen jeder Verzögerung und wird daher zum wichtigsten Faktor unserer Aufschiebeformel. Wer doppelt so impulsiv ist wie der Durchschnitt, lässt die Deadline doppelt so nah herankommen, ehe er mit der Arbeit anfängt. Impulsive Menschen schieben leider auch das Leben oft auf die lange Bank.

Mit zunehmendem Alter werden sie zwar weniger impulsiv, und nicht alle Situationen provozieren gleichermaßen eine impulsive Reaktion, aber sie entkommen ihrem Schicksal nicht. Impulsivität ist kein vorübergehender Zustand, sondern eine Eigenschaft. Was können wir also gegen mangelnde Selbstbeherrschung tun? Die Zivilisation arbeitet sich schon seit Jahrtausenden an dieser Frage ab und versucht herauszufinden, wie sich das limbische System dämpfen und der präfrontale Kortex aufmotzen lässt.4 Da jede Generation ihre eigene Antwort finden muss, wollen wir uns zunächst ein paar alte Weisheiten ansehen. Gehen wir zurück zu den Ursprüngen der griechischen Zivilisation, dem legendären Dichter Homer und seinem Epos Odyssee."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok