Zugänge zur Zeitgeschichte: Bild - Raum - Text

Quellen und Methoden
 
 
Tectum Wissenschaftsverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. November 2016
  • |
  • 320 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8288-6579-2 (ISBN)
 
Was für Soziolog_innen die Umfragen, Jurist_innen die Gesetzestexte und Psycholog_innen die Experimente sind, sind für Historiker_innen und Kulturwissenschaftler_innen die Quellen. Sie sind Ausgangspunkt und Grundlage historischer Forschungen, neuer Erkenntnisse und Überlegungen. Doch obwohl die zeithistorischen und kulturgeschichtlichen Forschungen oft vielfältige, interdisziplinäre Ansätze erfordern, basiert unser Zugang zur Vergangenheit zum Großteil noch immer auf schriftlichen Dokumenten. Letztlich muss der_die Forscher_in entscheiden, welches Material zur Untersuchung der eigenen Fragestellung am geeignetsten ist - und gerade hier fühlen sich Student_innen und Nachwuchswissenschaftler_innen oft unsicher: Entspricht mein Vorgehen den wissenschaftlichen Anforderungen? Darf ich neben Texten auch Bilder in die Betrachtung mit einbeziehen? Und gibt es eine bestimmte Methode, durch die ich zu Interpretationen gelange, die mir andernfalls entgangen wären? Anhand exemplarischer Forschungsarbeiten zeigt dieser Sammelband theoretische Vorüberlegungen zur Quellenwahl sowie methodische Herangehensweisen für deren Erschließung und Auswertung. Student_innen und Nachwuchswissenschaftler_innen sollen so ermutigt werden, die große Bandbreite möglicher historischer Quellen in die eigene Arbeit mit einzubeziehen und das volle Spektrum zeitgeschichtlicher Methoden zu nutzen.
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
Fotos, Tabelle, Übersichten
  • 5,36 MB
978-3-8288-6579-2 (9783828865792)
3828865798 (3828865798)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Einleitung
I Methodenadaption und -transfer
Julia Lorenzen: Bilder inszenierter Ereignisse. Beispielhaft dargestellt an Quellen zu Jubiläen der Daimler-Benz AG
Meike Haunschild: Fernsehbeiträge als historische Quellen - Vorschläge zur Vorgehensweise am Beispiel von Obdachlosenreportagen
II Theoretischer Zugriff und Entwicklung einer eigenen Methodologie
Claudia Czycholl: Bilder von "Gastarbeiter_innen". Theoretische und methodische Überlegungen zum Umgang mit Presse- und Privatfotografien
Hans-Gerhard Schmidt: Verfolgungsleiden entschädigen. Institutionelle Eigendynamik und individueller Eigensinn in der bundesdeutschen Entschädigungspraxis
Lisa Spanka: Zugänge zur Zeitgeschichte mit dem Museum. Methodologie einer Ausstellungsanalyse.
III Generierung eigener Quellen
Uta Bretschneider und Merve Lühr: Zeit.Zeugen: Qualitative Interviews als kulturwissenschaftliche Quellen
Christine Hämmerling: Teilnehmende Beobachtung in der historischen Forschungspraxis
Die Autor_innen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok