Lived Religion, Conversion and Recovery

Negotiating of Self, the Social, and the Sacred
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 23. April 2020
  • |
  • XIII, 242 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-40682-0 (ISBN)
 

The central theme of this book is the nexus between the self, the social, and the sacred in conversion and recovery. The contributions explore the complex interactions that occur between the person, the sacred, and various recovery situations, which can include prisons, substance abuse recovery settings and domestic violence shelters.

With an interdisciplinary approach to the study of conversion, the collection provides an opportunity for a better understanding of lived religion, guilt, shame, hope, forgiveness, narrative identity reconstruction, religious coping, religious conversion and spiritual transformation. This volume will be of interest to scholars and students of lived religion, religious conversion, recovery, homelessness, and substance dependence.


1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,21 MB
978-3-030-40682-0 (9783030406820)
10.1007/978-3-030-40682-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Srdjan Sremac is Assistant Professor at the Faculty of Religion and Theology at Vrije Universiteit Amsterdam, and Co-Director of the Amsterdam Center for the Study of Lived Religion, The Netherlands.

Ines W. Jindra is Associate Professor of Social Work in the Department of Sociology and Social Work at Gordon College, and also Visiting Scholar at the Boisi Center at Boston College, USA.


1. Negotiating of Self, the Social, and the Sacred in Recovery: A Lived Religion Perspective, Srdjan Sremac and Ines W. Jindra.- 2. Lived Religion, Worship and Conversion: Ethnographic Reflections in an Abstinence-based Christian Therapeutic Community, Andrew PJW Williams.- 3. "It Was Easier in Prison!" Russian Baptist Rehab as a Therapeutic Community, Monastery, Prison, and Ministry, Igor Mikeshin.- 4. Substance Use, Recovery and Closeness to God: Insights from the Retrospective Interview Technique, Anthony Blake Walker, Chun Z. Creaser and Diane VanCleave.- 5. The Domestic Violence Shelter and Alternation: The Importance of Socialization on the Victim-Survivor's Religion, V. Jacquette Rhoades.- 6. Tacit Conversion: A Linguistic Analysis of a Vipassana Meditator's Narrative of Self-Transformation, Masoumeh Rahmani.- 7. Embracing Islam to Improve and Restore the Vulnerable Subject: Religious Conversion as Hermeneutics of the Self. A Case in Prison, Géraldine Mossière.- 8. Post-Incarceration Syndrome and Religious Coping Behind Bars, Theo van Willigenburg.- 9. Conversion as a Safe Way Out of Crime in Peru, Véronique Lecaros.- 10. Translating Religious Conversions to Social Conversions: Money and Social Identity for the Homeless, Bosco B. Bae.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen