Die Modernität des Kapitalismus

Herausgegeben von Klaus Lichtblau
 
 
Springer VS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Januar 2018
  • |
  • 347 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-14963-5 (ISBN)
 
Der Band enthält grundlegende Texte Werner Sombarts zur spezifisch soziologischen und historischen Fundierung der Entwicklungsgeschichte des kapitalistischen Systems. Die Texte werden von Klaus Lichtblau eingeleitet und für die aktuellen Diskussionen anschlussfähig gemacht.

Der Autor
Werner Sombart (1863-1941) war ein deutscher Soziologe und Nationalökonom. Auf sein Hauptwerk 'Der moderne Kapitalismus' aus dem Jahr 1902 geht die Einteilung des Kapitalismus-Begriffs in die Entwicklungsphasen Früh-, Hoch- und Spätkapitalismus zurück.
Der HerausgeberProf. Dr. Klaus Lichtblau lehrte bis Frühjahr 2017 Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt.


Der AutorWerner Sombart (1863-1941) war ein deutscher Soziologe und Nationalökonom. Auf sein Hauptwerk 'Der moderne Kapitalismus' aus dem Jahr 1902 geht die Einteilung des Kapitalismus-Begriffs in die Entwicklungsphasen Früh-, Hoch- und Spätkapitalismus zurück.
Der HerausgeberProf. Dr. Klaus Lichtblau lehrte bis Frühjahr 2017 Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt.
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
  • 2,32 MB
978-3-658-14963-5 (9783658149635)
3658149639 (3658149639)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Inhalt [Seite 6]
2 - Einleitung des Herausgebers [Seite 8]
2.1 - 1 Ein (fast) vergessener Theoretiker und Historiker des modernen Kapitalismus [Seite 8]
2.2 - 2 Zur vorliegenden Ausgabe [Seite 18]
3 - 1 Einleitende Bemerkungen zu einer Theorie des modernen Kapitalismus [Seite 39]
4 - 2 Begriff und Wesen des Kapitalismus. Die kapitalistische Unternehmung [Seite 59]
4.1 - 1 Der Begriff Kapitalismus [Seite 59]
4.2 - 2 Analyse des Begriffs Kapitalismus [Seite 59]
4.2.1 - 2.1 Die Eigenart der Zwecksetzung [Seite 59]
4.2.2 - 2.2 Die Modalitäten der kapitalistischen Unternehmung [Seite 62]
4.2.3 - 2.3 Die Formen des Kapitals [Seite 67]
4.3 - 3 Voraussetzungen und Bedingungen der kapitalistischen Unternehmung [Seite 68]
5 - 3 Die Genesis des kapitalistischen Geistes [Seite 79]
5.1 - 1 Das Erwachen des Erwerbstriebes [Seite 79]
5.2 - 2 Die Ausbildung des ökonomischen Rationalismus [Seite 90]
6 - 4 Der Stil des modernen Wirtschaftslebens [Seite 97]
7 - 5 Die Verfeinerung des Bedarfs. Zur Geschichte des modernen Geschmacks [Seite 114]
7.1 - 1 Deutschland [Seite 117]
7.2 - 2 England [Seite 126]
7.3 - 3 Die Vereinigten Staaten [Seite 130]
8 - 6 Wirtschaft und Mode. Ein Beitrag zur Theorie der modernen Bedarfsgestaltung [Seite 139]
8.1 - Vorbemerkung [Seite 139]
8.2 - I. [Seite 139]
8.3 - II. [Seite 144]
8.4 - III. [Seite 146]
9 - 7 Kunstgewerbe und Kultur [Seite 162]
9.1 - Vorwort [Seite 162]
9.2 - 1 Was ist Kunstgewerbe? [Seite 162]
9.3 - 2 Wirtschaft und Kunstgewerbe [Seite 168]
9.3.1 - 2.1 Die Anfänge des Kunstgewerbes [Seite 168]
9.3.2 - 2.2 Aus der Klosterwerkstätte [Seite 169]
9.3.3 - 2.3 Das Kunstgewerbe als Handwerk [Seite 174]
9.3.4 - 2.4 Kapitalismus und Kunstgewerbe [Seite 179]
9.4 - 3 Der Kampf des Künstlers um das Kunstgewerbe in der Gegenwart [Seite 182]
9.4.1 - 3.1 Der Kampf mit dem Kapitalismus [Seite 182]
9.4.2 - 3.2 Der Kampf mit der Kundschaft [Seite 186]
9.4.3 - 3.3 Der Kampf mit der Technik [Seite 188]
9.5 - 4 Die Zukunft des Kunstgewerbes [Seite 192]
9.6 - 5 Die Grenzen des Kunstgewerbes [Seite 206]
10 - 8 Die Ausstellung [Seite 211]
11 - 9 Die Reklame [Seite 221]
12 - 10 Ihre Majestät die Reklame [Seite 228]
12.1 - 1 In eigener Sache [Seite 229]
12.2 - 2 Was verstehen wir unter Reklame? [Seite 232]
12.3 - 3 Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Reklame [Seite 234]
12.4 - 4 Der Kulturwert der Reklame [Seite 240]
13 - 11 Der kapitalistische Unternehmer [Seite 242]
13.1 - 1 Der Streit um den Begriff "Kapitalismus" [Seite 242]
13.2 - 2 Feststellung des Begriffes "Kapitalismus" [Seite 245]
13.3 - 3 Die kapitalistische Motivation und ihre Objektivierung [Seite 250]
13.4 - 4 Die Entfaltung der Erwerbsidee [Seite 258]
13.4.1 - 4.1 Die Tendenz zum schrankenlosen Erwerb [Seite 259]
13.4.2 - 4.2 Die Tendenz zum unbedingten Erwerb [Seite 261]
13.4.3 - 4.3 Die Tendenz zum rücksichtslosen Erwerb [Seite 261]
13.4.4 - 4.4 Die Tendenz zum freien Erwerb [Seite 262]
13.5 - 5 Die Rationalisierung der Wirtschaft [Seite 264]
13.6 - 6 Die Verschiedenheiten der Funktionen des kapitalistischen Unternehmers [Seite 266]
13.7 - 7 Unternehmer und Händler [Seite 272]
13.8 - 8 Unternehmernaturen [Seite 284]
13.9 - 9 "Zur Analyse und Genese des kapitalistischen Geistes" [Seite 293]
14 - 12 Der Bourgeois einst und jetzt [Seite 302]
14.1 - I. [Seite 302]
14.2 - II. [Seite 312]
15 - 13 Die Wandlungen des Kapitalismus [Seite 330]
15.1 - Thesen zum Referat "Die Wandlungen des Kapitalismus" [Seite 344]
16 - Drucknachweise [Seite 346]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen