Essen Sie sich schön

Alles über Vitalstoffe & Co - Die besten Lebensmittel für Ihre Gesundheit - Schmackhafte Ernährungstipps für zwischendurch
 
 
Random House ebook (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 14. März 2011 | 176 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-55257-2 (ISBN)
 
Macht Lust auf mehr ...
Vitalstoffe & Co. sind unwiderstehlich!

Wenn wir uns rundum fit, gesund und schön fühlen wollen, brauchen wir gute, natürliche Lebensmittel. Doch damit nicht genug: Auf die richtige Kombination kommt es an! Dieses Buch verrät, wie Sie bestimmte Nähr- und Vitalstoffe so miteinander verbinden, dass sie zum idealen Team werden und jede Menge Energie für den Alltag freisetzen. Der vielseitige Ernährungs-Guide: mit Erfahrungstipps, Infokästen und Food-Fotos in farbenprächtigem Layout.



Ruth Claudia Stahl, geb. 1956, studierte Musik und darstellende Kunst, war Dozentin an verschiedenen Hochschulen, Fernsehmoderatorin beim SWF 3, Gründerin und kaufmännische Leiterin einer privaten psychosomatischen Klinik in Bodnegg/Allgäu. Aufgrund jahrelanger gesundheitlicher Beeinträchtigungen (Allergien, Hautprobleme, Burnout) widmete sie sich dem in ihrem Buch vermittelten Konzept der vitalstoffreichen Ernährung, durch das sie selbst nachhaltig gesund wurde und das sie seither auch an andere vermittelt. Sie ist heute beratend tätig im Bereich Gesundheit/Ernährung und Lebensfragen. Ruth Stahl lebt in Marburg.
Deutsch
6,96 MB
978-3-641-55257-2 (9783641552572)
3641552575 (3641552575)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Inhalt [Seite 8]
2 - Du bist, was du isst - Vorwort [Seite 14]
2.1 - Der Mensch - ein Gesamtkunstwerk [Seite 17]
2.1.1 - Was ist wichtig und richtig? [Seite 18]
2.1.2 - Nichts fällt einfach vom Himmel [Seite 22]
2.1.3 - Ernährung toppt Gene [Seite 23]
2.1.4 - Prinzip Natur [Seite 24]
2.1.5 - Was passiert in der Pflanze? [Seite 25]
2.2 - Körpersubstanz [Seite 27]
2.2.1 - Zellaufbau [Seite 27]
2.2.2 - Bau- und Funktionsstoffe des Körpers [Seite 28]
3 - Die 7 Essentials [Seite 30]
3.1 - Essential 1 - Wasser [Seite 31]
3.2 - Essential 2 - Proteine [Seite 39]
3.3 - Essential 3 - Fette & Öle [Seite 51]
3.4 - Essential 4 - Mineralien [Seite 69]
3.5 - Essential 5 - Spurenelemente [Seite 87]
3.6 - Essential 6 - Kohlenhydrate [Seite 101]
3.7 - Essential 7 - Vitamine [Seite 115]
4 - Säure-Basen-Haushalt [Seite 136]
4.1 - Warum das Säure-Basen-Gleichgewicht so wichtig ist [Seite 136]
4.2 - Gesundheitliche Folgen einer Übersäuerung [Seite 142]
4.3 - Die Säureventile des Körpers [Seite 145]
4.4 - Lebenserwartung und Ernährung [Seite 147]
4.5 - Fazit [Seite 148]
4.6 - Auf den Ausgleich kommt es an [Seite 149]
5 - Die Zauberformel der 7-Essential-Ernährung [Seite 152]
6 - Qualität statt Quantität. [Seite 153]
7 - Ist die 7-Essential-Ernährung eine Diät? [Seite 155]
8 - 7-Essential-Erfolgstipps [Seite 159]
8.1 - Nährstoffanalysen einzelner vitaler Lebensmittel [Seite 167]
8.2 - Schöne Haut - jung bleiben mit vitalen Lebensmitteln [Seite 169]
8.3 - Erfolgstipps - gehört beim nächsten Einkauf [Seite 171]
9 - Danke! [Seite 173]
10 - Empfohlene Literatur [Seite 174]
11 - Bildquellen [Seite 175]
Ist die 7-Essential-Ernährung eine Diät? (S. 154-155)

Für viele Menschen, die ihre schlanke Linie halten oder sie wiedergewinnen wollen, besteht die Ernährung hauptsächlich aus dem Weglassen verschiedener Nährstoffe. Das ist kein Problem, denn wir können alles »ohne« bekommen: Es gibt Salatdressings ohne Öl, Butter ohne Fett, Brot ohne Korn etc. Das große Geschäft der »light« Produkte blüht wie noch nie. Die Produktdesigner haben eine Moderne »ohne« Ernährung kreiert. Aber was fangen wir mit einer Ernährung ohne Inhalt an?

Für wen soll das gut sein? Für unsere Gesundheit ganz sicher nicht. Kommen wir zur ursprünglichen Bedeutung von Diät. Das Wort Diät stammt aus dem Griechischen diaita und bedeutet so viel wie »gesunde Lebensführung«. Hierzu gehören einerseits Ernährung und P? ege des Körpers, andererseits auch klare Richtlinien und Einstellungen zum Leben. In diesem ganzheitlichen Sinn bedeutet das Wort »Diät« eine sehr differenzierte und gesundheitsfördernde Lebensweise, zu der auch die 7-Essential-Ernährung zählt. Sie haben sich mit jedem Kapitel in diesem Buch mehr und mehr über die Bau- und Funktionsstoffe Ihres Körpers, seine Beschaffenheit und seinen Nährstoffbedarf kundig gemacht.

Dieses Wissen wird Ihnen folglich auch dabei helfen, Ihr gewünschtes Gewicht durch sinnvolles Essen in der richtigen Kombination zu erreichen und künftig keinen neuen Diät-Versprechungen mehr zu verfallen. Was Sie sich durch dieses Buch aneignen konnten, sind die Grundlagen für eine ganzheitliche, gesunde Ernährung, mit der Sie eine Reduktion Ihres Gewichtes leicht und vor allem ohne gesundheitliche Risiken erreichen können. Wenn Sie sich während Ihrer »ganzheitlichen Diät« der 7-Essential- Empfehlungen an das halten, was in den jeweiligen Kapiteln über den notwendigen Nährstoffbedarf des Körpers gesagt worden ist, werden Sie nie in einen Mangelzustand kommen und können sich somit ganz entspannt Zeit für sich und Ihre Ernährungsumstellung gönnen.

Aber Achtung: Unterschätzen Sie die Macht Ihrer Gewohnheiten und der sich bereits eingeschlichenen Bequemlichkeiten nicht! Es wird sich bei Ihnen die innere Stimme melden, die Ihnen ein? üstern will: »Lass es bleiben, das schaffst du sowieso nicht, es ist doch alles Blödsinn.« Diese vernichtende Stimme kennen Sie garantiert, denn sie begleitet Sie höchstwahrscheinlich schon lange. Hinzu kommen meist noch gut gemeinte Ratschläge lieber Mitmenschen, die das Ganze auch nicht leichter machen, weil durch unterschiedliche Ansichten auch so mancher Zweifel gesät wird. Wenn Sie sich all dessen bewusst sind, können Sie sich auf »Ein?üsterungen « und Ratschläge ganz anders vorbereiten und ihnen etwas entgegensetzen!

Denn das neue Wissen, welches Sie mit der Zeit verinnerlichen, wird Sie stark machen. Finden Sie heraus, in welchen Situationen Sie geneigt sind, aufzugeben oder in welchen Situationen Sie immer wieder »schwach« werden – und das meine ich durchaus wörtlich. Die meisten Menschen haben immer wieder Heißhunger-Attacken auf Süßigkeiten, denen sie nicht widerstehen können. Das hat einen guten Grund: Wie im Kapitel Kohlenhydrate (S. 100 ff.) ausführlich erörtert, benötigen unser Gehirn sowie die Nervenzellen Glucose, also Zucker, als Energielieferanten. Dieser Anforderung des Gehirns, dem Ruf nach Energienachschub für unseren Körper, müssen wir nachkommen.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

13,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen