Das politische Leben eines Ritterspiels

Die Sinjska alka als Vehikel politischer Legitimation im 20. Jahrhundert
 
 
Harrassowitz Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. April 2017
  • |
  • X, 245 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-447-19546-1 (ISBN)
 
Die Sinjska alka ist ein kostümiertes Fest in der dalmatinischen Kleinstadt Sinj, dessen Hauptattraktion ein Turnier im Ringreiten darstellt. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart nutzten Kaiser, Könige und Staatspräsidenten diese Aufführungen als Bühne ihrer Herrschaftsinszenierung. Ritualteilnehmer wiederum beteiligten sich in ihrer Kostümierung als Lanzenreiter an politischen Kundgebungen. Wenngleich die Sinjska alka für Sinj eine große traditionelle und soziale Bedeutung hat, so begründet dies noch nicht die weitreichende politische Dimension des Festes.
Boris Stamenic untersucht, wie sich die Sinjska alka im 20. Jahrhundert über alle Herrschaftsdiskontinuitäten und ideologischen Umbrüche hinweg als Vehikel der Regierungslegitimation behaupten konnte. Dazu fokussiert er die umbruchsbegleitenden Aneignungen, Umdeutungen und Adaptionen des dalmatinischen Festes als ein wichtiges Element der Regionalgeschichte. Die analytische und interpretatorische Verknüpfung der Mikrohistorie und Makrostrukturen ermöglicht dabei einen interessanten Einblick in das politische Leben eines Ritterspiels, das die Geschichte Dalmatiens im 20. Jahrhundert aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel beleuchtet.
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Abbildungsverzeichnis
  • Abb 1: Postkarte aus Sinj aus der zweiten Hälfte der 1960er Jahre
  • Abb 2: Alkaren und Knappen am 18. Mai 1875 in Sinj
  • Abb 3: Moreska 1946 in Zagreb, BM mit Tito 1973 in Budva
  • Abb 4: Alkaren im Kaiserhuldigungsfestzug 1908 in Wien
  • Abb 5: Die Delegation des Alkarenvereins 1922 in Belgrad
  • Abb 6: Alkaren 1922 in Belgrad
  • Abb 7: Die Urkunde der Belgrader Stadtverwaltung
  • Abb 8: Der Ustasa-Anführer Pavelic begrüßt die Alkaren
  • Abb 9: Leibwache vor der Ehrentribüne 1942 in Zagreb
  • Abb 10: Die Militärparade am Rande der 229. Sinjska Alka
  • Abb 11: Vertreter des Sinjer Volkskomitees 1945 in Split
  • Abb 12: Der Straßenzug der Alkaren durch Sinj 1945
  • Abb 13: Ritualteilnehmer auf dem Wettkampfplatz 1945
  • Abb 14: Alkaren und Knappen in Zagreb 1946
  • Abb 15: Die Parade auf dem Platz der Republik 1946 in Zagreb
  • Abb 16: Marschall Tito auf der Parade 1946 in Zagreb
  • Abb 17: Politische Symbole auf dem Wettkampfplatz
  • Abb 18: Titos Begegnungen mit dem Cetiner Land
  • Abb 19: Canadian Club Werbe-Reportage
  • Holzplakette für Tito
  • Abb 20: Tito auf der Jubiläumsfeier der BM 1959 in Kotor
  • Abb 21: 250. Sinjska Alka in Sinj 1965
  • Abb 22: Die Delegation des Alkarenvereins 1972 in Belgrad
  • Abb 23: Alkaren und Knappen mit Tito in Trilj
  • Abb 24: Alka als Symbol der Titoistischen Ordnung
  • Abb 25: Stipe Suvar nach der 274. Sinjska Alka
  • Abb 26: Franjo Tudman und Antun Vrdoljak 1990 in Sinj
  • Abb 27: Alkaren und Knappen auf der Parade 1991 in Zagreb
  • Abb 28: Einweihung der Alkarischen Fahne 1991 in Sinj
  • Abb 29: Schilder als Geschenke des Schirmherrn 1992
  • Abb 30: General Bobetko und US-Botschafter Galbraith in Sinj
  • Abb 31: Anführer Norac und Verteidigungsminister Susak in Sinj
  • Abb 32: Susak erhielt die Urkunde des Ehrenbürgers von Sinj
  • Abb 33: Clinton und Tudman 1996 am Flughafen von Zagreb
  • Abb 34: Bruno Vuletic 1997 in seiner Belgrader Wohnung
  • Abb 35: Franjo Tudman als Ehrenanführer der Alkaren
  • Abb 36: Delegitimierende Darstellungen des Ehrenanführers
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Einleitung
  • Einführende Skizze der Sinjska Alka
  • Forschungsgegenstand
  • Forschungsstand
  • Methoden und Quellen
  • Teil I - Umbruch 1945
  • Spuren der Vergangenheit
  • Im Lande des dreistämmigen Volkes
  • Auf dem Bollwerk faschistischer Ordnung
  • Kommunistische Machtaneignung und die Sinjska Alka
  • Konsolidierung der kommunistischen Ordnung
  • Alkaren und Knappen als Vertreter der sozialistischen Körperkultur
  • Lanzen und Streitkolben auf dem Bollwerk des Sozialismus
  • Teil II - Umbruch 1990
  • Im Lande der Brüderlichkeit und Einheit
  • Wind of Change
  • Die 275. Sinjska Alka im Zeichen der Wende
  • Trennung von Jugoslawien
  • Fest im Schatten des Unabhängigkeitskriegs
  • Konsolidierung der post-kommunistischen Ordnung
  • Veränderungen im Alkarenverein
  • Franjo Tudman - Ehrenanführer der Alkaren
  • Schlussbetrachtungen
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Archive und ausgewählte Quellensammlungen
  • Dokumentarfilme und Videoausschnitte
  • Periodika, Zeitungen und Online-Medien
  • Literaturliste
  • Backcover

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

58,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

58,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen